Sie sind nicht angemeldet.

Sina

Fortgeschrittener

  • »Sina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 579

Wohnort: Sachsen

Aktivitätspunkte: 2970

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

421

Mittwoch, 19. September 2018, 09:08

Harro, was hast du eigentlich nicht... :MALL_~12:

Ich werde doch den Eimer Wasser nehmen. Auf die 5 Minuten kommt es dann wahrscheinlich wirklich nicht mehr an. Und etwas weniger Wasserstand zum Arbeiten im Becken ist vielleicht auch nicht verkehrt.

Den Blenny merke ich mir in jedem Fall vor. Es geht ja auch nur nach und nach, wegen :pay: und Beckenbiologie.
Viele Grüße, Sina

NEU: Unser 80 Liter Becken

( ALT: ein 27 Liter Becken )

Travetown

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 416

Wohnort: Travemünde

Aktivitätspunkte: 2120

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

422

Mittwoch, 19. September 2018, 09:18

Ja, mein Becken ist schon gut gefüllt. Nach und nach aufgestockt. Ich habe auch wirklich viele "Verbraucher" ( 3KH pro Tag) und dann passt das. Nitrat immer so zwischen 2 und 6 und Phosphat zwischen 0,03 und 0,08. Allerdings auch mit ganz wenig Absorber (Ultra Pos 0,04 - 5ml auf 10Liter) im Multireaktor.
AM Blenny - Beleuchtung: AI Hydra 26HD - RF: AM EcoDrift 4.1 - Abschäumer: AM EVO 500 (mit FM skim breeze)- Strömung: 2x Akamai KPS - Heizung: Eheim 150W mit AM T-Controller Twin - Kühlung: Hailea HC-150A mit Jebao DC 1200 - Dosierpumpe: Kamoer X4 - Tunze Osmolator Nano - Versorgung: FM Balling Light - Osmoseanlage: Aqua Medic Platinum Line plus + Mischbettharzfilter 3l

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 984

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 20340

Danksagungen: 946

  • Nachricht senden

423

Mittwoch, 19. September 2018, 10:57

:6_small28: einfach Zucker :dh:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW 2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

RedBee

Fortgeschrittener

Beiträge: 601

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 3085

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

424

Mittwoch, 19. September 2018, 13:40

Toll dieser Blenny gefällt mir auch ganz arg gut :7_small27:

Gutes Gelingen beim umbauen, und der Eimer hilft ja dass man auch weniger Kopfstress hat :)

Sina

Fortgeschrittener

  • »Sina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 579

Wohnort: Sachsen

Aktivitätspunkte: 2970

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

425

Mittwoch, 19. September 2018, 13:48

Leute...was soll ich sagen...ich hatte echt vorher die Hosen voll aber ich habe es geschafft, die Knallibude ist fertig :yeah: . Recht schnell sogar und offensichtlich ohne Katastrophen. Trotz fleißigem Auswaschen des zusätzlichen neuen Sandes noch etwas Nebel des Grauens im Becken, aber das macht der Schnellfilter weg.
Viele Grüße, Sina

NEU: Unser 80 Liter Becken

( ALT: ein 27 Liter Becken )

ArsMachina

Minimalist

    Deutschland

Beiträge: 403

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 2025

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

426

Mittwoch, 19. September 2018, 13:49

Korallen können schon einiges ab, manche fallen ja bei Ebbe regelmäßig trocken.



Grüße Jochen
Weniger ist Meer

Sina

Fortgeschrittener

  • »Sina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 579

Wohnort: Sachsen

Aktivitätspunkte: 2970

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

427

Mittwoch, 19. September 2018, 13:52

Oh...aber meine waren im Eimer :zwink:
Viele Grüße, Sina

NEU: Unser 80 Liter Becken

( ALT: ein 27 Liter Becken )

Gorli

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 103

Wohnort: Norwegen - Stavanger

Aktivitätspunkte: 530

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

428

Mittwoch, 19. September 2018, 16:09

Wollte shcon schreiben, dass die Aktinien hier in Norwegen auch oft genug trocken liegen.... Dachte seh nicht richtig aber scheint normal zu sein...
MfG Andreas

