Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

    Deutschland

Beiträge: 1 138

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5845

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 20. Juni 2017, 13:57

Zu dem rosa wäre das dann die Alternative, eine Mischung aus verschiedenen Farben ist in Arbeit und könnte noch dazu kommen. Wir wollen auch mal versuchen das einfarbige zu durch brechen ohne dabei allerdings Kitschig zu werden.

Lieber Norbert,
Schwarz-Rot-Gold = etwas Patriotismus kann ich doch wohl erwarten. :10_small20:
Gruß
Michael 8)

  • »Norbert Dammers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 336

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7580

Danksagungen: 501

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 20. Juni 2017, 16:14

Hi Michael

das war klar, :D ich werde es überschlafen

lg
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

  • »Norbert Dammers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 336

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7580

Danksagungen: 501

  • Nachricht senden

23

Samstag, 15. Juli 2017, 09:55

Hi zusammen

hier mal die Dekoration für ein 200 x 80 x70 cm Becken in der Farbe Natur
gruß Norbert
»Norbert Dammers« hat folgende Bilder angehängt:
  • P7142780.JPG
  • P7142781.JPG
  • P7142782.JPG
  • P7142783.JPG
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Andreas83 (15.07.2017)

  • »Norbert Dammers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 336

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7580

Danksagungen: 501

  • Nachricht senden

24

Montag, 17. Juli 2017, 15:51

Hi Micha

ja in etwa, wobei der Aufbau ja von mir so gestellt wurde, das bedeutet der Kunde/du kann/st ja mit den vielen Teilen auch anders bauen.

gruß Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

morcalavin

Schüler

Beiträge: 126

Aktivitätspunkte: 720

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 23. Januar 2018, 09:56

Verfügbarkeit

Hi,
ab wann gibt es denn eigentlich die 2. Serie zu kaufen ? Ich bin gerade am Planen und da kommt mir das Epo-Reef perfekt zu pass :-)...

VG Joachim
Reefer 250
Vervve Master
2 * Coral Box Moon Plus
Nyos Viper 2.0
2x Tunze 7095 mit Controller 7092
2x Jebao OW-10
Bubble Magus C7 // Coral Box D500
Powered by SANGOKAI

  • »Norbert Dammers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 336

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7580

Danksagungen: 501

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 23. Januar 2018, 13:48

Hallo Joachim


zunächst einmal vielen Dank für dein Interesse,

ja wir sind wirklich um einiges drüber und stecken auch noch mitten in der Produktion. Einen festen Termin kann ich dir heute leider noch nicht sagen, aber innerhalb der kommenden 3 Wochen gehen die ersten Paletten an unseren Partner die Fa. ATI raus.
Da man natürlich überhaupt keine Ahnung hat wie das Produkt angenommen wird, wir aber sehr optimistisch sind, produzieren wir quasi schon etwas vor, also nicht nur für die Markeinführung.
Der Handel wir erfahrungsgemäß erst einmal ordern, die Resonanz der Kunden abwarten und dann evtl. nach ordern.

Ich werde kommende Woche zu Oliver/ATI fahren und da werden wir dann gemeinsam die letzten Details besprechen. Auch die Bekanntmachung der Markeinführung steht ganz weit oben auf der "to do" Liste.


gruß Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

morcalavin

Schüler

Beiträge: 126

Aktivitätspunkte: 720

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 23. Januar 2018, 15:10

Hallo Norbert,
danke für die Info, ich überlege tatsächlich zu warten bis Ihr damit raus kommt, da mir das System optisch gut gefällt und es auch gut zu den Erfahrungen von Jörg Kokott passt (spezifische EF und Unspezifische EF). Ich habe das in den letzten Jahre nicht mehr ständig verfolgt, aber ich vermute mal ihr habt euch da auch abgestimmt....
Wenn bei Dir noch ein paar Teile aus der Vorserie rumliegen nehme ich die für mein 250er Reefer gerne :-)
LG Joachim
Reefer 250
Vervve Master
2 * Coral Box Moon Plus
Nyos Viper 2.0
2x Tunze 7095 mit Controller 7092
2x Jebao OW-10
Bubble Magus C7 // Coral Box D500
Powered by SANGOKAI

  • »Norbert Dammers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 336

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7580

Danksagungen: 501

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 23. Januar 2018, 16:03

Hallo Joachim

freut mich wenn dich die neue Idee anspricht.

Na ja, sagen wir mal so. Als ich Jörg damals hier bei uns um einen Vortag gebeten hatte, war ich etwas verwundert, denn nicht nur ich dachte das wird ein Sangokai (Produkt) Vortrag.
Nix da sagte Jörg, er wolle viel lieber üder das Thema Deko und was macht sie in /mit unseren Becken referieren.

Als er mir dann sagte was alles im Thema enthalten ist staunte ich nicht schlecht, denn auch unsere Deko aus Naturstein hatte oftmals mit anfänglichem PO4 Austrag, dann später aber mit Nähr-und Stickstoffunterversorgung geglänzt. In seinem Vortrag ging es dann um Effekte die durch große ungenutzte Oberflächen einer Deko (auch unserer) zu Problemen führen können. (einfach gesagt)

Da wir selbige Erfahrungen hatten, es aber nicht so gut wie Jörg ableiten konnten und schon länger im Dunkeln stocherten, war die schon lange geplante Deko (auch wegen der Materialbeschaffungsproblematik) um eine Idee reicher. Denn ich konnte die These von Jörg auch sehr gut nachvollziehen und wollte nun auch endlich mal anfangen was neues anderes zu machen. Wie gesagt die alte Deko ist sehr gut, aber wie oben erwähnt kann ich damit unmöglich solche Aufbauten machen wie jetzt techn. möglich mit dem EpoReef.


