Sie sind nicht angemeldet.

Dorschteufel

Vollpfosten

Beiträge: 204

Beruf: Hartz 10 Empfaenger

Aktivitätspunkte: 1060

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 30. März 2017, 21:23

Also ich brauche das nicht. Eine Flex für meine Beckenvergroesserung auf 1500 Liter koennte ich gebrauchen...... :4_small16:

Oj4you

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 399

Wohnort: Emmerich am Rhein

Beruf: Lebenskuenstler

Aktivitätspunkte: 2065

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 30. März 2017, 22:36

Wenn es jedesmal so eine Aktion geben würde, würde ich nur noch bei Euch testen lassen.....

Microfish

Fortgeschrittener

Beiträge: 866

Wohnort: Freiburg im Br.

Aktivitätspunkte: 4435

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 30. März 2017, 22:40

Ja klar :) würde ich sofort wieder nen Test machen lassen.


VG Miro

NiklasD

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 684

Aktivitätspunkte: 3955

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 30. März 2017, 23:13

Bin ebenfalls sehr zufrieden mit euren Analysen, die Ergebnisse sind ruck zuck da und auch die Kundendefinierte Hilfestellung finde ich super.
LG
Niklas

Smart-RS

Anfänger

Beiträge: 69

Wohnort: Remscheid

Aktivitätspunkte: 375

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

45

Freitag, 31. März 2017, 00:06

Würde ich auch sofort in Anspruch nehmen, möchte eh gerade eine Analyse machen lassen.
Gruß René


Reefer 250, 2x AI Hydra 26HD, 2x Maxspect Gyre XF 230, Jebao Rückförderpumpe, Deltec SC 1351 Abschäumer, 200W Heizstab geregelt über Biotherm pro, Arka Vida GT Dosierpumpe...

Hopperer

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Aktivitätspunkte: 2510

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

46

Freitag, 31. März 2017, 09:47

Würde mich auch drüber freuen :6_small28:
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: 2 x Giesemann Vervve, Strömung: Gyre150, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

    Deutschland

Beiträge: 972

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

Aktivitätspunkte: 5420

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

47

Freitag, 31. März 2017, 09:53

Super Sache, aber erst zum Ende des nächsten Monats, wenn meine neue Osmoseanlage steht. :MALL_~12:
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

nopa86

Anfänger

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 55

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

48

Freitag, 31. März 2017, 11:06

Hallo,
das wäre toll. Bei meiner letzten Analyse war Nickel und Aluminium erhöht. Wenn man Beckenwasser und UO zusammen einschicken kann hat man zumindest eine Quelle gleich ausgeschlossen.
By the way:
Mir fehlt bei den Testergebnissen immer ein bisschen das Feedback. Letztens stand nur Dosierung hinsichtlich Aluminium, Nickel anpassen?
Ich dosiere ausschließlich ATi Essentials was soll ich da anpassen. Auf Fragen per Mail gab es leider auch keine Antwort.
Zusätzlich wäre auch eine kurze Übersicht hilfreich, was denn die gemessenen Werte bedeuten oder wie sie zu interpretieren sind.
Zum Beispiel hatte immer starke Abweichungen zwischen meinem gemessenen PO4 Wert (Hana Chkecker Phosphor) und dem ICP Ergebnis. Letztens habe ich dann durch Zufall gelesen, das es auf Grund der Messmethode beim ICP in der Regel immer zu einem höheren Wert kommt.
Ansonsten finde ich die Bearbeitungszeit und die historischen Übersichten super.
Allen ein schönes Wochenende
André

Oliver Pritzel

Hersteller

Beiträge: 1 150

Aktivitätspunkte: 6165

Danksagungen: 318

  • Nachricht senden

49

Freitag, 31. März 2017, 14:39

Hallo liebe Meerwasserfreunde,

da unsere Aktionen für die kostenlose Überprüfung des Osmosewassers so gut angekommen ist, bekommt Ihr dies nun dauerhaft gratis zu eurer Meerwasseranalyse dazu. Wir überprüfen für euch das Osmosewasser auf Schadstoffe, Spurenelemente, Phosphor etc. Diese Aktion ist unbefristet.

Alles was Ihr dafür tun müsst, ist eines der 3 Röhrchen mit eurem Osmosewasser zu befüllen und dieses entsprechend mit einem wasserfesten Stift zu kennzeichnen. Zudem müsst Ihr in eurem Account ein weiteres Aquarium anlegen, das den Namen „Osmosewasser“ trägt. Hier werden dann die Ergebnisse zur Kontrolle eurer Osmoseanlage entsprechend hochgeladen.
Der Barcode auf den Röhrchen dient weiterhin für die Aktivierung der Meerwasserprobe.

Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg.

Euer Team von ATI


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

diskus

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 146

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Koch

Aktivitätspunkte: 945

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

50

Freitag, 31. März 2017, 14:43

Das ist echt mal ne Mega Sache! :6_small28:

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 4 977 Klicks heute: 10 498
Hits pro Tag: 18 227,53 Klicks pro Tag: 45 456,3