Sie sind nicht angemeldet.

Christian.H

Schüler

  • »Christian.H« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 163

Wohnort: Wesel

Beruf: Einkaufsmanager

Aktivitätspunkte: 1080

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. März 2015, 12:01

Netter Besuch!

Hallo liebe Forengemeinde,

gestern Abend hat mich Sandy (Flipper) kurzerhand mit 140l NSW von Triton und div. Wassertests besucht.
Grund war oder ist, dass ich einen Ca von über 550 habe und mein Becken nicht sooo toll läuft. (Cyanos, Schmieralgen, etc) Mein Becken läuft mit Triton.

Zuerst haben wir beide unseren Hannachecker 736 gecheckt:

Hanna 736 mit Hanna-Referent (100)

Sandy = 115
Ich = 114

Also beide 14-15% zuviel ... da der Wert aber so nahe beieinander liegt, denke ich dass es vollkommen oki ist .. also in Zukunft 15 % abziehen.

Hanna 736 mit Beckenwasser

Sandy = 11
Ich = 10, 2te Messung 6

WICHTIG: Zuerst haben wir beide Prüfgläser benutzt. Ergebnis ist, dass wenn man ein Glas mit AQ-Wasser füllt und das zweite mit der Probe versieht, dann zeigen beide Checker = 0 an. Also für alle: bitte für beide Proben das gleiche Glas benutzen!



KH mit Beckenwasser

Sandy mit Hanna = 5,82
Sandy mit Gilbers = 5,4
ich mit RedSea = 6,0

RedSea wurde gegen eine Multireferenz gecheckt und hat genau den geforderten Wert von 6,4 angezeigt. Also= RedSea hat genau ins Schwarze getroffen!



Calzium mit Beckenwasser

Sandy mit = Sandy bitte ergänzen wenn du den Wert noch weisst
ich mit Nyos = 540

Nyos wurde gegen eine Multireferenz gecheckt und hat genau den geforderten Wer von 430 angezeigt. Also= Nyos hat genau ins Schwarze getroffen!



Nitrat mit Beckenwasser

Sandy = unter 1
Ich = unter 1

Hier wurde nicht gegen eine Multireferenz gemessen.



Danke nochmal an Sandy, hat sehr viel Spaß gemacht! :EVERYD~313:
Grüße aus Wesel :EVERYD~16:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chero (21.03.2015)

Flipper

Erleuchteter

Beiträge: 5 149

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 26245

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. März 2015, 13:01

Hi Christian,

ich glaube, ich hatte Ca gar nicht mehr gemessen, deshalb kann ich da keinen Test nachtragen. Für mich war vor allem interessant, wie sehr die Tests im Laufe der Zeit doch nachlassen, das Haltbarkeitsdatum ist wirklich ernst zu nehmen. Bei dem alten Gilbers kH-Test z.B. hat die Präzision eindeutig nachgelassen, da er vor zwei Jahren noch sehr präzise Ergebnisse lieferte.

Dass die Referenzlösung 0,75mg/l Phosphat enthielt machte diesen Aspekt der Referenz praktisch wertlos: der Hanna Posphor ULR kann nur bis maximal 0,62 mg/l messen, danach ist Feierabend. (^-^)

Sehr tröstlich war aber auch, dass die Hanna Checker HI-736 doch gut übereinstimmten und nicht allzuviel Abweichung hatten. Ein Wermutstropfen ist dabei gerade die Testreferenz, deren Testgefäße eine Spur zu groß sind um den Checker richtig schließen zu können und so das Umgebungslicht als Störquelle auszuschließen. Dafür, dass sie extra für diesen HI-736 gemacht waren ist das sehr seltsam von Hanna.

Als Ergebnis konnten wir dann verbuchen, dass
- es keinen Phosphatmangel gab im Becken
- Nitrat an der Nachweisgrenze niedrig war, hier könnte schon ein limitierender Faktor bei Nitrat sein, so niedrig war dieser
- ein Refraktormeter erheblich fehleranfälliger war als eine gute große Spindel, ich habe somit wieder jemanden überzeugt, zur Spindel umzusteigen. (^-^)

Endergebnis: man sollte sich nicht verrückt machen, wenn ein Test mal völlig daneben liegt und lieber den Verstand damit beschäftigen, was die Ursache für eine vermutliche Fehlmessung sein könnte.

Vielen Dank an Christian für das nette Essen und die Gesellschaft, ich werde mich demnächst gerne mit einer Gegeneinladung revanchieren. (^-^)

Gruß
Sandy

Wuerzig

Fortgeschrittener

Beiträge: 789

Aktivitätspunkte: 4245

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

3

Samstag, 21. März 2015, 15:26

Das heißt ihr benutzt nur ein Testgefäß für den Hanna Checker. Erst die Blindprobe und dann Pulver hinzu, innerhalb 2 Minuten auflösen und dann ab damit in den Checker. Ich hab da echt auch komische Ergebnisse: von 0 bis 12 bei dreimaligem Messen ist alles dabei....... :wacko:
Matthias

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 16 734 Klicks heute: 28 035
Hits pro Tag: 19 553,79 Klicks pro Tag: 47 640,39