Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jordi

Fortgeschrittener

  • »Jordi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 159

Aktivitätspunkte: 940

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 5. August 2012, 12:07

...naja, eigentlich gar nicht so schwer wie ich dachte.

Hallo,

kleines Update meines SC 165. Bis jetzt läuft alles nach plan, bin aber momentan auch extrem auf möglichst ideale Wasserwerte fixiert.

Hoffe das läuft auch weiterhin so gut [bet, hoff....)

Lieben Gruß

Jordi
»Jordi« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1010712.JPG
  • P1010714.JPG
  • P1010715.JPG
  • P1010728.JPG
  • P1010732.JPG

Jordi

Fortgeschrittener

  • »Jordi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 159

Aktivitätspunkte: 940

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. August 2012, 12:08

...Bilder die Zweite

...und weitere Bilder
»Jordi« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1010747.JPG
  • P1010750.JPG
  • P1010751.JPG
  • P1010753.JPG
  • P1010754.JPG

der_schlupp

Master of disaster

  • »der_schlupp« wurde gesperrt

Beiträge: 3 159

Wohnort: Köln

Beruf: Krankenpfleger

Aktivitätspunkte: 16185

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. August 2012, 12:08

Sehr schick:-))

Korallen teilweise exquisit gewaehlt...

Ist der synchiropus frofu-fest?

Netter gruss
Lutz
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

Jordi

Fortgeschrittener

  • »Jordi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 159

Aktivitätspunkte: 940

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 5. August 2012, 12:10

...Bilder die Dritte

...noch mehr :-)
»Jordi« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1010760.JPG
  • P1010769.JPG
  • P1010780.JPG
  • P1010781.JPG
  • P1010783.JPG

Jordi

Fortgeschrittener

  • »Jordi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 159

Aktivitätspunkte: 940

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 5. August 2012, 12:11

...gleich haben wir es :-)

...und noch mehr :-)
»Jordi« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1010786.JPG
  • P1010794.JPG
  • P1010795.JPG
  • P1010809.JPG
  • P1010812.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jordi« (5. August 2012, 12:14)


der_schlupp

Master of disaster

  • »der_schlupp« wurde gesperrt

Beiträge: 3 159

Wohnort: Köln

Beruf: Krankenpfleger

Aktivitätspunkte: 16185

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 5. August 2012, 12:12

Ach eh ich das vergesse, du sprichst die wasserwerte an, wo liegste denn im mom mit welcher fuetterung?
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

Marco C.

Fortgeschrittener

Beiträge: 740

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 3800

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 5. August 2012, 12:18

Sehr schönes Becken und tolle Korallenauswahl!

...sind aber ein paar ganz schöne "Wucherer" dabei - mal sehen wann die Nesselkriege beginnen ;-)
Gruß Marco



70x70x70cm Würfelbecken
Technikbecken (50x30x40cm) AS/LS/RFP
1x 150w DIY-LED Bluetwiled
Nachfüllanlage
Newjet 2300 Förderpumpe
300W Heizstab
Bubble Magus NAC5
2x Sicce Voyager 4 mit Sicce Controller
Aufbau komplett mit TS - kein Bodengrund

Jordi

Fortgeschrittener

  • »Jordi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 159

Aktivitätspunkte: 940

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 5. August 2012, 12:48

Hallo,

@Lutz: also der Mandarinfisch ist nicht "fest", der hat sich nicht ankleben lassen :-).
Scherz bei Seite, was meinst Du mit fest? Angeklebt habe ich bisher im Becken nichts (bringe nicht gerne sowas wie Kleber, wenn auch angeblich unbedenklich, ins Becken ein), fürchte aber die Orgelkoralle werde ich unter umständen festkleben müssen, da sie gestern abgerutscht ist. Habe sie nun höher gesetzt und da bekommt sie glaube ich ein wenig zu wenig Strömung (normaler Weise um diese Zeit alle Polypen draußen, momentan gerade mal die Hälfte). Eventuell hat sie mir gestren auch einfach nur das Hantieren übel genommen, mal sehen.
Mandarinfisch übrigends sehr lange mit mir gehadert ob ja oder nein in ein relativ neues Becken. Mir war wichtig die ans Futter zu bekommen und aus Sicht meines Händlers ist gerade am Anfang noch genug an Kleintier im Becken zur Eingewöhnung/Umgewöhnung an Frostfutter, da sonst noch keine Fressfeinde. Somit waren die Manadinfische meine ersten Fische nach den Schnecken + Seeigel. Die gehen inzwischen beide gierig an das gebotene Frostfutter, herlich anzusehen und einfach tolle Tiere.
Wasserwerte (aus meiner Sicht ideal):
Aminium = 0
Nitrit = 0,025 (geht bestimmt noch idealer)
PH = 8
Phosphat = kleiner 0,01 (habe aber auch Phosohatsenke von vornherein im Filter integriert)
KH = 8 bis 9
Ca = 315
MG = 1340
Salzgehalt 1,024
T = 25,5°C
UV- Brenner im Dauerbetrieb (8 Watt)

