Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Heiko357

Anfänger

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 10

  • Nachricht senden

21

Montag, 10. März 2014, 10:53

Danke Volker für deine Erklärung,

Bin was den Bereich der Elektronik absoluter Anfänger.

Wenn ich der Anleitung folgen will ohne etwas anders zu verdrahten
Sollte ich dann die alte Version bestellen ?
Oder sind die neuen Pins nur zusätzlich da und werden dann nicht
benötigt ?


Gruß
Heiko

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

    Deutschland

Beiträge: 1 275

Wohnort: Bergisch Gladbach

Beruf: Biotechnologe

Aktivitätspunkte: 6630

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

22

Montag, 10. März 2014, 11:47

Hallo Heiko,

kein Problem. Anfänger war ich bis vor kurzem auch. Mit Arduino lernst du schnell. ^^

Ist egal welche Version Du Dir holst. Die Revision 3 hat nur zusätzliche Anschluss-Pins. Eine Änderung in der Bauanleitung benötigst Du nicht, und fehlerhaftes Aufstecken des Protoshields ist auch nicht möglich, da es einen Versatz der Pin-Header/Buchsenleisten gibt.

the voice

Schüler

Beiträge: 224

Aktivitätspunkte: 1210

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

23

Montag, 10. März 2014, 18:41

Hallo Volker,

meine Pumpe läuft dank Deiner Gedult perfekt.

Man muss schon sagen das Projekt,
so wie es von Dir beschrieben und erklärt wird, ist der Hammer.

Übrigens:
Mein Sohn wird im Mai beib der Junior Uni in Wuppertal
einen Arduino Kurs belegen, aber nur wenn sein Arm bis dahin teilweise
wieder zu gebrauchen ist.(Hoffentlich)
Gruß

:search:

Exorzist6666

Anfänger

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 145

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 5. November 2014, 11:27

Hi....habe das ganze auch gebaut...und eigentlich alles ok....aaaabbber.....ich habe Probleme mit der kalibrierung. Wenn die Wahl kommt mit up oder Down Button....schaltet der nicht nach den 60 sek ab sondern läuft einfach ewig weiter.... Hat einer ne Idee dazu ?

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

    Deutschland

Beiträge: 1 275

Wohnort: Bergisch Gladbach

Beruf: Biotechnologe

Aktivitätspunkte: 6630

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 5. November 2014, 12:03

Du hast die Version 1.5 richtig (mit Lüftersteuerung)? Versuch doch mal die Version 1.4, die Du in diesem Post ganz oben findest (MAC oder PC-Version). Vielleicht gibts in der Version 1.5 einen Bug, den ich übersehen hab?

Exorzist6666

Anfänger

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 145

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 6. November 2014, 05:43

Ja ist richtig.....die 1.4 habe ich gestern drauf gemacht.....leider auch da ohne das gewünschte Ergebnis. Es geht nur um dieses abschalten....wo ist den der Wert hinterlegt , also die 60 sek. Bzw...wo das "stopp"...?

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

    Deutschland

Beiträge: 1 275

Wohnort: Bergisch Gladbach

Beruf: Biotechnologe

Aktivitätspunkte: 6630

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 6. November 2014, 08:14

Geht denn das manuelle Ausschalten überhaupt, nachdem Du manuell eine Pumpe eingeschaltet hast?
Wenn das schon alleine nicht geht dann bekommst Du das mit den 60 Sekunden Kalibrierung auch nicht gelöst.
Such doch einfach nach dem Wert 60 in jeder Datei. Ich meine es stand in : MenuwerteSetzen in der Methode EndTime.
Ich vermute fast das das Motorshield von Dir defekt ist.

Exorzist6666

Anfänger

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 145

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 6. November 2014, 14:01

Ja also das manuelle war wohl wirklich Anwender Fehler...

Wegen dem anderen Suche ich noch nach einer Lösung....ich finde aberbiwie die Funktion nicht...

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

    Deutschland

Beiträge: 1 275

Wohnort: Bergisch Gladbach

Beruf: Biotechnologe

Aktivitätspunkte: 6630

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 6. November 2014, 14:19

Dat liegt nich an der Funktion, sondern woanders! Sonst hätten sich ja schon etliche beschwert, weil sie nicht kalibrieren können. Und was will man mit einer Dosierpumpe die man nicht kalibrieren kann?

Aber was solls, im Anhang findest Du die Stelle für Dosierpumpe 1 (siehe gelbes Kästchen), das gibts dann noch 3 weitere male in derselben Datei.
»Aquafish007« hat folgendes Bild angehängt:
  • Endtime.jpg

Exorzist6666

Anfänger

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 145

  • Nachricht senden

30

Freitag, 7. November 2014, 15:43

Sodele also ich habe es mal mit der verpolung versucht mit nur einer einzelnen pumpe.
aber ausser der Richtungsänderung hat sichnichts ergeben, pumpe läuft beim TIME LOOP immernoch solange bis iwann den stecker ziehe.

Die Codezeilen passen auch, warum sollten sie das auch nicht...

