Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Smon

Fortgeschrittener

  • »Smon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 448

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: Architekt

Aktivitätspunkte: 2320

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. November 2014, 16:56

Giesemann PULZAR Marine Erfahrung?

Hey Community,
hat wer zur oben genannten Lampe schon erste Erfahrungswerte, oder kennt zufällig eine Seite, wo man die Lampe im Einsatz sieht?
Infos zur Lampe gibts ja genug, nur fehlen mir mal ein paar Bilder mit der Lampe über einem Becken.

Ich habe speziell die nicht dimmbare Version in 1270mm und 54W ins Auge gefasst und wollte damit mein 140x25x25cm Becken beleuchten.
Power sollte genug dabei sein, mich würde nur die Lichtfarbe interessieren, die Led-Verteilung ist 50/50 rb+b/w.

Damit wir alle die gleiche Lampe meinen hier nochmal der Link
Gruß Simon

Tobi007

Anfänger

Beiträge: 59

Wohnort: Meckenheim

Beruf: Sachverständiger für Unfallrekonstruktion

Aktivitätspunkte: 330

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Samstag, 13. Dezember 2014, 15:12

Hi,

Anscheind hat keiner Erfahrung mit der Lampe oder gibts schon Neuigkeiten die hier nicht stehen?

Viele Grüße
Thorsten

Smon

Fortgeschrittener

  • »Smon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 448

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: Architekt

Aktivitätspunkte: 2320

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. Dezember 2014, 18:21

Ich hab die Lampe über meinem aktuellen Becken laufen, allerdings nicht dimmbar.
Alles andere hat mich optisch nicht so angesprochen, oder war zu kurz. Stehe mit dem
Becken aber noch am Anfang, daher kann ich noch nicht viel sagen. Design: 1+ Beckenhalterung:1+
Lichtfarbe: 2 (könnte noch etwas mehr blau vertragen, ist aber völlig okay) Qualität und Haptik: 1+

Da mein Becken etwas andere Maße hat, ist es schwierig zu sagen, welche Tiefe die Lampe schafft,
oder ob SPS etc. haltbar. Das ist bei mir natürlich alles kein Problem.
Gruß Simon

Tobi007

Anfänger

Beiträge: 59

Wohnort: Meckenheim

Beruf: Sachverständiger für Unfallrekonstruktion

Aktivitätspunkte: 330

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 14. Dezember 2014, 00:13

Hi

Ja das stimmt, bei deinem Becken dürfte das mit SPS echt kein Problem sein. ;-)

Ich bin mir unsicher ob sich ein Umstieg überhaupt lohnen würde. Ich muss zwar jedes Jahr die Röhren tauschen aber bei dem Anschaffungspreis für Led kann ich viele Jahre Röhren kaufen. Mal ganz davon abgesehen, dass die LED'S auch mal an Leuchtkraft verlieren.

Anscheinend kaufen ja alle wenn dann nur ATI, mal sehen wie das Flexsystem wird und was es kostet.

Viele Grüße Thorsten

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 14 586 Klicks heute: 32 016
Hits pro Tag: 18 385,34 Klicks pro Tag: 45 587,07