Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Thorsten Kunkel« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 51

Wohnort: Wiesthal

Aktivitätspunkte: 300

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. Februar 2018, 09:29

Seestern?

Hallo,

ich habe gestern 6 von diesen Teilen in meinem noch recht frischem Becken gefunden.
Sind das Seesterne?
»Thorsten Kunkel« hat folgende Datei angehängt:
  • 20180131_230235.JPG (212,94 kB - 57 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. September 2018, 14:08)
Gruß
Thorsten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thorsten Kunkel« (1. Februar 2018, 09:31)


fabman

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 73

Wohnort: Lüneburg

Aktivitätspunkte: 420

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. Februar 2018, 09:34

Hallo,

ja, sind Gänsefuß-Seesterne.

Meerwasser Lexikon
Gruß Fabian

Reefer 250, ATI Sirius X2 - Mein Aquarium

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Thorsten Kunkel (01.02.2018)

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 527

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 7760

Danksagungen: 610

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. Februar 2018, 09:42

Würde ich bestätigen. Sind Gänsefüßchenseesterne. Solltest du so gut wie möglich entfernen.
AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - Aquabee Cove IS 130 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Thorsten Kunkel (01.02.2018)

  • »Thorsten Kunkel« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 51

Wohnort: Wiesthal

Aktivitätspunkte: 300

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. Februar 2018, 09:44

Danke an euch.

Wie bekomme ich sie am besten aus dem Wasser? Pinzette, absaugen...
Gruß
Thorsten

Spartakus

Fortgeschrittener

    Amerikanische Jungferninseln

Beiträge: 720

Wohnort: Bergkamen

Aktivitätspunkte: 3635

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. Februar 2018, 09:45

Kannste einfach absammeln mit der Hand geht ganz gut.
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2, ATI Hybrid 6x39+2x75 Watt LED , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,JBL UVC 11Watt ,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; Sangokai Basic.

Gruß Christian :thumbsup:

Travetown

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 436

Wohnort: Travemünde

Aktivitätspunkte: 2220

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. Februar 2018, 09:46

Moin,

absaugen wird schwierig. Entweder Pinzette oder mit der Hand absammeln.

Gruß

Harro
AM Blenny - Beleuchtung: AI Hydra 26HD - RF: AM EcoDrift 4.1 - Abschäumer: AM EVO 500 (mit FM skim breeze)- Strömung: 2x Akamai KPS - Heizung: Eheim 150W mit AM T-Controller Twin - Kühlung: Hailea HC-150A mit Jebao DC 1200 - Dosierpumpe: Kamoer X4 - Tunze Osmolator Nano - Versorgung: FM Balling Light - Osmoseanlage: Aqua Medic Platinum Line plus + Mischbettharzfilter 3l

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 24 483 Klicks heute: 36 143
Hits pro Tag: 20 100,59 Klicks pro Tag: 48 491,2