Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »ToniMontana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 165

Wohnort: MG

Aktivitätspunkte: 6060

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 14. Februar 2016, 16:18

Ich habe das Programm oder besser gesagt die APP IP Cam View ausprobiert, dort kann man etliche Verbindungsmöglichkeiten nutzen, für NSA ängstliche gibt es auch ein rtsp (real time streaming protocol) womit eine Direktverbindung zur Kamera möglich ist. Ich habe das noch nicht außerhalb von meinem lokalen Netz probiert, werde das morgen aber mal testen. Innerhalb vom lokalen Netz funktioniert es recht gut. Meistens wird der Port 554 benutzt. Ansonsten über VPN.

Wer bei Unitymedia ist (Neukunde, Altkunden vor 2014 dürfen sich auf ipv4 zurücksetzen lassen) und ipv6 DualStack hat kann auf einige Lösungen setzen, das würde hier aber den Rahmen sprengen.

Hier mal ein howto
https://www.ionas-server.com/blog/zugrif…ual-stack-lite/

Aber all das soll eigentlich nicht für Jedermann sein, die meisten wollen einfach nur eine Kamera haben um eben zu sehen was im TB etc abgeht und dieses auf die einfachste Methode und dafür ist die HiCam mit der mitgelieferten Software/App definitiv zu empfehlen. Wer mehr mehr will oder anders will, hat meistens schon einen gewissen Grundverständnis von IP&Co und weis sich zu helfen.
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

inspi

Fortgeschrittener

Beiträge: 483

Aktivitätspunkte: 2535

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 19. Juni 2016, 17:08

Hey Toni,

bist du noch immer zufrieden mit dem Ding?
Da es demnächst für zwei Wochen in den Urlaub geht, ist das Teil schon im Warenkorb bei Amazon.

VG
Silvio

Toni_

Profi

  • »Toni_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 165

Wohnort: MG

Aktivitätspunkte: 6060

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

23

Montag, 20. Juni 2016, 00:05

ja. Keine Ausfälle bis jetzt :-)
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

Sarah923

Anfänger

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 5

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 7. Juli 2016, 12:05

Coole Idee. Wenn ich demnächt wieder in den Urlaub fahre, werde ich denke ich mir auch so eine Kamera besorgen.

inspi

Fortgeschrittener

Beiträge: 483

Aktivitätspunkte: 2535

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

25

Freitag, 8. Juli 2016, 08:13

Hallo.

Ich hatte mich für eine andere (drehbare) Kamera entschieden, die direkt nach dem Start erstmal rotzfrech den gesamten Raum scannt.
Danach dann noch eine andere, deren Quali mies und Verbindung nicht wirklich stabil war.

Schlussendlich steht nun ein altes Smartphone auf einer Lego-Konstruktion und versorgt mich im Urlaub mit halbwegs okayen Bildern :)

VG
Silvio

Sascha1983

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 289

Wohnort: Friedberg (Hessen)

Aktivitätspunkte: 1615

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

26

Freitag, 8. Juli 2016, 08:49

Leute, warum kauft ihr so teure Cams mit weniger Funktionen?

Holt euch diese, die habe ich auch im Einsatz, funktioniert super:
http://www.ebay.de/itm/HD-IP-Kamera-CCTV…64AAOSwdU1W-5qq

- HD Auflösung
- voll drehbar (vertikal und horizontal)
- Nachtsicht
- per APP (IOS / Android) von überall total easy abruf- und steuerbar
- natürlich auch per PC möglich
- einfache Einrichtung
- Überwachungmodus (per E-Mail benachrichtigt werden)
- Automatische Videofunktion
- Ton Übertragung
- Gegensprechfunktion
- etc.
- etc.
Also alle Spielereien was andere auch haben.

und das ganze für 30€ inkl. Versand (Versand aus Deutschland, nicht aus China)


Übrigens das bereits schonmal erwähnte "abscannen des raumes nach dem einschalten" ist normal, damit fährt die Kamera die Ausgangsposition an.
50x50x50 Cube | ATI Sirius X1 | Jebao RW4 | Eheim Skim 350 | Sander Picollo | Eheim Air 100 | ATI Dosieranlage + ATI Essentials

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sascha1983« (8. Juli 2016, 08:52)


Guido

1,023

    Deutschland

Beiträge: 89

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Aktivitätspunkte: 445

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

27

Samstag, 16. Juli 2016, 12:37

Hallo Sascha,

sehe ich das richtig das ich auf die von dir genannte Cam nur von zuhause aus zugreifen kann und nicht von unterwegs?

Bei mir klappt es jedenfalls per App zuhause gut, bekomme sie aber nicht von ausserhalb angewählt, was ja dann wenig sinn macht.

Das ganze scheint aber auch ein sehr komplexes Thema zu sein, da bin ich totaler Leihe.

