Sie sind nicht angemeldet.

Marlen 42929

Anfänger

  • »Marlen 42929« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 50

Wohnort: Wermelskirchen

Beruf: PTA

Aktivitätspunkte: 300

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. April 2016, 08:58

Nanoprop 5000 Auslaufmodell?

Hallo liebe Aquarianer,

hab da mal ein paar Fragen...

Ich habe ein altes Cubicus Modell und darin integriert mit Montagering, die Nanoprop 5000.
Letzte Tage ist mir beim Reinigen die Keramikachse gebrochen. Bei Mrutzek neu bestellt, kein Problem.

Jetzt hab ich mich mal näher mit der Pumpe beschäftigt, im Netz gegoogelt und stellte fest, wenn das nochmal passieren würde, könnte ich die Achse nicht mehr nachkaufen. Auch bei Mrutzek war es wohl die letzte.

Auf der Aqua Media Homepage wird die Nanoprop auch gar nicht mehr erwähnt.Jetzt wird wohl die Ecodrift serienmäßig in den Komplettaquarien verbaut.

Nun, gesetzt den Fall, die Pumpe würde den Geist aufgeben, müsste ich dann auf die Ecodrift umsteigen? Passt die in das " Loch" der Rückwand des alten Cubicus?
Es müsste ja ? zwingend? eine Pumpe sein, die das Wasser aus dem Technikabteil ansaugt und in den vorderen Teil abgibt, sonst entsteht doch nicht genug Sog, dass ein Gefälle im Technikabteil ist, sodass die Wasseroberfläche abgezogen wird, oder ????

Noch ne Frage: Wenn ich mir sowohl die Nanoprop als auch die Ecodrift anschaue die man einfach so kaufen kann, haben die doch beide ne Magnethalterung, mit der ich bei im Cubicus nix anfangen kann, da die Pumpe ja nur in dem " Loch" hängt.
Ist das dann ein anderes Modell, oder kann man die " üblichen" auch nehmen?

Ich frage deshalb, weil ich mir dann vorsichtshalber vielleicht eine auf Vorrat kaufen wollen würde. Hab zwar noch ne Tunze 6040 drin und ne Tunze 6045 im Keller, aber die passen ja nicht in das Loch um das Wasser aus dem Technikabteil nach vorne zu holen.

Oder denke ich da jetzt total falsch?
Bitte um Hilfe
:EVC471~119:


LG Marlen

der_neue37

Comandante

Beiträge: 664

Wohnort: Göttingen

Aktivitätspunkte: 3635

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

2

Samstag, 16. April 2016, 11:30

Guck mal bei besagtem Händler...für die Ecodrift gibt es einen extra Montagering zu kaufen, dann sollte das wieder passen.

Toddi14

Schüler

Beiträge: 150

Aktivitätspunkte: 770

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

3

Samstag, 16. April 2016, 13:18

Moin, hast du die Tunze 6045 mal probiert? Die hat doch einen 40er Auslass und der sollte doch eigentlich passen!? Ich hab schon Becken gesehen die damit betrieben wurden, eventuell muss der Gummiring geringfügig bearbeitet werden.
Ansonsten, wie im Post von „der_neue37" beschrieben einen Adapterring kaufen und die EcoDrift verwenden. Aber dann bist du halt wieder bei Aqua Medic....

VG Toddi

Beiträge: 1 057

Wohnort: 47906 Kempen

Beruf: Groß- und Außenhandelskaufmann

Aktivitätspunkte: 5455

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. April 2016, 22:50

Todds hat recht!!Die Tunze 6045 passten. Und es war die damals beste Entscheidung, diese gegen die Nanoprops( Schrott in meine Augen!) zu tauschen. LG Chris

    Deutschland

Beiträge: 976

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

Aktivitätspunkte: 5440

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

5

Samstag, 16. April 2016, 23:44

Hallo,
mach' Dir da nicht so viel Gedanken...
Entweder kaufst Du wenn es soweit ist einen Adapter ... oder ... eine alte Gebrauchte (z.B. von mir :MALL_~12: ) oder eine andere, welche passt ... oder ... Du hast eh den Plan zu vergrößern :7_small27: ....
Da gibt es genug Lösungen!
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

Marlen 42929

Anfänger

  • »Marlen 42929« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 50

Wohnort: Wermelskirchen

Beruf: PTA

Aktivitätspunkte: 300

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 17. April 2016, 07:50

Hallo!
Danke für die Vorschläge. Ja, ich mach mir immer nen Kopf ?(
Hatte mich auch vertan, hab nicht die 6045 sondern nur die 6020 im Keller aber die passt auch, zumindest vom Durchmesser. klar leistungsmäßig nicht so doll, aber als Backup, bis was anderes da ist sollte es reichen...

Ja, Mario, vergrößern..... ist im Hinterkopf immer da, hm, kommt Zeit, kommt Knete ( vielleicht), kommt neues Becken :2_small9:
LG Marlen

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 7 107 Klicks heute: 12 636
Hits pro Tag: 20 198,42 Klicks pro Tag: 48 694,56