Sie sind nicht angemeldet.

shy

Schüler

Beiträge: 134

Aktivitätspunkte: 695

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 18:05

Hallo Sascha,
dass Du keine neuen Löcher bohren möchtest verstehe ich voll und ganz und da hätte ich auch keine Lust mehr zu. Dein jetziger Vorschlag sieht doch ganz gut aus!

MfG Norman

sascha76

Fortgeschrittener

  • »sascha76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 531

Wohnort: köln

Beruf: Werkzeugmechaniker

Aktivitätspunkte: 2905

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 18:15

Gut,wenn es sein müsste,käme ich nicht drum herum,neue zu bohren.
Die verteilung gefällt mir so auch ganz gut,ok die 2 led's werd ich neu bohren,aber das ist ja kein problem,
ich werd sie jetzt mal so aufsetzen und dann sehe ich ja wie es aussieht.
heute hab ich meine abdeckung auch vom lackierer bekommen. :thumbsup:
Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sascha76« (10. Dezember 2015, 18:20)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wassermaus (10.12.2015)

sascha76

Fortgeschrittener

  • »sascha76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 531

Wohnort: köln

Beruf: Werkzeugmechaniker

Aktivitätspunkte: 2905

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 13. Dezember 2015, 20:33

So,es ist geschafft,musste jetzt die Tiere was ärgern,und die lampe Tauschen.
Jetzt ist wieder zeit für andere sachen,wie becken sauber machen,meinen knallkrebs aus dem TB holen. (Keine Ahnung wie und wann er das hin bekommen hat da rein zu kommen 8|
Als nächstes wird dann noch eine blende gebaut,da das Licht jetzt
Beim sitzen auf der Couch doch blendet..
Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

Captain Jack

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 370

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: Versicherungskaufmann

Aktivitätspunkte: 1890

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 13. Dezember 2015, 20:38

Gratulation. Sieht doh gut aus.
Viele Grüße
Rüdi :EVERYD~16:

Mein Becken: Poolbecken 110 x 60 x 60 mit DIY LED
Eine neue Pfütze entsteht

sascha76

Fortgeschrittener

  • »sascha76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 531

Wohnort: köln

Beruf: Werkzeugmechaniker

Aktivitätspunkte: 2905

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 13. Dezember 2015, 20:50

Danke,
ja also ich bin vom bild her ganz zufrieden.morgen werd ich sie mal auf 100%laufen lassen zz.läuft sie noch auf 80% und temperatur liegt bei 27°
Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 248

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93570

Danksagungen: 4322

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 13. Dezember 2015, 20:53

die ausleuchtung sieht wirklich super und flächig aus. vielleicht könnte man das wasser mal etwas eintrüben um die lichtverteilung genau zu sehen... :D

kannst du ein paar detailaufnahmen von der lampe machen und hier einstellen? Das wäre super.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

sascha76

Fortgeschrittener

  • »sascha76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 531

Wohnort: köln

Beruf: Werkzeugmechaniker

Aktivitätspunkte: 2905

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 13. Dezember 2015, 21:17

Hier mal ein paar Bilder die ich nach jedem Schritt gemacht hatte






Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wassermaus (13.12.2015)

shy

Schüler

Beiträge: 134

Aktivitätspunkte: 695

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

28

Montag, 14. Dezember 2015, 00:26

Hallo Sascha,
sieht sehr gelungen aus deine Lampe! Ich hoffe, dass du sehr viel Freude damit haben wirst!

MfG Norman

sascha76

Fortgeschrittener

  • »sascha76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 531

Wohnort: köln

Beruf: Werkzeugmechaniker

Aktivitätspunkte: 2905

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

29

Montag, 14. Dezember 2015, 00:28

Hi Norman,

Danke, ja das hoffe ich auch.
vom jetzigen bild,gehe ich aber davon aus.
mal schauen wie es den tieren gefällt.
Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

shy

Schüler

Beiträge: 134

Aktivitätspunkte: 695

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

30

Montag, 14. Dezember 2015, 00:47

Hallo nochmals,
wenn du keine Verblendung ums Aquarium haben möchtest, könntest du ja vielleicht über Optiken nachdenken. Passende Optikhalter für die Anschlusselemente kann man hier kaufen: https://www.watt24.com/Komponenten/LED-L…ram=optikhalter

Bitte aber vorher nochmal Sandy fragen, ob die Optiken für deine Aquarium angemessen sind oder dann doch schon Overkill sind.

