You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Nano-Freak" started this thread

Posts: 2,365

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Wednesday, July 6th 2011, 6:55pm

Projekt Green Reef

Hallo,
da mein Arzt mich mal wieder aus dem Verkehr gezogen hat, und ich nicht unbedingt zuhause Däumchen drehen will, habe ich nun Zeit und Muße mich um mein neues Projekt zu kümmern.
Leider steht das neue Becken noch in der Werkstatt, soll aber morgen oder übermorgen vorbeigebracht werden. :thumbsup:
Es handelt sich um den Sera Cube 60. Ja, genau, das Süßwassernano. :D
Ich habe da was ganz Besonderes vor. Und zwar möchte ich Harald Schneiders Green Reef auf Meerwasser übertragen. Diese Aufgabe reizt mich schon länger.
In der Süßwasserszene sind diese Becken vielen ein Begriff, hier aber vermutlich eher weniger. Daher mal ein Link, was diese Becken ausmacht.

Green Reef

Es wird also ein reines Algenbecken. Keine Korallen.
Das Becken wird eine Herausforderung, gar keine Frage, alleine schon die dann gewünschten Algen zu ergattern, dürfte recht schwierig werden. ^^
Zudem die Ernährung. Ich habe zwar sehr viel Erfahrung aus dem Süßwasserbereich was CO2-Düngung, NP-Düngung und so angeht, aber da muss man schauen, was dann letzlich gemacht werden muss. Da habe ich jedenfalls noch alle Mittelchen. :D
lg
Beate

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,970

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Wednesday, July 6th 2011, 6:59pm

Du hast immer so spezielle Dinger ... echt cool ...


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

wassernixe

Chefin des Hauses

Posts: 1,752

Location: Meerbusch

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Wednesday, July 6th 2011, 7:03pm

Das nenn ich doch mal eine Herausforderung! Da sind wir doch schon gespannt wie Du das anstellen wirst! Ist auf jedenfall mal was ganz anderes!

Bella

SPS-Liebhaber

Posts: 2,792

Occupation: Studentin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Wednesday, July 6th 2011, 7:04pm

Hi,
hört sie vom Prinzip her nicht schlecht an. Zudem erspart einem das Fehlen von Korallen ja auch viel Lichtkosten.
Salzige Grüße,
Isabel


www.aquabilderbuch.de/Isabel

Nature and life, both things we do take for granted but sooner than we expect we might lose them.

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,970

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Wednesday, July 6th 2011, 7:06pm

Naja ob das Becken unbedingt weniger Licht braucht waage ich mal zu bezweifeln aber eine Herausforderung ists auf jedenfall ...



LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Tiborius

Trainee

Posts: 184

Location: Alsdorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Wednesday, July 6th 2011, 7:08pm

Also das SW Becken ist der Hammer... da steckt viel Arbeit drin. Ich frag mich immer wie die das hin bekommen. Ich weiß immer nie o ich meine Pflanzen hin machen soll^^ Ich war froh das ich die Steine so hin gesetzt habe das es mir gefällt.

Viel Spaß aber beim Aufbau

_[ 54L Gemeinschaftsbecken (Süßwasser)

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,970

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Wednesday, July 6th 2011, 7:17pm

Du hast die Bilder von Ihren anderen Becken noch nicht gesehen ...


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

  • "Nano-Freak" started this thread

Posts: 2,365

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Wednesday, July 6th 2011, 7:26pm

Hallo,
ich bin auch gespannt, ob das was wird.
Zum Licht: mal schauen, es gibt auch viele Arten, die mit weniger Licht auskommen. Vor allem rote Algen sind da recht genügsam. In meinem jetzigen Nano kommen recht viele rote Algen hoch. Wenn die sich gut halten, kann ich vielleicht diese für dunklere Stellen nutzen.
Da mein Vorhaben ja recht außergewöhnlich ist, werde ich wohl sehr viel experimentieren müssen.
Aber da es sich ja um Algen handelt, habe ich da auch nicht besonders viel Skrupel.
lg
Beate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,877

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

9

Wednesday, July 6th 2011, 9:12pm

Hi Beate

Das wird bestimmt ein Hingucker. Freue mich schon auf tollen Erfahrungsaustausch.

Ich selber habe mal versucht eine Seegraswiese nachzustellen, bin aber kläglich gescheitert. Vielleicht hat es daran gelegen, dass das Aquarium zu nährstoffarm war. Was ich auch angestellt hatte, habe die Nitrat und Phosphatwerte einfach nicht hoch bekommen. Aber ob es letzendlich ausschlaggebend war..........
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

  • "Nano-Freak" started this thread

Posts: 2,365

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Sunday, July 10th 2011, 7:07pm

Hallo,
leider konnte das Becken aus zeitlichen Gründen nicht gebracht werden. :try:
Stellt sich die Frage nach dem Besatz.
Meine aboluten Favoritin ist ja die Halocaridina rubra (Rote-Hawaii-Garnele).
Allerdings scheint die so gut wie nie angeboten zu werden. Und eine Ecosphere kaufen und die dann zu zertrümmern ist wohl ein bisschen zu kostspielig.
Weiß jemand, ob es wirklich so ist, dass diese Tiere im Handel Mangelware sind?
Oder ob hier und da diese Tiere tatsächlich zu bekommen sind.
mfg
Beate

Tiborius

Trainee

Posts: 184

Location: Alsdorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Sunday, July 10th 2011, 7:13pm

wo kommst du her? Ich kann ja mal bei uns in der Zoohandlung nachfragen oder warte doch bis zur Aqua Messe in Duisburg (im Oktober)

_[ 54L Gemeinschaftsbecken (Süßwasser)

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,877

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

12

Sunday, July 10th 2011, 7:22pm

Hallo

ich kenne jemanden in Östereich der die Garnelen seit 2008 hält, ich kann gerne mal nachfragen, woher Linda sie bekommen hat, bzw. ob es Nachzuchten von ihr gibt.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

  • "Nano-Freak" started this thread

Posts: 2,365

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Sunday, July 10th 2011, 7:29pm

Hallo,
wo kommst du her?
Bin aus Düsseldorf. Messe in Duisburg kann ich aufgrund meiner Behinderung nicht besuchen.
ch kann gerne mal nachfragen, woher Linda sie bekommen hat, bzw. ob es Nachzuchten von ihr gibt.
Also, das wäre total nett von Dir Harald. Aber mach Dir bitte keinen Stress, es eilt nicht, wer weiß wann das Becken den Weg zu mir findet. Und dann noch die Einfahrphase. :rolleyes:
lg
Beate

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 7,213 Clicks today: 17,286
Average hits: 20,402.34 Clicks avarage: 49,551.28