You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

HeroHiro

Trainee

  • "HeroHiro" started this thread

Posts: 254

Location: Münster

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

1

Thursday, June 25th 2020, 5:02pm

Krustenartig wachsende Korallen

Hallo zusammen,
ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach neuen Korallen für mein Aquarium und möchte dabei auch etwas flächendeckendes einbringen.
Korallen wie Favia, Favites oder andere die lange Kampftentakeln ausbilden könnten, sind eher ungeignet, da mein Becken vermutlich zu klein ist um den Abstand zu anderen Korallen zu gewährleisten (Ich lasse mich aber gerne eine besseren belehren, grade was die Favia betrifft... :D ).
Mein Problem ist derzeit, dass es einige Gattungen gibt, bei denen es sowohl krustenartig wachsende Arten, als auch Arten mit verzweigtem Wachstum vorkommen ( zB. Montipora). Häufig werden bei diesen Tieren aber keine Arten genannt, sondern nur die Gattung und die Farbe (o.ä.), so dass es mir echt schwer fällt anhand von einem oder zwei Bildern eines kleinen Ablegers festzustellen, ob ich nun was mit Ästen, eine Platte, oder eine krustenartige Art vor mir habe.
Kennt ihr vielleicht Arten, die krustenartig wachsen, gerne auch in Bereichen mit weniger Lichtintensität und Strömung?
Cheers,
Hendrik
Cheers,
Hendrik
-
125L Weißglaswürfel (50cm Kantenlänge)

AI Hydra 32 HD
Red Sea Reefwave 25
Jebao SLW-10
Tunze Doc Skimmer 9004
Seachem Tidal 35
Reef Factory Levelkeeper
Reef Factory ThermoControl (200W Schego Titanheizer + AM arctic breeze 4x)

D-D H2Ocean DDP4 (Versorgung mit Balling Light und Sangokai Basic)
Riffaufbau aus AF Synthetic Rock, ARKA Riffkeramik, Korallenwelt Riffkeramik

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,473

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7366

  • Send private message

2

Thursday, June 25th 2020, 9:21pm

Bei Montipora kann man eigentlich auch bei kleinen Ablegern erkennen welche Wuchsform sie haben. Verästelt wachsende werden auch schon als kleine Ableger in die Höhe ragen. Flächig wachsende drücken ihre Ränder wirklich nah am Boden lang. Oft auch direkt an den Plugs zu sehen. Plattenförmige haben immer die Tendenz ihre Ränder anzuheben. Auch werden Bruchstücke oft schon hochkant oder etwas erhöht aufgeklebt.

Ansonsten gäbe es ne Menge, die auch flächig wachsen. Auf irgendeine Weise werden sie aber immer wissen sich zur Wehr zu setzen. Das Risiko bleibt. Auch wird man sie nur schwer wieder entfernen können, sollte man die Nase voll haben. Das Problem habe ich im Moment selbst mit diversen Montipora wie supermann und hoffmeisteri, die durchs ganze Becken wachsen.

Sicher ist es immer etwas unterschiedlich... ich habe mit Favia und Favites keine schlechten Erfahrungen bezüglich langen Tentakeln gemacht.

Wieviel Platz hast du denn?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

HeroHiro

Trainee

  • "HeroHiro" started this thread

Posts: 254

Location: Münster

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

3

Thursday, June 25th 2020, 9:39pm

Hi,

Mein Becken hat netto um 100l (laut Aquacalculator). Ein 50cm Würfel mit zentraler Riffsäule.

Cheers,
Hendrik

Sent from my VOG-L29 using Tapatalk
Cheers,
Hendrik
-
125L Weißglaswürfel (50cm Kantenlänge)

AI Hydra 32 HD
Red Sea Reefwave 25
Jebao SLW-10
Tunze Doc Skimmer 9004
Seachem Tidal 35
Reef Factory Levelkeeper
Reef Factory ThermoControl (200W Schego Titanheizer + AM arctic breeze 4x)

D-D H2Ocean DDP4 (Versorgung mit Balling Light und Sangokai Basic)
Riffaufbau aus AF Synthetic Rock, ARKA Riffkeramik, Korallenwelt Riffkeramik

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,473

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7366

  • Send private message

4

Thursday, June 25th 2020, 9:46pm

Und du hast schon Korallen drin und willst jetzt die Lücken füllen? Oder ist das noch Planung? In dem Fall empfehle ich sich damit später zu beschäftigen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

HeroHiro

Trainee

  • "HeroHiro" started this thread

Posts: 254

Location: Münster

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

5

Thursday, June 25th 2020, 9:48pm

Einige Korallen sind schon drin, aber noch nicht genug :')
Cheers,
Hendrik
-
125L Weißglaswürfel (50cm Kantenlänge)

AI Hydra 32 HD
Red Sea Reefwave 25
Jebao SLW-10
Tunze Doc Skimmer 9004
Seachem Tidal 35
Reef Factory Levelkeeper
Reef Factory ThermoControl (200W Schego Titanheizer + AM arctic breeze 4x)

D-D H2Ocean DDP4 (Versorgung mit Balling Light und Sangokai Basic)
Riffaufbau aus AF Synthetic Rock, ARKA Riffkeramik, Korallenwelt Riffkeramik

Posts: 154

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 31

  • Send private message

6

Thursday, June 25th 2020, 9:56pm

Leptastrea und cyphastreas wachsen auch flach und haben keine langen tentakeln.

Gibt es auch in sehr schönen farbvarianten ^^
Viele Grüße Sven

www.Korallenpott.de

Korallen und Zubehör aus dem Ruhegebiet

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 8,903 Clicks today: 13,054
Average hits: 21,678.75 Clicks avarage: 51,029.49