You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

rafilola

Beginner

  • "rafilola" started this thread

Posts: 11

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Wednesday, May 7th 2014, 7:44pm

Hilfestellung zu DIY LED-Beleuchtung

Hallo!

Ich habe folgende LED's (Cree und Osram von led-tech.de) gekauft und hätte folgende Kanalbelegung angedacht.


A 0,8 7 CREE XP-G2 R5 auf Star-Platine Serie

B 0,8 7 CREE XP-G2 R5 auf Star-Platine Serie

C 0,8 7 CREE XP-G2 R5 auf Star-Platine Serie

D 0,8 7 CREE XP-G2 R5 auf Star-Platine Serie

E 1,2 12 UV Purple parallel

F 0,8 7 CREE XP-E2 Royal Blau Serie

G 0,8 7 CREE XP-E2 Royal Blau Serie

H 0,8 7 CREE XP-E2 Royal Blau Serie

I 0,8 7 CREE XP-E M2 Blau Serie

J 1,2 12 CREE XP-E M2 Blau parallel

K 1,2 12 CREE XP-E M2 Blau parallel

L 0,6 6 OSRAM Oslon SSL 80 rot (deep red) Serie

Das Ganze soll mit dem BLUEtwiled angesteuert werden, welcher aus dem Netzgerät von Meanwell "SNT MW-SP320-24" (24 Volt/ 13 A/ 320 Watt) den Strom bezieht.


Die LED's werden auf eine 5mm Aluplatte mittels Wärmeleitkleber geklebt. Die Aluplatte wird mit 2 Lüftern á 12 Volt zusätzlich gekühlt.


Bei den Strömen pro Kanal bin ich mir noch unsicher.


Wäre die Installation so in Ordnung bzw. das Netzgerät ok dafür?


Bitte um Hilfestellung!! :EV9A87~129:

Lg

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Wednesday, May 7th 2014, 9:36pm

Hallo rafilola,

zäumst Du das Pferd nicht von hinten auf?!? Erst planen und berechnen, dann einkaufen!

Zum Helfen fehlt außerdem noch :
- Beckenmaße (Länge x Breite x Höhe)
- Besatzvorstellung (SPS Schwerpunkt, Mischbecken oben SPS unten LPS, Weiche, Anemonen)
- Lichtvorliebe: eher helles weißes Licht oder gerne mit starken Blaueinschlag
- Kontruktionsbesonderheiten: Einbau in Deckel, frei schwebende Lampe über offenem Becken usw.

Gruß
Sandy

rafilola

Beginner

  • "rafilola" started this thread

Posts: 11

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Wednesday, May 7th 2014, 10:35pm

Hallo!


Es geht um ein Mischbecken 400 l. Hauptsächlich Leder- Weichkorallen und ein paar LPS.
Geplant ist es ja schon bzw hab ich mir das schon alles überlegt bzgl Farbe etc. Kurz gesagt ist mir ein eher
blaulastigeres Licht lieber. Es geht mir
eigentlich hauptsächlich nur um das Netzgerät.

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Wednesday, May 7th 2014, 11:10pm

Dann sollte das gehen. Ich würde persönlich davon abraten, da es zum einen offen ist (jeder Tropfen kann es zum Knallen bringen), einen Lüfter mitbringt, der schön rauscht und nicht sehr effizient ist. Empfehlung: Meanwell HLG-320H-24A, das ist gegen Spritzwasser geschützt, passiv gekühlt und lautlos und sehr effektiv.
Ich hatte meine offenen Meanwell-netzteile mehrmals kurzgeschlossen durch ein paar Tropfen und sie dann gegen gedichtete getauscht.

Gruß
Sandy

rafilola

Beginner

  • "rafilola" started this thread

Posts: 11

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Wednesday, May 7th 2014, 11:17pm

Danke! Werd mir das Netzteil mal genauer ansehen.

Lg

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 22,771 Clicks today: 42,522
Average hits: 22,711.77 Clicks avarage: 52,689.34