You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Stef

Sage

  • "Stef" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 5,544

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 220

  • Send private message

1

Sunday, July 7th 2013, 11:21am

Temperaturabsenkung im Winter

Moin,
ich komme langsam erst mal in die heizfreie Periode mit meinem Riffchen und mache mir schon mal Gedanken über den Winter.

Meinen Felsengarnelen tut der "geheizte Winter" scheinbar nicht soo gut, die Mädels tragen zwar, verlieren aber kurz vor dem Entlassen oft den Eiansatz, deswegen möchte ich im nächsten Winter die Temperatur auf ca. 20-21° absenken, das geht problemlos, da das Zimmer im Winter fast nicht geheizt wird (ca. 17° Raumtemperatur), sprich ich brauche Heizung um auf die Soll-Temperatur zu kommen.

Frage: hat jemand von euch mit sowas Erfahrungen?
Ich habe schon das Mewa-Lex befragt, mit welchen Korallen es gehen könnte.

Problemlos sollen sein: Pinnigorgia, Plexaurella und Cribrinopsis crassa (samt Porzellankrebs).

Was nicht geht, sind die LPS (Euphyllia, Acans und Bartkoralle) und die Ricordeas. Die kann ich aber bei den Sexy Shrimps unterbringen und dafür Algen tauschen (die machen das auf jeden Fall mit).

Hat jemand Erfahrung mit Sinularia? Ich habe ja die unbekannte Sinularia von Ron :hmm:

Fraglich sind auch Lobophytum und Capnella.
Grüße,
Stef

Dieter

...der keinen Marlin mehr fängt

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ph

Posts: 2,335

Location: Wuppertal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Sunday, July 7th 2013, 11:24am

Ich habe ja die unbekannte Sinularia von Ron
...anhand eines Ablegers könnte ich dir ja helfen, das herauszufinden... :phat:
Gruß, Dieter



Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Sunday, July 7th 2013, 11:47am

Hi Stef,

zumindest die Acanthastrea sollten durchaus 22°C vertragen, Micha hat sogar gesagt, dass gerade höhere Temperaturen ab 25-26°C denen gar nicht so recht sind.
Im Winder war mein Becken bei 23-24°, das haben die meisten Korallen problemlos vertragen. Nur als es mal unter 22 ging, haben viele gemuckt.

Gruß
Sandy

Stef

Sage

  • "Stef" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 5,544

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 220

  • Send private message

4

Sunday, July 7th 2013, 11:57am

Mein Riffchen hatte im Winter auch 24°, das hat nicht geschadet, die Temperaturabsenkung geht dann ja auch nicht von heute auf morgen, wenn ein Tier Unwohlsein zeigt, kann ich ja noch evakuieren, das Thorbecken steht ja nebendran ^^
Nur falls es zu viel wird, sprengt es dann das 36er Becken, da wäre eine geplante Abgabe von Tieren doch vorteilhafter und die Umstellung auf temperaturrobustere Tiere sinnvoller.
Grüße,
Stef

Hubert&Staller

Unregistered

5

Sunday, July 7th 2013, 1:21pm

Hi Stef,

Wo hattest du denn den Heizer bei den Felsengarnelen unter gebracht ? Im Hang - on Aqua Clear ? Vielleicht habe die denn Warmwasserschwall nicht vertragen und eine Unterbringung des Heizers im Becken wäre besser ? Eine andere Idee hab ich nicht.

LG
Marijke

Stef

Sage

  • "Stef" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 5,544

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 220

  • Send private message

6

Sunday, July 7th 2013, 1:32pm

Der Heizer hängt ganz normal im Becken. Ich möchte ihnen nur ein kleines Temperaturprofil geben, daß sie merken jetzt ist's kälter=Winter und jetzt wird's wieder wärmer. Sie stammen ja ursprünglich aus dem Mittelmeer.
Grüße,
Stef

Hubert&Staller

Unregistered

7

Sunday, July 7th 2013, 2:00pm

OK - da herrschen ja normalerweise Temperaturen von 18 - 23 grad Celsius. Bevor ich Tiere abgebe, würde ich die wärmebedürftigen erstmal beobachten, bei Bedarf umsetzen - auch wenn das Miniriff dann zeitweise überfüllt ist - so wie du vorgeschlagen hast, nur abgeben :-) Merkst ja, wenn es gar nicht geht. Zur Not kannste ja auch ein paar Tiere ( Korallen ) vorübergehend in Pflege geben und dir für den nächsten Winter was überlegen oder doch zeitnah noch ein kleines " Ablegerbecken " einrichten.

LG
Marijke

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 20,318 Clicks today: 48,596
Average hits: 21,611.32 Clicks avarage: 50,942.68