You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "anemonenkrabbe" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 6,297

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2000

  • Send private message

1

Saturday, February 18th 2017, 4:55pm

Eure Meinung zu Wasserwerten und Vorgehensweise ist gefragt

Möchte nur mal allgemein eine Frage an die erfahrenen Reefer im Forum stellen...Mein Becken wurde ja vor einiger Zeit neu gestartet...Details aus der Signatur...habe jetzt eine Wasseranalyse machen lassen,weil ich zum Einen sehen wollte,wie das Becken läuft...und ausserdem die Korallen(vorwiegend LPS) noch am Zicken sind...herrausgekommen ist,daß Chrom erhöht ist...habe schon mit ATI Labor Rücksprache gehalten ... muss ich halt beobachten...Technik ist eigentlich auszuschließen...aber da sehe ich später,wie sich das entwickelt...die eigentliche Frage gilt eher der Tatsache,daß mein Nitrat 0,01 ist...was die LPS nicht so mögen...wobei Phosphat mit 0,08 eher hoch als zu niedrig ist...soviel ich weiß,wird bei zu niedrigem Nitrat auch Phosphat nicht genug abgebaut,wobei 0,08 soweit ok ist...die Werte werden sich sicher noch einspielen...habe ja auch 7 Fischlein im Becken...überlege nun,ob es Sinn macht,den Nitratwert mit Stickstoff ein klein wenig anzuheben...oder die Korallen einfach ein wenig zu füttern...Beides ist sicher möglich...und auf Dauer wird der Wert von selbst wohl ansteigen... LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,108

Location: Bad Vilbel

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 929

  • Send private message

2

Saturday, February 18th 2017, 9:10pm

Lieber füttern oder noch Fische statt Chemie.......

Gruss Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


  • "anemonenkrabbe" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 6,297

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2000

  • Send private message

3

Saturday, February 18th 2017, 10:28pm

Ja...so denke ich eigentlich auch...werde erst mal ein wenig Staubfutter geben...sollte eigentlich reichen LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Saturday, February 18th 2017, 10:46pm

Bei ähnlichen Werten war Staubfutter und Phytoplankton auch meine Antwort auf das Ungleichgewicht.

Gruß
Sandy

  • "anemonenkrabbe" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 6,297

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2000

  • Send private message

5

Saturday, February 18th 2017, 10:52pm

Danke Dir Sandy :6_small28:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 20,432 Clicks today: 37,456
Average hits: 22,711.31 Clicks avarage: 52,688.43