Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Urquattro

LPS-Fanatiker

Beiträge: 133

Wohnort: 27721

Aktivitätspunkte: 690

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

81

Freitag, 6. Oktober 2017, 19:46

Moin Andreas,

tolle Entwicklung deines Beckens. Echt der Hammer wie schön alles wächst..

bitte weiterhin fleißig berichten.

Liebe Grüße
Matthias
Red Sea Reefer 350

2 x AI Hydra 26 HD - Tunze 6095 - Tunze 6045 - Bubble Magus C5 - Royal Exclusiv Speedy

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Andreas83 (07.10.2017)

Hopperer

Fortgeschrittener

Beiträge: 684

Aktivitätspunkte: 3605

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

82

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 13:56

Hallo Andreas

Wie bist du mit den Stream 3 Pumpen zufrieden?
Gibt es da keine Probleme direkt unter den Pumpen mit zu schwacher Strömung?
Hast du die an einem Controller angeschlossen?
Evtl gibt's ja mal ein kleines Video vom Becken 8)

Bin auch am überlegen ob ich meine Gyre durch was anderes ersetze.
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100 ..............:popcorn: Youtubekanal

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: DIY LED 200W, Strömung: Gyre150 + Tunze 6045, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

  • »Andreas83« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 821

Wohnort: Bochum

Aktivitätspunkte: 4590

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

83

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 14:13

Hallo Christian,

ich bin sehr zufrieden mit den Pumpen.
Die haben richtig Wums und eine tolle breite Strömung.

Dadurch fahre ich diese auch mit sehr geringer Leistung, was zu einer absolute Laufruhe führt.
Damit meine ich nicht ein leichtes Brummen oder Summen, sondern lautlos mit dem Ohr am Becken.
Dreht man die Leistung auf ca. 50 % samt Pumpenaufsatz wird diese jedoch auch hörbar.
Dies war die hauptsächliche Kaufentscheidung für mich. Die MP40wQD und Hydro Wizard habe ich deutlich lauter wahrgenommen.

Bisher gab es auch keinerlei Ausfälle.
Gereinigt habe ich die Pumpen bisher nur einmal, obwohl es eigentlich noch gar nicht nötig war.

Momentan verwende ich die mitgelieferten Controller. Im zukünftigen Becken werde ich jedoch einen zusätzlichen Controller verbauen.

Leider habe ich meinen Aufbau zu massiv gewählt.
Würde ich die Pumpen anders positionieren wäre da sicher noch mehr drin.
Aber da kommen wir zu dem in meinem Augen einzig negativen Aspekt - die Größe der Pumpe.
Die lässt sich nun mal leider nicht so einfach verstecken oder in den Aufbau integrieren.

Konnte ich dir etwas helfen? :)
Schönen Gruß,
Andreas


Meine :arrow: 300L - 100x60x50
Abschäumer: ATI PowerCone 200i + Aquabee UP 8000 Skimmer - Beleuchtung: 6x Eheim PowerLed 30W
RFP: Ecotech Vectra M1 - Strömung: 2x Tunze Stream 3 - Deko: Atoll Riffdeko - Versorgung: Triton C7 OM

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hopperer (13.12.2017)

JohannesFFM

Schüler

Beiträge: 284

Aktivitätspunkte: 1470

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

84

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 14:45

Hey,

die Tunze Stream 3 sind super. Hab auch zwei in meinem Reefer 250. Eine links eine rechts die jeweils 10 Sekunden abwechselt auf 50% gehen. Die Controller habe ich mit einem Y Kabel verbunden damit das Mondlicht noch drann passt. Funktioniert sehr gut. Sind unter 50% sehr leise. Nach ein paar Tagen kaum hörbar. Ich habe Sie senkrecht mit dem Umlenkaufsatz montiert und habe so eine breite starke Strömung, vergleichbar mit einer Gyre 250. Die Pumpen sind schon wuchtig aber man kann halt nicht alles haben :) Vielleicht gibt es ja irgendwann eine kleinere Version mit der gleichen Technik.

Viele Grüße Johannes

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hopperer (13.12.2017)

Hopperer

Fortgeschrittener

Beiträge: 684

Aktivitätspunkte: 3605

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

85

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 16:10

Danke für die Infos :thumbup:
Mein Plan wären dann auch 2 in den Ecken mit den Umlenkern
Würde dann halbwegs hinterm Riff verschwinden. :S
Aber ob sich die Ausgabe halt auch lohnt.
Habe mit der Gyre einfach ein paar Stellen wo die Strömung etwas mau ist
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100 ..............:popcorn: Youtubekanal

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: DIY LED 200W, Strömung: Gyre150 + Tunze 6045, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 17 987 Klicks heute: 43 869
Hits pro Tag: 19 643,39 Klicks pro Tag: 47 754,69