@Marco: ja, da sagst Du was, sicherlich gibt es irgendwann Nesselkriege, da werde ich dann ausdünnen müssen und ein anderer freut sich :-) -> der Preis den man zahlt für ein Nano- Becken :-).

Lieben Gruß

Jordi

Jordi

Fortgeschrittener

  • »Jordi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 159

Aktivitätspunkte: 940

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 5. August 2012, 12:52

...kleiner Nachtrag

@Lutz: ich füttere 1 mal Täglich Mysis + Artemia und gelegendlich auch zwischendurch mal Trockenfutter Suprem Marin-S.

Kannst Du mir eventuell ein Trockenfutter empfehlen was schneeler sinkt (das supreme marin landet eher im Filter, da aufschwimmt) und auch über Futterautomat verabreicht werden kann?

Danke!

Gruß aus dem hohen Norden

Jordi

Doris

Freigeist

    Schweiz (Confoederatio Helvetica)

Beiträge: 3 829

Wohnort: geb.Schweizerin wohnhaft in Bedburg NRW

Beruf: Lebenskünstler

Aktivitätspunkte: 20115

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 5. August 2012, 12:54

Hi;

der Lutz wollte wissen, ob Dein Mandarin auch Flockenfutter und oder Frostfutter annimmt = Futterfest.

Ansich gefällt mir Dein Becken, bloss ist es mir zu "klinisch rein". Erinnert mich an Verkaufsbecken, weil sooo sauber, soo clean. Bitte, ich will niemanden beleidigen oder so, ich tu nur mein Geschmack /Ansicht kund :) - also ned übel nehmen!
LG Doris

Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler
und er bedankt sich.
Zeig einem dummen Menschen einen Fehler
und er beleidigt dich.


der_schlupp

Master of disaster

  • »der_schlupp« wurde gesperrt

Beiträge: 3 159

Wohnort: Köln

Beruf: Krankenpfleger

Aktivitätspunkte: 16185

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 5. August 2012, 12:56

Moin jordi,

Also ich meinte mit fest, ob die mandarinen ans frostfutter gehen, aber das sagst du ja das sie es tun, und dann ist alles gut :rolleyes:

Was nehmen sie denn?

Wasserwte:

Soweit recht fein nur der ca passt nicht, womit haste dien gemessen?
Und womit die kh?

Der sollte, wenn die messung stimmt naemlich angehoben werden...

Die uv-anlage wuerde ich ausbauen das terschiesst dir zuviel plankton und du hast keine empfindlichen fische drin...

Und die korallen wuerde ich ankleben:-))
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

der_schlupp

Master of disaster

  • »der_schlupp« wurde gesperrt

Beiträge: 3 159

Wohnort: Köln

Beruf: Krankenpfleger

Aktivitätspunkte: 16185

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 5. August 2012, 13:04

Hallo,

Was das trockenfutter angeht kann ich die pellets von fauna marin empfehlen und wirklich alle produkte der firma new era, die finde ich wirklich ueberzeugend.
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

Jordi

Fortgeschrittener

  • »Jordi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 159

Aktivitätspunkte: 940

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 5. August 2012, 13:11

@Doris: kein Problem, ich liebe offene Ehrlichkeit (so sind die Norddeutschen :-).
Das Becken ist noch relativ frisch, denke das wirkt später etwas "unsterieler", ich arbeite dran :-).