Danke und Gruß, Guido

andi_schlumpf

Anfänger

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 5

  • Nachricht senden

28

Samstag, 16. Juli 2016, 14:43

Moin Moin.

Hab es so gemacht, wie Andreas Horvath ...
https://www.andreas-horvath.ch/Technik/f…73a2a3d-19.html


Kaufen, anschließen (per Kabel - nicht WLAN), bei Link registrieren, App auf iPad und iPhone installieren - und fertisch.
Dann kann man sowohl zu Hause als auch im Urlaub (!) seinem Aquarium zusehen.
(DLink bietet den Cloud-Service direkt an)
Qualität der Bilder ist für "den groben Überblick" brauchbar.
Hab davon zur Zeit 3 Stück am Laufen.
Achtung : Upload-Geschwindigkeit ist wichtiger als Download-Geschwindigkeit beim DSL Anschluss ;-)

Ciao
Andreas

Toni_

Profi

  • »Toni_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 165

Wohnort: MG

Aktivitätspunkte: 6060

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 17. Juli 2016, 12:13

Mit der Hicam kann man von überall zugreifen, man ist auch nicht an eine Software gebunden. Das Gute ist, der Markt wird immer voller und günstiger mit neuen Kameras.
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

Guido

1,023

    Deutschland

Beiträge: 89

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Aktivitätspunkte: 445

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 17. Juli 2016, 17:31

Die von Sascha empfohlene Sricam SP012 funktioniert nun auch bei mir von überall aus, habe ich heute mal ausgiebig getestet.

Für den Preis liefert die Cam gute Bilder und hat fast alle Funktionen an Bord die wir so brauchen, was mir fehlt ist Zoom.

Ich werde mir 1 oder 2 weitere bestellen und damit auch das TB ausstatten, so kann ich etwa im Urlaub der Vertretung helfen falls es Probleme gibt.

Gruß Guido

rex450

Schüler

Beiträge: 120

Aktivitätspunkte: 655

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 17. Juli 2016, 22:14

Du kannst mit ihr auch Zoomen.
Du mußt es wie auf dem Handy machen. Mit zwei Fingern am Bildschirm. Im Menü der Kamera klappt es bei mir auch nicht.

Gesendet von meinem Akku Monster THL 5000 :-)

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 270

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32435

Danksagungen: 1428

  • Nachricht senden

32

Montag, 18. Juli 2016, 13:11

Hat es mal jemand von euch geschafft die SP0012 mit ISpy zum Laufen zu bringen? :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Coral Box D500, 2x MP40QD W, DCT4000, M90-LED, 1xKnepo
Bogeler Reefer

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 270

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32435

Danksagungen: 1428

  • Nachricht senden

33

Montag, 18. Juli 2016, 13:49

Hat sich erledigt. Läuft :6_small28:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Coral Box D500, 2x MP40QD W, DCT4000, M90-LED, 1xKnepo
Bogeler Reefer

Guido

1,023

    Deutschland

Beiträge: 89

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Aktivitätspunkte: 445

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

34

Montag, 18. Juli 2016, 14:46

Du kannst mit ihr auch Zoomen.
Du mußt es wie auf dem Handy machen. Mit zwei Fingern am Bildschirm. Im Menü der Kamera klappt es bei mir auch nicht.


Ja schon klar, das macht aber dann das Smartphone, die Cam kann es eben nicht.
Das Programm ist halt nicht nur für die SP012 sondern auch für andere Cams, daher geht nicht jede Funktion des Programms bei der SP012.
Trotzdem gute Cam für 30 Euro.

Gruß Guido

rex450

Schüler

Beiträge: 120

Aktivitätspunkte: 655

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

35

Montag, 18. Juli 2016, 18:55

Ja finde ich auch.
Vorteil bei mir dadurch das sie sich Steuern läßt:
Ich kann jetzt alles im Technikbecken anschauen. Abschäumer,Dosierpumpe, Einstellungen der Pumpen (Strömungs und RFP).
Das wäre mit einer festen bei mir nicht gegangen.

Gesendet von meinem Akku Monster THL 5000 :-)

sascha76

Fortgeschrittener

Beiträge: 539

Wohnort: köln

Beruf: Werkzeugmechaniker

Aktivitätspunkte: 2945

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 20. Juli 2016, 19:46

Könnte mal einer,bilder von der SP012 einstellen,damit ich mal die auflösung sehen kann,wäre echt super,da ich nun auch überlege mir eine zu zu legen,
Da mir 2 mal fast der super gau passiert war,einmal ist der abschäumer so übergelaufen das es am TB runter gelaufen war,und einmal ist mein multireaktor übergelaufen und dann an der Beckenhalterung in den unterschrank :Adore:
Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 3 890 Klicks heute: 10 367
Hits pro Tag: 19 517,37 Klicks pro Tag: 47 644,11