Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MiniMeer

Anfänger

  • »MiniMeer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 65

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 09:17

Zeolith

Guten Morgen

Gibt es eine Möglichkeit über Zeolith zu filtern aber ohne Reaktor o Ä ?
Also Quasi im Filtersack und hinter den Technikbeckenzulauf evtl im RedSea Filterbecher ?!
Denn demzufolge alle 1 / 2 Tage ausspülen ?

"Alex"

BL Reefer

    Deutschland

Beiträge: 393

Beruf: Ing.

Aktivitätspunkte: 2030

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 09:34

Ja kann man machen, muss man aber darauf achten das der Durchfluss nicht zu hoch ist.
Kannst auch n Filtersack irgendwo ins TB legen, aber das erzeugt natürlich nicht "die" Wirkung wie sie im Vollzeo-System im Reaktor erzielt wird
Gruß und Dank
Alex

Alex Reefer 350

MiniMeer

Anfänger

  • »MiniMeer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 65

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 10:11

Was „passiert“ denn wenn der Durchfluss zu hoch ist ?

OskarZ

Euphyllianer

    Deutschland Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 704

Beruf: Schüler

Aktivitätspunkte: 3605

Danksagungen: 197

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 12:21

Zu starke und zu schnelle Nährstoffreduktion. Und das schnelle und manchmal komplette rausfiltern von NH4 und co. finden Korallen nicht so geil. :EV790A~137:
Reefer 170 mit LED/T5 Hybrid/FM US-Style
  • Ecotech Radion XR15WPro G4 + Giesemann Stellar
  • Bubble Magus C5
  • Ecotech Vortech MP10w
  • Ecotech Vectra S1
  • Eheim Thermopreset 150w
  • Dupla Marin P4 Smart

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MiniMeer (31.10.2018), Meutenpapa (31.10.2018)

coral design

Anfänger

Beiträge: 71

Aktivitätspunkte: 365

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. November 2018, 08:55

Servus

sind die Nährstoffe auf einem niedrigen Level angelangt, und die Korallen haben sich etabliert ,
kannste auch mit einem hohen Durchfluss arbeiten, ist dann egal ob 400 oder 1000Liter die Stunde
im Filterbecken einhängen ist ziemlich wirkungslos.

ebenso bei zu niedriger Durchströmung zeigen die SPS nicht ihre Ursprungsfarbe.

bei Problemen der Korallen dann eben weniger .


Gruß Uli

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oly4zh (01.11.2018)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 27 077 Klicks heute: 52 412
Hits pro Tag: 20 125,24 Klicks pro Tag: 48 522,3