@Lutz: so lernt man dazu. Ja, meine Mandarins sind fest. Sie bevorzugen Artemia nehmen aber auch die Mysis.
Ankleben?, wo ist der Vorteil? Keine Angst vor Wasserbelastung (ich trau dem Korallenklebern nicht wirklich)?.
Ca zu Mg 3,25, sollte das nicht O.K. sein, oder beides ein wenig hochschrauben?
Messmittel = alle Tropic Marin

Gruß

Jordi

der_schlupp

Master of disaster

  • »der_schlupp« wurde gesperrt

Beiträge: 3 159

Wohnort: Köln

Beruf: Krankenpfleger

Aktivitätspunkte: 16185

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 5. August 2012, 13:13

Den mg wert halte ich fuer volkommen okay, allerdings sollte der ca schon im bereich vonn 400 bis 450 liegen,es gibt einige grade sps-korallen, die sonst aufhoeren zu wachsen...

Was fuer nen salz verwendest du?

Es kann aber wie gesagt sein, das der abfall des ca ueber den frischen bodengrund und das totgestein kommt...
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

Jordi

Fortgeschrittener

  • »Jordi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 159

Aktivitätspunkte: 940

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Montag, 6. August 2012, 20:50

Hallo Lutz,

danke für den Tip mit den Trockenfutter, werde da mal googel.
Verstehe ich Dich richtig, das ein höherer Ca Wert wichtiger ist als das Verhältniss 3,25 zwischen Ca und MG?
Das würde für 450mg/l Ca bedeuten, dass ich mein MG auf 1460mg/l raufschrauben müsste, was ich schon für bedenklich halte, oder?

Salz verwende ich von Tropic Marin.

Lieben Gruß

Jordi

der_schlupp

Master of disaster

  • »der_schlupp« wurde gesperrt

Beiträge: 3 159

Wohnort: Köln

Beruf: Krankenpfleger

Aktivitätspunkte: 16185

  • Nachricht senden

16

Montag, 6. August 2012, 21:00

Einfach in deinem besatzstadium tapfer weiter wasser wechseln mit tm pro reef oder bioactif, die andren tm salze sind zu gering dosiert.....

Und immer gut den kh im auge behalten und den stabil auf einem wert halten....

Dann wird sich der ca auch einpendeln...

Woher hast du das mit dem verhaeltnis von mg zu ca mit 3,25?
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

cologneboy

Schüler

Beiträge: 182

Wohnort: Köln

Beruf: AWB Köln

Aktivitätspunkte: 1010

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

17

Montag, 6. August 2012, 21:09

Wirklich sehr schönes becken hast du da gezaubert :)!
Mach weiter so
Grüsse Joachim

Jordi

Fortgeschrittener

  • »Jordi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 159

Aktivitätspunkte: 940

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 7. August 2012, 18:06

Hallo

@Joachim: Danke für die Blumen!
@Lutz: Erstmal Danke für die hilfreichen Tips. Verhältnis 3,25 kommt z.B. von der Test Set Beilage von Tropic Marin, welcher übrigends auch CA 400-410mg/l und Ca 1280-1320mg/l empfiehtl (was dem natürlichen Meerwasser entsprechen soll). Auch habe ich dieses Verhältnis aus mehreren Ratgebern und mein Händler hat dies ebenfalls bestätigt. Habe hierzu aber auch extrem wiedersprüchliches gefunden.

Gruß

Jordi

der_schlupp

Master of disaster

  • »der_schlupp« wurde gesperrt

Beiträge: 3 159

Wohnort: Köln

Beruf: Krankenpfleger

Aktivitätspunkte: 16185

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 7. August 2012, 18:19

Also dieses verhaeltnis mag einen idealwert im natuerlichen meerwasser angeben, aber selbst dort gibt es schwankungen zwischen verschiedenen regionen, zum beispiel liegen einige konzentrationen im roten meer wesentlich hoeher als vor australien....

Gut faehrst du wenn der mg zwischen 1250 und 1350 und der ca zwischen 400 und 440 liegt, dabei die kh stabil, dann wuerde ich mir weiter keinen grossen kopf machen...
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

Harald

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 5 872

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Aktivitätspunkte: 30260

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 7. August 2012, 19:05

Gut faehrst du wenn der mg zwischen 1250 und 1350 und der ca zwischen 400 und 440 liegt, dabei die kh stabil, dann wuerde ich mir weiter keinen grossen kopf machen...

Hallo, so sehe ich das auch. Übrigens das korrekte Verhältnis Ca zu Mg ist 1 zu 3.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 17 106 Klicks heute: 44 965
Hits pro Tag: 19 642,75 Klicks pro Tag: 47 751,78