Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Alexander-Linz« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 136

Wohnort: Linz

Beruf: Chemiker

Aktivitätspunkte: 845

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. Januar 2019, 15:39

Erfahrung mit Korallen-Zucht.de

Hallo,

Wie die Überschrift schon sagt hat wer Erfahrun mit diesem Lieferanten?
Qualität usw...

Lg

"Alex"

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 491

Beruf: Ing.

Aktivitätspunkte: 2525

Danksagungen: 209

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. Januar 2019, 20:16

Geht es um Korallen?

Oder die Produkte
Gruß und Dank
Alex

Bisher:
Alex Reefer 350

Neu:
coming soon

nachoman

Fortgeschrittener

Beiträge: 468

Wohnort: Herdecke

Beruf: Dipl.-Biol.

Aktivitätspunkte: 2395

Danksagungen: 415

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. Januar 2019, 20:39

Die Produkte sind richtig gut.

Benutze Coral Snow und Zeobak in 3 Becken. Die Becken laufen richtig stabil. Auch Cyano Clean ist sehr effektiv. Mehr Erfahrung habe ich nicht. Aber bei den Produkte welche ich nutze bin ich sehr zufrieden.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light

  • »Alexander-Linz« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 136

Wohnort: Linz

Beruf: Chemiker

Aktivitätspunkte: 845

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. Januar 2019, 22:43

Um Korallen

Ok Produkte könnt ich mir auch Ansehen, da die ja gut sein sollen

Lg

"Alex"

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 491

Beruf: Ing.

Aktivitätspunkte: 2525

Danksagungen: 209

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 15. Januar 2019, 18:36

Ich habe bisher einmal bestellt. Korallen kamen trotz Lieferverzögerung (UPS Sauladen bedingt :cursing: ) tadellos an

Gesunde auf dem Ablegertstein gewachsene Korallen, nicht solch frisch aufgeklebte

Aber man sollte sich die Größe gut angucken, diese ist nicht sooo leicht einzuschätzen ohne fehlende Raster etc.
Gruß und Dank
Alex

Bisher:
Alex Reefer 350

Neu:
coming soon

Patrick

Sangokaianer

    Österreich

Beiträge: 252

Beruf: Konstrukteur

Aktivitätspunkte: 1290

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 15. Januar 2019, 18:44

Hi,

würde mich ev. dranhängen bei einer Bestellung, wenn es ok wäre?
Mich haben bisher die Versandkosten abgehalten.

Grüße

diskus

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 189

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Koch

Aktivitätspunkte: 1175

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 15. Januar 2019, 19:07

Hallo,

da ich nur rund 90km entfernt wohne habe ich mir den Laden einmal besucht( vor2 Jahren) und werde dort nix mehr kaufen.
Eine riesen Anlage und gerade ein winziges Stückchen war zum lokalen Verkauf zur Verfügung. Es war wirklich ein Besuch wo ich dann gesagt habe: " OK hab ich gesehen muss ich nicht mehr machen". Aber darum geht es hier ja nicht!

Ich habe auch Korallen dort gekauft und bei mir nix davon durchbekommen, ich hatte das Gefühl das die Tiere dort sehr auf das Zeo-System von diesen Laden eingestellt sind und damit bestimmt schnell und problemlos zu halten sind. Es waren auch wirklich tolle Korallen dort zu sehen, aber gefühlt sollten schon sehr ähnliche Werte im heimischen Becken sein, dann klappt es bestimmt aber wenn z.b. sehr nährstoffreiche Bedingungen zuhause vorkommen könnte es aus meiner Erfahrung zu Problemen kommen.

Ich kann das weder beweisen das es so ist, es war lediglich ein Gefühl von mir.

