Sie sind nicht angemeldet.

EquinoX

Profi

Beiträge: 869

Beruf: Chemiker

Aktivitätspunkte: 4575

Danksagungen: 292

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 14. Februar 2018, 16:36

Das hat mehrere Gründe. Zum einen nutzen viele Leute Titanheizstäbe die ungeregelt sind, d.h. die brauchen einen externen Controller. Außerdem kann der T Controll auch einen Kühler einschalten, wenn die Temperatur überschritten wird. Und der dritte Grund ist, dass der Controller häufig zur Sicherung genutzt wird, sollte die Heizung plötzlich einfach unkontrolliert heizen. In dem Fall würde beim Überschreiten einer bestimmten Zieltemperatur die Heizung einfach durch den Controller abgeschaltet.

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

-Saithron- (15.02.2018)

welle1501

Anfänger

  • »welle1501« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 382

Wohnort: Stralsund

Beruf: IT-Systemelektroniker

Aktivitätspunkte: 1995

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 14. Februar 2018, 16:39

Vielen Dank für die Erklärung. Der letzte Grund ist wahrlich einer der zum Kauf solch eines Controller überzeugt!
Red Sea Reefer 170 | Ecotech Marine Vectra S1 | Bubble Magus Curve 5 | AI Hydra 26 HD | Tunze 6040 | FM Balling Light



Lieben Gruß
Marco

Travetown

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 350

Wohnort: Travemünde

Aktivitätspunkte: 1780

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 14. Februar 2018, 17:24

Hallo,
genau das ist der Grund, warum ich den verwende. Einmal die Sicherheit und im Sommer wird der Kühler damit eingeschaltet. Aber auch der hat noch eine eigene Steuerung.
Nach insgesamt rund 40 Jahren Aquaristik habe ich schon fast alles an technischen Defekten erlebt und gelernt, dass es sich lohnt, doppelt abgesichert zu sein.

Gruß
Harro


Gesendet mit Tapatalk Pro
AM Blenny - Beleuchtung: AI Hydra 26HD - RF: AM EcoDrift 4.1 - Abschäumer: AM EVO 500 (mit FM skim breeze)- Strömung: 2x Akamai KPS - Heizung: Eheim 150W mit AM T-Controller Twin - Kühlung: Hailea HC-150A mit Jebao DC 1200 - Dosierpumpe: Kamoer X4 - Tunze Osmolator Nano - Versorgung: FM Balling Light - Osmoseanlage: Aqua Medic Platinum Line plus + Mischbettharzfilter 3l

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 241

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 6305

Danksagungen: 421

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 15. Februar 2018, 08:52

Für mich ist der wirkliche Punkt: Im Sommer muss die Kühlung angeschaltet werden. Und das zuverlässig. In unseren paar Tage/Wochen mit 30 Grad + ist es sonst sehr schwer die Temperatur zu halten. Und alle Nase lang selber gucken will ich auch nicht.
Dazu natürlich die anderen Dinge die genannt wurden. Ich glaube hier findet sich ein Muster :D
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 VS12 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - EcoTech Vortech MP40w QD -
- Philips Coral Care LED - DeBary WF-15E - Sander Certizon 25 - GHL Doser 2.1 - Tunze Osmolator -
- Aqua Medic T controller twin - EcoTech Battery Backup -

ALT: Dennerle Cube 60
- Eheim Skim 350 - Coral Box Moon LED Plus - Jebao RW-4 -

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 942

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9770

Danksagungen: 455

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 15. Februar 2018, 09:05

Ich wohne zwar im temperierten EFH aber auch bei meinen zwei Becken ist der Controller dran- denn irgendwann erreicht die Wärme im Sommer auch ohne Heizung die Becken und treibt zwar sehr langsam aber stetig die Temperatur hoch. Dann ist der Controller Gold wert, denn ich kann nicht von Arbeit aus nach Hause fahren und den Kühler anschmeissen... kann ich nur jedem empfehlen..... :MALL_~12:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 4 984 Klicks heute: 9 418
Hits pro Tag: 19 546,75 Klicks pro Tag: 47 648,34