You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

maxxer

oder Oli

  • "maxxer" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 43

Location: 79713 Bad Säckingen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

1

Monday, February 8th 2016, 2:47pm

Entscheidungsfindung LED Lampe

Hallo zusammen,
ich war jetzt einige Zeit total inaktiv bezüglich Meerwasser und bin dabei mein Becken wieder zu aktivieren.
(90x65x50, Besatz querbeet von Weich über LPS bis SPS)

Bisher habe ich eine DIY LED die ich mir vor 4-5 Jahren gebaut habe und schaue mich gerade um da ich erwäge diese zu ersetzen/zu aktuallisieren.
(Damals für mich eine gute Zusammenstellung: 32 x 30k China, 12 x Cree weiß, 16 x blau, 12 x Royalblau und 9 x UV)

Bezüglich LED Komplettlampen hat sich so wie ich das sehe in den letzten Jahren einiges getan.

Hat jemand Erfahrung mit der AM Spectrus 60, der ATI Sirius X4 oder der Maxspect R420R 180?
Wie sind die Giesemann Lampen (Teszla S-XT/VerVve)?
Oder gibt es eine andere Lampe die man für diese Beckenabmessungen empfehlen kann?

Was wären nach heutigem Stand sinnvolle LEDs zum aktuallisieren?
Habe 9 KSQs mit je 700mA flächig 8 x 8 angeordnet und ein 9er Würfel für die UV dazwischen.

Puh, so viele Fragen. Hoffe ich habe alle Infos mit rein gepackt. 8)

Danke schon mal

Liebe Grüße
Oli
________________________
_______________
Salzige Grüße
Oli

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 18,007 Clicks today: 38,574
Average hits: 22,703.44 Clicks avarage: 52,678.94