You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

neo

Beginner

  • "neo" started this thread

Posts: 14

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Monday, June 10th 2013, 10:02pm

Aqua Medic Cubicus

Hallo,

den Test auf Dichtigkeit hat mein Cubicus gestern bestanden. Die Strömungspumpe habe ich bei der Gelegenheit auch ausprobiert. Sie war recht laut, aber ich habe gelesen, dass sie nach ein paar Tagen Betrieb leiser wird?! Zu der im Set gelieferten Technik werde ich wahrscheinlich noch eine Nachfüllautomatik und vielleicht einen Controller für die Beleuchtung hinzufügen. Für heiße Sommertage wäre wohl auch ein Lüfter noch ratsam.

Demnächst geht es dann auch noch in den Baumarkt, um einen passenden Anschluss für meine Osmoseanlage zu besorgen.

Die Oberkannte des Aquariums liegt auf einer Höhe von 1,52 m und obwohl ich nicht ganz klein gewachsen bin, habe ich mir deswegen einen kleinen Tritthocker besorgt, um besser am Becken arbeiten zu können.

So viel von mir und noch einige Bilder zur Illustration ;-)
neo has attached the following images:
  • DSC_0028.jpg
  • DSC_0029.jpg
  • DSC_0030.jpg
  • DSC_0033.jpg

R-Line

Intermediate

Posts: 440

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Monday, June 10th 2013, 10:11pm

Na dann mal viel Spaß beim Einfahren :6_small28: Ist ein schönes Becken!
Greetz from Munich
Serkan
_________________

Dennerle Marinus 60 (Start: 09.11.12 - 13.05.2013)
Aqua Medic Blenny (Start: 13.05.2013)

Stefan S.

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 15

Location: Karlsruhe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Monday, June 10th 2013, 10:35pm

Danke für die Bilder - ich war/bin am Überlegen, mir dieses Becken auch zuzulegen. Sieht wirklich klasse aus!
Sobald es läuft brauche ich unbedingt ein Update bzgl. der Geräuschentwickung (Standort bei mir wäre neben Bett).

Viel Erfolg beim Einfahren!

Gruß
Stefan
____________________

Gruß
Stefan

Dieter

...der keinen Marlin mehr fängt

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ph

Posts: 2,335

Location: Wuppertal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Monday, June 10th 2013, 11:01pm

bzgl. der Geräuschentwickung (Standort bei mir wäre neben Bett).
...wäre wohl das kleinste Problem, weil man den Abschäumer (der bei mir im Blenny nicht vernehmbar lief) durch einen Knop mini 60-1 ersetzen könnte, der überhaupt keine Geräusche verursacht...
Gruß, Dieter



Stefan S.

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 15

Location: Karlsruhe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Monday, June 10th 2013, 11:43pm

Im Blenny und eben Cubicus ist doch der Turboflotor Blue 500. Und der ist so leise?
Den würde ja von der Leistung auch in ein Eheim SC 165 marine passen oder?

Gruß
Stefan
____________________

Gruß
Stefan

Dieter

...der keinen Marlin mehr fängt

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ph

Posts: 2,335

Location: Wuppertal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Tuesday, June 11th 2013, 6:48am

...also sehr leise war der, den ich hatte, auf jeden Fall! Es gibt zwar auch Stimmen, die das nicht so bestätigen, aber ich kann eben nur von eigener Erfahrung sprechen. Ja, von der Leistung her würde er für ein SC165 passen...
Gruß, Dieter



Flocke

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 59

Location: Haltern am See

Occupation: FLA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Tuesday, June 11th 2013, 9:18pm

Glückwunsch zum Becken und viel spaß damit.
Das wird bestimmt auch mein einstiegs Becken im Meerwasseraquaristig.
Das Becken ist echt Toll und hat eine gute größe.
5 Minuten dumm stellen erspart oft 1 Stunde Arbeit! :whistling:

Tropical

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 33

Location: Pforzheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

8

Wednesday, June 12th 2013, 6:19pm

Gratulation zu deinem Becken, bin auch total scharf drauf und habe eine Frage, da ich es noch nicht in live begutachten konnte: Kannst Du bitte mal ein paar Fotos von der Rückseite und vom "regulierbaren" Überlauf machen, damit ich mir ein Bild machen kann. Welchen Eindruck macht die Leuchte auf Dich?