Mir scheint es als kann er mit dem befehl der zeit nichts anfangen bzw...denke ich ja mal da dort time stamp stand...der von der rtc den wert nimmt um zu checken wann denn nun eine Minute rum ist....sehe ich das richtig ?

dann denke ich wird mein Problem iwie mit dem rtc vllt zusammenhängen....!?

Motorshield --....hmm aber die pumpen laufen ja...


Die nachfüllpumpe scheint aber auch iwie fehl Informationen zu bekommen.

habe zur zeit noch einen testaufbau, mit einem eimer wasser , also ein bissi wasser nur....

der schwimmer steht voll unter wasser aber wenn ich heim komme pumpt sich diese eine nen wolf...eimer war leer....

auch da ist die einzigste abhilfe stecker raus...


oh man ich kack echt ab....

hatte denn niemand noch so ein Problem oder iwas anderes...kann doch net wahr sein das es bei allen geht auf anhieb und nur bei mir nicht...

confused.

Sent from my 2008U97 using Tapatalk

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

    Deutschland

Beiträge: 1 275

Wohnort: Bergisch Gladbach

Beruf: Biotechnologe

Aktivitätspunkte: 6630

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

31

Freitag, 7. November 2014, 15:51

dann denke ich wird mein Problem iwie mit dem rtc vllt zusammenhängen....!?


Geht denn Deine RTC richtig? D.h. kannst du Uhreit und Datum einstellen und hast nach wegnahme des Stromes und erneutem Einstecken ans Netzteil immer noch die Uhrzeit gespeichert?

Das muss natürlich gewährleistet sein, damit alles funktioniert. Die Zeitschleife ist natürlich von einer funktionierenden RTC abhängig!

    Deutschland

Beiträge: 1 445

Wohnort: Genthin

Beruf: Entwickler

Aktivitätspunkte: 7455

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

32

Freitag, 7. November 2014, 16:58

ändere doch das handling um mit einem lokalen timer...

Ich synce auch nur alle paar Minuten/stunden...
Da reicht irgewas mit 200-500ms..


Zum Thema LCD bei Tastendruck..
Timer laden wenn irgendeine taste gedrückt wurde
Wenn der abgelaufenen ist LCD ausschalten.


In deinem Ausschnitt schaut es so aus als seien einige "if" quasi gleich...
Mit viel Pech optimiert der Compiler hier ordentlich was weg ...
Dirk

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »saddevil« (7. November 2014, 17:01)


Exorzist6666

Anfänger

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 145

  • Nachricht senden

33

Freitag, 7. November 2014, 17:25

und jetzt nochmal für laien die keine Ahnung haben....


Sent from my 2008U97 using Tapatalk

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

    Deutschland

Beiträge: 1 275

Wohnort: Bergisch Gladbach

Beruf: Biotechnologe

Aktivitätspunkte: 6630

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

34

Freitag, 7. November 2014, 17:31

ob timer hin oder her. Spätestens wenn die Pumpe zu bestimmten Zeiten Dosieren soll muss die Uhrzeit richtig funktionieren. Also RTC muss richtig funktionieren.

Exorzist6666

Anfänger

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 145

  • Nachricht senden

35

Freitag, 7. November 2014, 17:45

Ja die du funktion geht....etc speichert die Daten....

Iwo liegt der hund begraben

Exorzist6666

Anfänger

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 145

  • Nachricht senden

36

Freitag, 7. November 2014, 18:05

So...Okay neue Erkenntnis...aber ohne es wirklich zu verstehen...

Ich habe die Zeit geändert gehabt von 60 einmal auf 10 und einmal auf 5 ....das hat er gemacht.....dann wieder auf 60... Und schon schaltet er/sie nach der Zeit ab.....die Frage ist ......wieso verdammt...

Exorzist6666

Anfänger

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 145

  • Nachricht senden

37

Freitag, 7. November 2014, 18:14

Was mir eben einfällt ich habe eine andere libary geladen für das motorshield ....Hmm ob es daran liegen mag ?

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

    Deutschland

Beiträge: 1 275

Wohnort: Bergisch Gladbach

Beruf: Biotechnologe

Aktivitätspunkte: 6630

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

38

Freitag, 7. November 2014, 18:31

Ja sicher kann das daran liegen! Warum lädst Du nicht das was ich geschickt habe?

Exorzist6666

Anfänger

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 145

  • Nachricht senden

39

Freitag, 7. November 2014, 19:08

Hö ... Wo hast du was geschickt ?

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

    Deutschland

Beiträge: 1 275

Wohnort: Bergisch Gladbach

Beruf: Biotechnologe

Aktivitätspunkte: 6630

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

40

Freitag, 7. November 2014, 19:13

Ich glaube in diesem Thread lädst ganz oben lädst Du das gesamte Paket herunter. Mit allem was Du brauchst!!! Junge, junge, jetzt mach ich hier schon alles kinderleicht und es wird immernoch davon abgewichen!

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 1 630 Klicks heute: 4 053
Hits pro Tag: 19 798,11 Klicks pro Tag: 48 215,96