Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Thorsten Kunkel« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 51

Wohnort: Wiesthal

Aktivitätspunkte: 300

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Januar 2018, 17:24

Hallo aus dem Spessart

Hallo,

ich bin mit einigen Unterbrechungen schon über 25Jahre Süßwasser Aquarianer und habe in dem Bereich schon einiges durch. Nur vor dem Meerwasser scheuten mich immer die Kosten.
Nach 5 Jahren Pause besuchte ich wieder mal meinen Aqua Händler und verkuckte mich doch glatt in ein Nano Riff Becken.
Nach einem netten Gespräch viel mir ein, dass ich ja noch ein Garnelenbecken hatte und beschloß damit ein Nano Riff mit minimaler Technik aufzubauen.

Gesagt, getan, am 2.12.2017 ging es los.....

Das Becken hat die Maße: 45cm x 28,5cm x 30cm

Technik:
  • Eheim Skimm 350
  • 25W Heizstab
  • Eheim powerLED+marine hybrid 11Watt
dazu kamen 3,5kg Lg und Wasser aus laufendem Betrieb vom Händler.

Mitlerweile kamen auch schon Korallen, Einsiedler, Garnelen und Schnecken dazu.
Als Weihnachtsgeschenk gab es dann noch einen Knallkrebs mit Wächtergrundel :rolleyes:

Bild 1 war der Start, Bild 2 ist aktuell


So, das wars dann erst mal....


Gruß Thorsten
»Thorsten Kunkel« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20171206_132001.JPG
  • 20180102_171637.JPG
Gruß
Thorsten

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 986

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 92255

Danksagungen: 4067

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Januar 2018, 17:38

Hallo Thorsten




auf dem oberen stein sind kriechsprossalgen. die solltest du abzupfen und nach möglichkeit restlos aus dem becken entfernen. früher oder später werden die dir alles überwachsen.
-

-

  • »Thorsten Kunkel« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 51

Wohnort: Wiesthal

Aktivitätspunkte: 300

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Januar 2018, 18:03

Danke für den Tipp. Hatte mir sowas schon gedacht
Gruß
Thorsten

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 426

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 7245

Danksagungen: 532

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Januar 2018, 21:01

Du wirst auch schon bald mehr Strömung brauchen... Der Skim 350 reicht da bei weitem nicht.
AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- Giesemann Matrixx II DIMTEC - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - CoralBox D500 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

  • »Thorsten Kunkel« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 51

Wohnort: Wiesthal

Aktivitätspunkte: 300

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. Januar 2018, 00:29

Was schlägst du vor?
Ich hatte heute zum testen eine alte Strömungspumpe mit 400l/h zusätzlich drinnen, das war ganz schön heftig.
War aber zu laut.
Gruß
Thorsten

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 13 184 Klicks heute: 30 149
Hits pro Tag: 19 826,63 Klicks pro Tag: 48 264,74