You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Ally

Beginner

  • "Ally" started this thread

Posts: 10

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Friday, January 20th 2012, 11:25am

Stylophora Milka verliert Farbe

Hallo Zusammen,

hier nun meine erstes Problemchen:

In einem Anfall von meerwasseraquaristischen Anfänger-Leichtsinn habe ich mir vor ca. einem Jahr einen Ableger der Stylophora Milka zugelegt. :wacko:

Anfangs hatte die Stylophora nur zwei "Finger" mitlerweile sind es mehr als 5. - gewachsen ist sie also gut, aber farblich leider kein Highlight mehr.

Ich habe etwas recherchiert und es mag wohlmöglich an einen Überschuss an Nährstoffen liegen, der das Wachstum der Zooxanthellen so doll anregt, das die eigentliche Färbung der Koralle verschwindet.

Bis vor einigen Wochen betrieb ich das Dennerle 30L Cube mit der mitgelieferten Technik, dann wurde umgezogen in das Dennerle 60L Cube beleuchtet mit der SunEco 1000 HD.

Was kann ich verändern, dass die Stylophora wieder ihre eigentliche Farbe zurückbekommt oder aber sollte ich diese Koralle besser zur Adoption freigeben - mangels passender Technik ? ?(

Danke für Eure Hilfe und liebe Grüße

Alex

wassernixe

Chefin des Hauses

Posts: 1,752

Location: Meerbusch

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Friday, January 20th 2012, 11:47am

Hallo Alex,

mach doch mal ein Foto von deiner Milka!

Hat sie nur weiße Spitzen oder wird sie im Ganzen weiß?

In welchem Bereich hast du sie denn jetzt stehen?

Gruß Nicole

tom18672

Professional

Posts: 910

Location: Düsseldorf

Occupation: Maler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Friday, January 20th 2012, 11:55am

Hi alex
vor allem wie sind die wasserwerte und wird sie von irgendeinem becken bewohner gestört???
MFG
Tom


Meine Heimat - mein Verein 0211 vs F 95

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Friday, January 20th 2012, 1:53pm

hallo alex,

ich denke ein foto ist hier entscheidend.

das heller werden oder verfaerben kann naemlich sowohl einen naehrstoffueberschuss als auch einen spurenelemetemangel als hintergrund haben.
deswegen bitte ein foto, die aktuellen wasserwerte, hier speziell nitrat und phosphat und in meinen augen auch wichtig, was fuer salze hast du in den letzten monaten benutzt und hast du evtl. irgendwelche spurenelemente, aminos oder sonstwas dosiert....

netter gruss lutz
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

Bella

SPS-Liebhaber

Posts: 2,792

Occupation: Studentin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Sunday, January 22nd 2012, 7:32pm

Hi,
ich tippe hier eher auf zu wenig Nährstoffe/ Spurenelemente....
Dazu muss man aber wie Lutz sagte mehr wissen.
Salzige Grüße,
Isabel


www.aquabilderbuch.de/Isabel

Nature and life, both things we do take for granted but sooner than we expect we might lose them.

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 45,315 Clicks today: 70,301
Average hits: 21,670.52 Clicks avarage: 51,020.14