Danke schonmal im voraus

Gruß René
Grüßle René

Red Sea REEFER 170 Deluxe
Red Sea ReefLED90 vorher AI Hydra 26 HD (wiederholt defekt)
Maxspect Gyre 230 XF
TUNZE 1073.05
Bubble Magus Curve 5
EHEIM Jäger Regelheizer 150 Watt
AQUA MEDIC Multireaktor S-> nervt und wird ersetzt
(AQUA MEDIC Helix Max 9W nicht mehr in Betrieb)

neo

Beginner

  • "neo" started this thread

Posts: 14

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Sunday, June 16th 2013, 1:53pm

Die Einfahrphase kann beginnen!

Hi,

also regulierbar ist der Überlauf nicht, der sitzt fest an der Rückwandscheibe. Oder verstehe ich Dich falsch? Ich habe auf jeden Fall mal ein Foto gemacht.

Die lebenden Steine, etwas trockenes Riffgestein und zwei Platten Riffkeramik sind jetzt im Becken angekommen. Die Steine habe ich mit Riffmörtel fixiert.

Die Geräuschentwicklung ist immer noch nicht ganz zufriedenstellend, aber schon leiser geworden.

Die Lampe ist sauber verarbeitet und wirft ein schönes Licht... Erfahrungen mit Korallen unter der Leuchte habe ich natürlich noch nicht, aber ich will auch kein reines SPS-Becken aus dem Cubicus machen.

Viele Grüße und einen schönen Sonntag!
neo has attached the following images:
  • DSC_0035.jpg
  • DSC_0049.jpg
  • P6164308.JPG
  • P6164309.JPG
  • P6164311.JPG

Dieter

...der keinen Marlin mehr fängt

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ph

Posts: 2,335

Location: Wuppertal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Sunday, June 16th 2013, 3:04pm

...bemerkenswert und ganz anders als im Blenny ist die Ablauföffnung. Vermute ich richtig, daß da eine Öffnung in der Trennwand ist, vor die einfach ein Kamm gesetzt wird?

Ebenfalls neu ist die tiefsitzende Ablauföffnung. Ich hatte zwar schon irgendwo gelesen, daß da u.U. eine zweite Pumpe eingesetzt werden könnte, allerdings scheint mir das sehr theoretisch - der Abschäumer sitzt doch in dem Abteil; für eine Pumpe dürfte folglich kein Platz sein, oder der AS müßte ins mittlere Segment des Technik-Abteils rutschen. Sehe ich das richtig?
Gruß, Dieter



neo

Beginner

  • "neo" started this thread

Posts: 14

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Sunday, June 16th 2013, 10:00pm

Hallo,

wie ich gesehen habe, wurde Deine Frage ja schon in einem anderen Thread beantwortet: grösseres aqua medic blenny (Cubicus)

Viele Grüße!

Flocke

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 59

Location: Haltern am See

Occupation: FLA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Sunday, June 16th 2013, 10:11pm

Ich hoffe das ist alles richtig was ich geschrieben habe.
Wollte dir nur die arbeit abnehmen und das du mehr die Einfahrphase genießen kannst ^^
5 Minuten dumm stellen erspart oft 1 Stunde Arbeit! :whistling:

neo

Beginner

  • "neo" started this thread

Posts: 14

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Monday, June 17th 2013, 7:03pm

Danke! Ich genieße die Einfahrphase und bin mal gespannt, wie sich das Becken weiter entwickelt.

