You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

youngnemo

Unregistered

1

Tuesday, August 6th 2013, 11:37pm

Hilfe bei Bestimmung

Guten Abend,



ich habe heute diese drei Korallen erworben und bräuchte Hilfe bei der
Bestimmung. Dass es sich bei den Beiden um LPS handelt, müsste sicher sein.



Anbei mal zwei Fotos.



Beste Grüße

Kobe
youngnemo has attached the following images:
  • 2.jpg
  • 3.jpg

Herr Lehmann

Mad Scientist

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,374

Location: Düsseldorf

Occupation: Laborleiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

2

Wednesday, August 7th 2013, 12:28am

Hi,

würde auf Echinoporas oder Echinophylliatippen.
Gruß,
Ben
:hmm: Einsteigerhilfe benötigt? Dann klicken Sie hier! :this:

This post has been edited 1 times, last edit by "Herr Lehmann" (Aug 7th 2013, 12:29am)


youngnemo

Unregistered

3

Wednesday, August 7th 2013, 9:09am

Hi Ben,

da dürftest du Recht haben. Sieht stark nach einer Echinophyllia echinata aus. Kannst du mir sagen, ob die sich gut teilen lassen? Die Tiere sind beide ca. 15x15cm groß. Würde aufjedenfall gerne die Rote teilen, damit ich sich im Riffbau integrieren kann.

Beste Grüße
Kobe

Herr Lehmann

Mad Scientist

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,374

Location: Düsseldorf

Occupation: Laborleiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

4

Wednesday, August 7th 2013, 11:28am

Das weiss ich nicht genau. Denke wenn die Teilstücke groß genug sind und wenn du nicht direkt durch den Polypen schneidest, dass das gut gehen wird.
Gruß,
Ben
:hmm: Einsteigerhilfe benötigt? Dann klicken Sie hier! :this:

Hecht

Düsentrieb

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,550

Location: DÜsseldorf

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

5

Wednesday, August 7th 2013, 12:08pm

Hai Kobe,

laß die doch ganz....sehr schade...oder ?

wenn du eine kleine Bohrung seitlich in den Stein machst...könntest einen GFK Stab

mit Gelkleber einkleben und die kompl. Platte ins Riff stecken...freischwebend ?

und wenn du wirklich ran gehen willst...zickzackkurs um die Polypen rum mit einem

Skalpell und von unten die Steinplatte mit Dremeltrennscheibe...und dann brechen, spalten...

:EV48CE~136: So jetzt du... :D

LG Thomas

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 44,010 Clicks today: 75,279
Average hits: 21,687.47 Clicks avarage: 51,040.53