MfG Norman

Captain Jack

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 370

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: Versicherungskaufmann

Aktivitätspunkte: 1890

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

31

Montag, 14. Dezember 2015, 06:54

Moin,

ich wünschte ich wäre annähernd so weit.
Was hast Du für eine Seilaufhängung verwendet und wie befestigt (oder habe ich das überlesen?).
Mit den Kabeln nach innen verlegt sieht ja schon sauber aus.
Den weißen Kreis auf den Lüftern, ist der lackiert?
Viele Grüße
Rüdi :EVERYD~16:

Mein Becken: Poolbecken 110 x 60 x 60 mit DIY LED
Eine neue Pfütze entsteht

sascha76

Fortgeschrittener

  • »sascha76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 531

Wohnort: köln

Beruf: Werkzeugmechaniker

Aktivitätspunkte: 2905

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

32

Montag, 14. Dezember 2015, 12:08

Hallo Rüdi,
Mit der seilHalterung habe ich mir auch viel Gedanken
gemacht,allein durch das Gewicht von 11kg,und fand dann am Ende die Y Halterung für mich am
Besten.ich habe sie dann seitlich in der Nut mit m5 Nutensteine und schrauben
Befestigt.

Nein die Lüfter sind nicht in der Mitte lackiert,da ist der orginal
Beschriftungsaufkleber drauf
Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

sascha76

Fortgeschrittener

  • »sascha76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 531

Wohnort: köln

Beruf: Werkzeugmechaniker

Aktivitätspunkte: 2905

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

33

Montag, 14. Dezember 2015, 21:22

Also,heute mal die temperatur im auge behalten vom bluetwiled und die stieg nicht über 28°
naja so einige tiere machen sich selbstständig,meine grüne sinularia hat wohl unbemerkt ein stück abgeworfen,was sich jetzt unter dem riff wohl breit macht.
eine von meinem röhrenkorallen hat auch den ein oder anderen polyp abgeworfen die sich im becken rumtreiben.
habe auch vorhin den knallkrebs aus dem technikbecken gefischt,wobei ich immer noch nicht weiss,wie er da hin gekommen ist.
Beim reinigen,bin ich ja vom glauben abgefallen,2 meiner 3 Kupferanemonen,haben sich ja die letzten tage oben am ablaufschacht breit gemacht und wollen auch nicht wieder zurück auf den stein,als ich dann den krebs gefangen habe,ist mir augefallen das sich eine Kupferannemone auch unten im ablaufbecken an die scheibe gesetzt hat :Adore:
die sitzt da aber so blöd,das ich nicht dran kommen würde um sie da raus zu holen.und auch eine liegt unten im ablaufschacht.aus anfänglich einer die ich mal gekauft habe,sind es nun 5 geworden...
Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

paggermalle

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 696

Wohnort: Hamburg

Beruf: Industriemechaniker

Aktivitätspunkte: 3605

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

34

Montag, 14. Dezember 2015, 21:31

Joa die können sich vermehren wie die Fliegen. Aber zum Glück gibt es immer viele Abnehmer. Außerdem weis man so für jede verkaufte Koralle schützt man den wildbestand.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Lieben Gruß

Patrick

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 248

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93570

Danksagungen: 4322

  • Nachricht senden

35

Montag, 14. Dezember 2015, 21:58

Scheinbar musst du dein Becken etwas sicherer gegen diese Wanderungen machen. Zumindest die Richtung Technikbecken.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

sascha76

Fortgeschrittener

  • »sascha76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 531

Wohnort: köln

Beruf: Werkzeugmechaniker

Aktivitätspunkte: 2905

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

36

Montag, 14. Dezember 2015, 22:10

Ja das merke ich auch schon,und finde es im Prinzip auch gar nicht schlimm,nur das wandern und dadurch die vernesselten tiere find ich dann nicht so toll.
hätte auch nicht gedacht das die in den schacht gelangen,dann müssten die über den kamm,der ca.1-2cm über dem wasser steht.
Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

sascha76

Fortgeschrittener

  • »sascha76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 531

Wohnort: köln

Beruf: Werkzeugmechaniker

Aktivitätspunkte: 2905

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

37

Samstag, 16. Januar 2016, 14:06

So, nun läuft meine Lampe ja schon ein paar tage,vor 2 Tagen habe ich mal die neue Firmware aufgespielt.und die temperatur des controllers hat sich über den tag hin so zwischen 26.8°-27.2° eingependelt. Werde mir mal in der nächsten zeit den temp.Sensor noch bestellen,um auch die temp der platte im Auge zu haben.
Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 10 476 Klicks heute: 20 128
Hits pro Tag: 20 119,79 Klicks pro Tag: 48 514,65