Sie sind nicht angemeldet.

Wassermaus

Pfützenteufel

  • »Wassermaus« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 6 626

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 34240

Danksagungen: 2070

  • Nachricht senden

201

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 11:49

Die Algen sind fast Geschichte und den Powerfilter werde ich heute wieder entfernen. Was allerdings von allen Krabben bisher gemieden wird sind die Kugelalgen. An dem einem Stein mit Caulerpas wird jedoch, wenn auch zaghaft gezupft. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Wassermaus

Pfützenteufel

  • »Wassermaus« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 6 626

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 34240

Danksagungen: 2070

  • Nachricht senden

202

Freitag, 7. Dezember 2018, 13:14

Ich denke 1-2 Tage, dann sind keine Algen mehr da und die Grundel kann wieder Chillen ohne Fusseln in der Nase :EVERYD~16:
»Wassermaus« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20181207_115546.jpg
  • IMG_20181207_131104.jpg
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 19 175

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 98220

Danksagungen: 6209

  • Nachricht senden

203

Freitag, 7. Dezember 2018, 13:55

Prima wenn die Krabben arbeiten. Hoffentlich biste die Algen dann dauerhaft los.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Wassermaus

Pfützenteufel

  • »Wassermaus« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 6 626

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 34240

Danksagungen: 2070

  • Nachricht senden

204

Sonntag, 16. Dezember 2018, 21:40

Ich hab mal ein wenig mit dem Handy gespielt. Bitte nicht so auf die noch ungeputzten Scheiben achten. Viele meiner sehr angeschlagenen Korallen erholen sich langsam und ich komme aus dem Staunen nicht raus. Die Krabben sind erste Sahne, meine kleine Grundel chillt mal mit und ohne Knalli, was daran liegt, dass der Herr nicht in Erwägung zieht mal den Bau etwas zuvergrößern, dass sie Problemlos mit herein passt. Eine Acro habe ich durch eigenes Verschulden gehimmelt, da ich mal aus gesetzt hatte mit Wasserwerte messen. Das kann man bei Weichen mal tun, aber hier hab ich es erst gesehen als sie von unten weiß wurde. Ein Tag und dann war sie komplett weiß.
Das zweite Bild kann ich nicht so zuorden, aber die Polypen der Monti sind interessant. Das letzte Bild soll angeblich eine blaue Koralle gewesen sein. Ich ich bin da auch ehr bei einer Montiart.
»Wassermaus« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20181207_115546.jpg
  • IMG_20181216_210916.jpg
  • IMG_20181216_210516.jpg
  • IMG_20181216_210411.jpg
  • IMG_20181216_210343.jpg
  • IMG_20181216_210335.jpg
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mari84 (16.12.2018)

Wassermaus

Pfützenteufel

  • »Wassermaus« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 6 626

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 34240

Danksagungen: 2070

  • Nachricht senden

205

Montag, 17. Dezember 2018, 11:54

Heute wieder eine Ladung Frostfutter bestellt. Ich werde jetzt mal 6 Monate testen, ob ich mit ausschließlich Frostfutter statt Pellets mit meinen Wasserwerte besser hinkomme :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Wassermaus

Pfützenteufel

  • »Wassermaus« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 6 626

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 34240

Danksagungen: 2070

  • Nachricht senden

206

Freitag, 11. Januar 2019, 15:55

Hier mal ein Bild mit meinem neuen Gast, da kann man mal sehen wie winzig dieser noch ist. Der Sand links ist extra für ihn etwas höher ausgefallen. :EVERYD~16:
»Wassermaus« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20190111_155036.jpg
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 19 175

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 98220

Danksagungen: 6209

  • Nachricht senden

207

Freitag, 11. Januar 2019, 15:59

algen scheinen geschichte zu sein?

biste mit der strömungspumpe noch zufrieden?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Wassermaus

Pfützenteufel

  • »Wassermaus« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 6 626

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 34240

Danksagungen: 2070

  • Nachricht senden

208

Freitag, 11. Januar 2019, 16:08

Ja, die Pumpe macht nach wie vor eine schöne sanfte Strömung und ist äußerst gut runterzuregeln.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

TeslamodelX

Anfänger

Beiträge: 30

Aktivitätspunkte: 175

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

209

Freitag, 11. Januar 2019, 16:18

Sieht gut aus.

Was ist alles so dirn in deinem Technikbecken?

Ne andere Frage. Von wo hast du das Beckenher? Ich finde es nur bei Korallenzucht im komplett Set.

Wassermaus

Pfützenteufel

  • »Wassermaus« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 6 626

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 34240

Danksagungen: 2070

  • Nachricht senden

210

Freitag, 11. Januar 2019, 16:43

Im Technikabteil derzeit nur Filterwatte, AS, Heizstab, RFP, Temperaturfühler und Sensor für den Osmolator. Ich bin gerade überrascht, wie schnell der Lütten lernt. Endlich erkundet er das Becken, macht Strömungsschwimmen und haut sich den Bauch mit Copepoden voll. Die Planarien werden noch ignoriert sind aber auch im Verhältnis zum anderen Zooplankton recht groß. :EV6CC5~125:
Edit: Das Becken gab es letztes Jahr noch bei Meerwasserhardware im Sortiment.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wassermaus« (11. Januar 2019, 16:45)


Wassermaus

Pfützenteufel

  • »Wassermaus« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 6 626

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 34240

Danksagungen: 2070

  • Nachricht senden

211

Samstag, 12. Januar 2019, 13:48

Mein kleiner gelber Lippi hat mich gestern schon das erste mal dran gekriegt. Ich war unten im Reefer die Fische füttern, gemütlich einen Kaffee trinken und komme hoch... kein Lippi das Becken optisch abgesucht: nüscht, die Überlaufgitter geprüft: nüscht, alles um das Becken abgesucht: nüscht (hat zwar einen Sprungschutz, aber der kleine Gelb passt noch durch die Lücken zum Beckenrand.
Dann erinnerte ich mich wieder daran, dass die lieben ja eine innere Uhr haben und sich zu deren Schlafenszeiten in den Sand legen. Also hab ich das als gegeben angenommen und bin mit gemischten Gefühlen schlafen gegangen. Heute morgen, Licht war noch nicht an paddelt er schon im Becken und begrüßt mich :EV6CC5~125:
Er ist heute schon wesentlich selbstbewußter unterwegs und schaut sich nun auch das Riff genauer an. Mit den Gammarus kämpft er allerdings immer noch etwas unbeholfen (Maulsperre mit son Ding in der Schnute) :EVERYD~16:
Edit: Lobstereggs und Artemia-Frofu wird auch genommen.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wassermaus« (12. Januar 2019, 13:51)


Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Verwendete Tags

20G, Fusion, Fusion Nano 20G, Nano

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 14 070 Klicks heute: 35 529
Hits pro Tag: 20 389,2 Klicks pro Tag: 49 188,85