DeepOcean

Beginner

Posts: 49

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

14

Tuesday, June 18th 2013, 3:07pm

Könnte man statt der Nanoprop auch ne Tunze als Förderpumpe verbauen?

Würde die ins Loch passen?

Dieter

...der keinen Marlin mehr fängt

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ph

Posts: 2,335

Location: Wuppertal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

15

Tuesday, June 18th 2013, 3:46pm

Warum? Die Nanoprop paßt genau in die dafür vorgesehene Öffnung - überdies läßt sich die AM-Strömungspumpe regeln, bei einer Tunze sieht's in der Größenordnung anders aus...
Gruß, Dieter



    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.tr

Posts: 54

Location: Bremen

Occupation: Fotograf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

16

Wednesday, June 19th 2013, 9:22am

Hi!

Habe meine Tunze 6055 mit den Propellerkorb der 6095 in die Öffnung Verbaut. Passt perfekt rein.

Hier ein Link : Bremer Stadtmusikanten Blenny
Gruß Mehmet


neo

Beginner

  • "neo" started this thread

Posts: 14

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

17

Friday, June 28th 2013, 9:43pm

Einfahrphase mit Kieselalgen

Hi,

es ist wohl Zeit für ein kleines Update!

Das Aquarium steht nun seit knapp zwei Wochen und bis auf das Nachfüllen von Osmosewasser, der Kontrolle der Salinität und der Kontrolle von Temperatur von Wasserwerten mache ich im Moment nicht viel.

Die heute gemessenen Werte sind wie folgt:

PH: 8,2
KH: 6 dKH
NO2: 0-0,02 mg/l
NO3: 5 mg/l
Ammonium: 0,1-0,2 mg/l
Magnesium: 1350 mg/l
Kalzium: 405 mg/l

Ich war mir beim Vergleich der Reagenzien mit der Farbskala nicht immer ganz sicher, ob ich den richtigen Wert erkannt habe...

Die Kieselalgen sind, denke ich, langsam auf dem Rückzug. Außerdem hat sich natürlich einiges Leben auf meinen lebenden Steinen geregt. Ich habe schon kleine Krabben, Röhrenwürmer, eine (Käfer?)schnecke und einen zwei Korallenpolypen entdeckt. Bei der Identifizierung bin ich nicht wirklich bewandert, aber vielleicht gibt mir jemand Bescheid, wenn ich mir einen gefährlichen Trittbrettfahrer eingefangen habe?

Anbei ein paar Fotos...

Viele Grüße!

P.S.: Sorry für die Bildqualität, aber mehr gibt mein Können und mein Objektiv bzw. mein Handy im Moment nicht her...
neo has attached the following images:
  • krabbe.JPG
  • polyp.JPG
  • riffpfeiler.JPG
  • seite.JPG
  • top.JPG

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,877

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

18

Friday, June 28th 2013, 10:16pm

Hallo Jens

Soweit ich erkennen kann :search: ist alles im grünen Bereich. Danke für das Update.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

nanowanne

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 917

Location: Linnich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

19

Friday, June 28th 2013, 11:40pm

Kh auf 8 anheben und pflegeleichte Korallen einbringen.Weichkorallen wie Sarcophyton usw. helfen auch den Nitratwert unten zu halten.
MFG Marcel

Mein kleines Riff



Rechtschreibfehler sind gewollt :EV790A~137: .

Hecht

Düsentrieb

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,550

Location: DÜsseldorf

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

20

Saturday, June 29th 2013, 7:51am

Hallo Jens,

alles im positiven Bereich :EVERYD~313: @ nannowanne...warum Kh manipulieren, wir befinden uns in den ersten

Tagen der Einfahrphase...Geduld...kein Aktionismus...weiter Wassertests üben :EVD335~121: alles gut

LG Thomas

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 1,998 Clicks today: 3,826
Average hits: 21,132.88 Clicks avarage: 50,464.69