Natürlich gibt es auch Flächen, aber vom Materialeinsatz so sparsam umgesetzt dass die fast nur den Korallen als Siedlungsfläche dient.
Das EpoReef wird bewußt nur teilporös, überwiegend schlank, sehr dünn und somit auch sehr leicht gefertigt. (vergleicht man Kg und Volumen zu anderen Anbietern, ist es wahrscheinlich auch das preiswerteste Material auf dem Markt, zumal wir wie gesagt bereits viele Fertigmodule fixiert aus unterschiedlichen Steinen als Bausatz anbieten.Die werden aber auch nur per Kg abgerechnet)

Das jetzige Produkt wurde so mit Hilfe von Oliver und seinem Team im Verlauf der letzten Monate immer mehr verfeinert. Die zukünftigen Möglichkeiten mit dem Material und den vielen Ideen dahinter sind unendlich.

Ich kann gerne mal nachsehen ob was in der TEST/Restekiste ist, ich melde mich bei dir

gruß Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Norbert Dammers« (23. Januar 2018, 16:06)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

morcalavin (23.01.2018)

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 351

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32855

Danksagungen: 1507

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 23. Januar 2018, 16:45

Also was ich bisher vom 20G bis zum Reefer als Feedback geben kann ist:
  • Gibt nichts an das Becken ab
  • Die Grundformen bieten nahezu eine unendliche Zahl diese zu kombinieren und irgendwie schaut es immer gut aus
  • Ich musste nur hier und da mörteln, da sich sehr vieles ineinander stabil verkeilen lässt
  • Es ist leicht, aber dennoch genügend Fläche
  • Es tut der Biologie anscheinend keinen Abbruch, denn in kürzester Zeit hatte ich allein über die Ableger genügend Zooplankton
  • Ich musste keine zusätzlichen Bakterien dosieren (ob das nur bei mir zutraf kann ich nicht sagen, aber Norbert ggf.)
  • Theoretisch kann man exakt das gleiche Riff, dank Fotos der Einzelschritte nachbauen, wenn einem selbst das Talent hierzu fehlt (Vorlage für mein 20G kam von Norbert direkt)

»Wassermaus« hat folgendes Bild angehängt:
  • 04E649BF-56A0-46F7-8A1B-A4C2C669552A.jpeg
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 2x KPS, 1x Hydra 26 HD, Coral Box S150 umgebaut
Fusion Nano 20G

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wassermaus« (23. Januar 2018, 16:50)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

morcalavin (23.01.2018)

morcalavin

Schüler

Beiträge: 126

Aktivitätspunkte: 720

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 23. Januar 2018, 16:55

Spitzenmäßig ihr beiden ! Vielen Dank für die umfangreichen Antworten.
Ich habe Jörgs Vortrag auf Youtube gefunden und mit großem Interesse verfolgt. Bevor ich jetzt neu anfange werde ich mir auf jeden Fall auch noch sein PDF weitestgehend durchlesen.

Ich habe mir so ziemlich alle Gestaltungsmöglichkeiten "geprüft", war aber meistens nicht davon begeistert, dass ich für einen 20 qm Stellplatz einen 200 cm³ Stein ins Becken werfen muss. Das ist bei Dir komplett anders.

@Norbert:Ich freue mich schon auf Info von Dir.

VG Joachim
Reefer 250
Vervve Master
2 * Coral Box Moon Plus
Nyos Viper 2.0
2x Tunze 7095 mit Controller 7092
2x Jebao OW-10
Bubble Magus C7 // Coral Box D500
Powered by SANGOKAI

  • »Norbert Dammers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 336

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7580

Danksagungen: 501

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 24. Januar 2018, 08:09

Hallo Carmen

vielen lieben Dank für deine Infos. Und wir wären nicht wir, wenn wir nicht auch wüßten; natürlich muss so ein System entsprechend angefahren werden und es kann zu Beginn auch mal holprig werden. Nichts atypisches was es auch sonst so gibt, denn jedes tote Material benötigt schon etwas Aufmerksamkeit bis es sich einem natürlichen Milieu nähert.

Es kommt auch kein großes Tam Tam, aber ein paar Richtlinien sind schon erforderlich um das absolut tote und zu 99% neutrale Material in Schwung zu bringen. Dazu bedarf es keiner Restriktion in welcher Form auch immer und es benötigt auch keine 5x DIN A4 Seiten zwecks Einfahrerklärung.

Gerade hier spielt auch ATI eine große Rolle, denn im Team von Oliver ist auch Ben, und da ist durch das Basiswissen gepaart mit dem aquaristischen Verständnis sehr viel know how was wir alle gemeinsam nutzen können.

Oliver und Ben und ich werden dementsprechend alles ausarbeiten was es zum Start einer solchen Deko geben muss, das betrifft unsere Philosophie hinter dem Produkt, aber auch ein paar elementare Zusätze um Schwung in die Bude zu bekommen.

Hier im Forum werden also noch sehr viele Informationen folgen, Oliver und Ben sind voll im Thema drin und werden dann auch sehr schöne interessante Erklärungen in Bild und Ton liefern. Darauf freue ich mich besonders.

gruß Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 11 167 Klicks heute: 28 373
Hits pro Tag: 19 692,78 Klicks pro Tag: 48 102,27