Lars

halbkanadier

Anfänger

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 165

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 15. Januar 2019, 22:10

Zitat

Ich habe auch Korallen dort gekauft und bei mir nix davon durchbekommen, ich hatte das Gefühl das die Tiere dort sehr auf das Zeo-System von diesen Laden eingestellt sind und damit bestimmt schnell und problemlos zu halten sind. Es waren auch wirklich tolle Korallen dort zu sehen, aber gefühlt sollten schon sehr ähnliche Werte im heimischen Becken sein, dann klappt es bestimmt aber wenn z.b. sehr nährstoffreiche Bedingungen zuhause vorkommen könnte es aus meiner Erfahrung zu Problemen kommen.
Ich habe kürzlich bei einer Meerwasserauflösung aus einem Zeolith-Becken haufenweise Tiere übernommen, dass Becken wurde komplett nährstoffarm gefahren, wirklich nullwerte. Darunter waren wirklich sehr sehr schöne Tiere, bspw. auch eine Strawberry Shortcake, Acropora Tenuis und andere schicke Tiere. Eine Acro war knallgelb, die entwickelt sich langsam ins grünliche, die Strawberry war sehr blass unter Zeolith und gefällt mir jetzt deutlich besser. Ich hatte auch erst Bedenken, aber den Tieren hat es keine Probleme bereitet, absolout nicht ;-)

"Alex"

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 491

Beruf: Ing.

Aktivitätspunkte: 2525

Danksagungen: 209

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 15. Januar 2019, 22:22

So schauts aus, werden max dunkler oder grün

aber wie oben geschildert - bleibt sein "Gefühl" :zwink:
Gruß und Dank
Alex

Bisher:
Alex Reefer 350

Neu:
coming soon

    Deutschland Vereinigte Staaten von Amerika

Beiträge: 965

Aktivitätspunkte: 5090

Danksagungen: 341

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 16. Januar 2019, 00:15

Also ich kenne Thomas seit gut 30 Jahren und seither auch dort eingekauft... es ist von der Anlage Vll 2m die Ynicht zum Verkauf stehen das sind mutterstöcke und Tiere die nachgezogen werden .. ansonsten gibt es mäßig Tiere die zur Auswahl stehen und nicht nur Steinkorallen! Die Tiere sind absolut gesund und im Gegensatz zu anderen online Händlern nicht so popel für 50€ die auf einen Plug geklebt sind! Absolut zu empfehlen! :EVERYD~313:
Gruß Sven ...

=============================
RedSea Reefer 350
Kessil AP 700
Giesemann Stellar 4x39w breite auf 500mm
C7 Abschäumer BM
RFP Royal Exclusiv
Balling mit Sangokai Basic – Wasserwechsel .....weniger ist mehr!!!!
=============================

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

"Alex" (16.01.2019)

  • »Alexander-Linz« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 136

Wohnort: Linz

Beruf: Chemiker

Aktivitätspunkte: 845

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 16. Januar 2019, 08:01

Hallo Sven,

In welcher Größe kann man sich so einen Ableger um 60€ ca Vorstellen, da ja keine Rasterplatten da sind?
Lg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Alexander-Linz« (16. Januar 2019, 08:05)


diskus

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 189

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Koch

Aktivitätspunkte: 1175

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 16. Januar 2019, 17:43

Zitat

Also ich kenne Thomas seit gut 30 Jahren und seither auch dort eingekauft... es ist von der Anlage Vll 2m die Ynicht zum Verkauf stehen das sind mutterstöcke und Tiere die nachgezogen werden .. ansonsten gibt es mäßig Tiere die zur Auswahl stehen und nicht nur Steinkorallen! Die Tiere sind absolut gesund und im Gegensatz zu anderen online Händlern nicht so popel für 50€ die auf einen Plug geklebt sind! Absolut zu empfehlen!


schon verrückt wie gegenteilig Besuche und Erfahrungen sein können. :dh:

Aber es sind halt auch immer nur Momentaufnahmen und nix generelles und für immer gültiges.

Ich wollte auch niemanden schlecht reden sondern hab nur meine Erfharung geschrieben.

Lars

Beiträge: 1 433

Aktivitätspunkte: 7260

Danksagungen: 442

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 16. Januar 2019, 23:02

Hallo Sven,

In welcher Größe kann man sich so einen Ableger um 60€ ca Vorstellen, da ja keine Rasterplatten da sind?
Lg



hi,

werde auch oft mit solchen fragen gedingst...

nun, ne monti digitata hat je nach wuchs schon mal 15 cm, ne shortcake so 3 - 4.

:8)
-----------------------
besten gruß auch...
joe

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 4 771 Klicks heute: 9 708
Hits pro Tag: 20 259,64 Klicks pro Tag: 48 891,98