Sina

Fortgeschrittener

  • »Sina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 579

Wohnort: Sachsen

Aktivitätspunkte: 2970

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

429

Donnerstag, 20. September 2018, 08:13

Guten Morgen,

praktisch, wenn man einen Kumpel hat, der einem die Bude putzt :D :

Viele Grüße, Sina

NEU: Unser 80 Liter Becken

( ALT: ein 27 Liter Becken )

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 984

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 20340

Danksagungen: 946

  • Nachricht senden

430

Donnerstag, 20. September 2018, 08:48

:EV6CC5~125:sehr putzig LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW 2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

RedBee

Fortgeschrittener

Beiträge: 601

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 3085

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

431

Donnerstag, 20. September 2018, 22:43

Genial :EV8CD6~126:

Ich liebe solche Schnappschüsse :6_small28:

Sina

Fortgeschrittener

  • »Sina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 579

Wohnort: Sachsen

Aktivitätspunkte: 2970

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

432

Heute, 13:47

So....war grad bei Nemo Aquaristik :MALL_~12: Im Gepäck paar Nassarius Schnecken, das Wichtigste aber das Knallirandalli-Pärchen :MALL_~12: Die Beiden werden grad "eingetröpfelt". Bin gespannt... :7_small27:
Viele Grüße, Sina

NEU: Unser 80 Liter Becken

( ALT: ein 27 Liter Becken )

RedBee

Fortgeschrittener

Beiträge: 601

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 3085

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

433

Heute, 16:19

Fotooooooos :EVADB5~117: :EVDB00~131:

Sina

Fortgeschrittener

  • »Sina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 579

Wohnort: Sachsen

Aktivitätspunkte: 2970

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

434

Heute, 18:53

Geeeeht nicht...sind weg. Und zwar genau dort wo sie hin sollen. Den Unterbau des rechten Steines hätte ich mir sparen können :zwink: Aber ganz soooo einfach war es auch nicht. Während Frau Knalli voll die Orientierung weg hatte und sich sofort unter den linken Stein buddelte, irrte Herr Knalli recht orientierungslos durch die Gegend. Dabei hatte ich beide in die gleiche Richtung am Boden "geschüttet". Wollte ich ihn noch etwas in die richtige Richtung lotsen, wurde ich 2 x angeschossen :minigun: . Dann wollte er raus aus dem Aquarium. Habe ich das sein gelassen um weiteren Stress zu vermeiden. Herr Knalli suchte sich zum Buddeln immer wieder die vordere Aquariumecke aus. Bissel merkte er schon, dass das Käse wird. Er wanderte los schon in die richtige Richtung, eckte aber unterwegs an der wandernden Steinkoralle an und schwupps, wieder zurück in die Aquarienecke. Buddeln bis zum Boden, Steinchen beiseite und was passierte? Steinchen fiel auf Herrn Knalli. Keine Regung mehr. Ich war total erschrocken. Ich entschied mich ein letztes mal einzugreifen, nahm den Stein mit der Pinzette weg, schnappte Herrn Knalli mit einem Sera Glasröhrchen und schüttete ihn vor Frau Knallis Höhleneingang aus. Nach kurzem Einschalten des Rückwärtsganges entschied er sich dann doch für den Vorwärtsgang und verschwand mit buddelnd in Frau Knallis Höhle. Puh war das eine Aufregung... Bin gespannt ob ich sie jemals wieder zu Gesicht bekomme. In den nächsten Tagen kommen dann noch die Grundeln rein. Mal sehen wie das dann wieder abläuft :wacko:
Viele Grüße, Sina

NEU: Unser 80 Liter Becken

( ALT: ein 27 Liter Becken )

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gorli (22.09.2018)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied

Flori-B

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 20 923 Klicks heute: 64 717
Hits pro Tag: 19 694,11 Klicks pro Tag: 48 114,78