You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Ratze

Salino

  • "Ratze" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,529

Location: Gelsenkirchen

Occupation: Gärtner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

1

Thursday, October 17th 2013, 8:57pm

Die Sinularia machen dicht...

Liebe Gemeinde!
Seit Monaten habe ich das Problem, dass drei Sinularia in regelmäßigen Abständen dicht machen - d.h. grob geschätzt sind sie ca. 5-6 Tage zu, dann wieder für 3 Tage voll expandiert. Von den Sinularia ausgenommen ist die grüne, welche immer offen ist. Alle anderen Korallen, Krusten, Scheiben, LPS, SPS und Weiche stehen super!!
Die letzten Wasserwerte:
NO3 2,25
PO4 0,06
Ca 464 (fallend)
Mg 1260 (angehoben)
Kh 8
Salinität 34,8 ppt
Meine Vermutung geht dahin, dass NO3 recht schwach auf der Brust ist. Es gibt 3x täglich Flockenfutter in Überdosis, und 1x FroFu, um den Wert überhaupt dort zu halten!
Seht ihr mich in meiner Vermutung bestätigt, oder hat jemand noch eine andere Meinung?
Für mich steht nun in Frage, ob ich NO3 via KNO3 anheben sollte, oder es besser sein lasse, und die Zickerei der Sinularia weiter in Kauf nehme?
Was meint ihr?
Mir ist es natürlich klar, dass so ein Mischbecken eine ziemliche Gradwanderung darstellt. Aber vielleicht habe ich irgendeinen Faktor übersehen?

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,970

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Thursday, October 17th 2013, 9:02pm

Strömung ?

Also meine stehen immer in arger Strömung und sind eigentlich fast immer offen


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Ratze

Salino

  • "Ratze" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,529

Location: Gelsenkirchen

Occupation: Gärtner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

3

Thursday, October 17th 2013, 9:13pm

Alle drei stehen in unterschiedlichen Strömungsbereichen, von stark bis sanft.

milka

Trainee

Posts: 257

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Thursday, October 17th 2013, 11:16pm

hi,

also meine 3 stehen am Besten in wirklich starker Strömung. Aber sie haben auch Phasen, wo sie sich nicht öffnen. Dann häuten die sich. Allerdings wär mir jetzt nicht aufgefallen, dass es so oft ist wie bei dir.

Hast du schon versucht deren Standort zu verändern?

Ratze

Salino

  • "Ratze" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,529

Location: Gelsenkirchen

Occupation: Gärtner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

5

Thursday, October 17th 2013, 11:33pm

Hi Evie!
Nein, den Standort habe ich noch nicht verändert, weil die Tiere leider auf größeren Steinen angewachsen sind, die ich nicht einfach so verschieben kann... :(
Liegt es vielleicht doch am niedrigen NO3???

Speedy

Beginner

Posts: 20

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Thursday, October 17th 2013, 11:59pm

Hi,

bei mir NO3 =0

PO4 =0

und meine macht auch ab und an dicht.

hat Strömung aber muss dazu sagen die gute ist echt nicht klein.

MARKUSRPA

Trainee

Posts: 209

Location: Essen, NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

7

Friday, October 18th 2013, 12:17am

Liegt es vielleicht doch am niedrigen NO3???
Nicht zwingend. Kenne Zeolithbecken mit Nahezu Nullwerten und gut stehenden Weichkorallen. Ich Tippe evt. auf Nessel- und Hemmstoffe der LPS/SPS und evtl. Anemonen und/oder sich verschlechternde Strömungsbedingungen. Die grüne Sinualaria ist diesbezüglich wirklich am tollerantesten.

Es gibt auch weichkorallenfressende Krabben und Parasiten, letztere können unbemerkt im Inneren der Koralle am Gewebe fressen. Bis die Koralle dann davon eingeht kann länger dauern. Aber von diesem eher selteneren Gau wollen wir hier mal nicht ausgehen;-)

Gruß Markus

This post has been edited 1 times, last edit by "MARKUSRPA" (Oct 18th 2013, 12:20am)


Ratze

Salino

  • "Ratze" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,529

Location: Gelsenkirchen

Occupation: Gärtner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

8

Friday, October 18th 2013, 10:12pm

Huhu!

Quoted

Ich Tippe evt. auf Nessel- und Hemmstoffe der LPS/SPS und evtl. Anemonen
hmmm... Das habe ich gerade aktuell eher umgekehrt gelesen...

Hat sonst keiner eine Meinung???
Wäre es vielleicht möglich (wink Jörg), dem Problem mit Sangokai Produkten zu Leibe zu rücken, da diese ja auch die Nährstoffversorgung beinhaltet?

MARKUSRPA

Trainee

Posts: 209

Location: Essen, NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

9

Friday, October 18th 2013, 11:33pm

Guten Abend!

Umgekehrt ist es natürlich auch möglich und wird auch häufiger beobachtet, da die meißten mit Weichkorallen starten und früher oder später doch mehr Steinkorallen halten wollen .
Ich hatte damals ähnliche Probleme. Ein zu große gewordene S. Ehrenbergi mußte das Becken wechseln. Der Nachfolger war eine Montipora Confusa als Stock, die trotz moderater Lichtstärke innerhalb eines Jahres die dreifache Größe ereicht hatte. Irgendwann wollten meine weißen und pinken Sinularia nicht mehr öffnen. Sie waren nur wenige Tage auf und dann wieder geschlossen. Ständige Häutunge fanden statt. Aktivkohle hatte auch nicht viel mehr bewirkt. Nach dem ich die Monti umgesiedelt hatte wurde es nach einigen Wasserwechseln wieder besser. Trotzdem würde ich immer zuerst eine Weile über Kohle filtern und dann weiter schauen.

Ein Versuch N03 moderat anzuheben ist sicherlich auch ein Versuch wert, ein zu schnelles Anheben könnte aber zu lasten der Farben gehen und Algenwuchs begünstigen.

Gruß Markus

This post has been edited 2 times, last edit by "MARKUSRPA" (Oct 18th 2013, 11:37pm)


Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 4,624 Clicks today: 12,822
Average hits: 20,173.79 Clicks avarage: 49,212.41