Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Benjo

Anfänger

  • »Benjo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Beruf: Golddinger

Aktivitätspunkte: 315

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. April 2018, 11:21

Nanoriff 80x20x20

Ein reines Krustenbecken soll entstehen ohne Fischbesatz.

Zur Technik:
-Weißglasbecken 80x20x20

-Strömungspumpe Jebao sw2 ( baugleich soweit bekannt mit AquaLight Easy Stream Wavemaker WM-05)

-Dennerle Nano ThermoCompact 50W

-DIY Beleuchtung


Optional bei bedarf:
-Eheim skim350
oder
-Aquaclear 20 mit Oberflächenabzug

-Aqualight Nachfüllanlage


Bodengrund:
-CaribSea Arag-Alive Hawaiian Black 0,1-3mm
Oder
-AMA Natures Ocean Black Beach Live Sand 0,5-1,5 mm


das Riff soll aus dem Wasser heraus ragen
Eventuell eine kleine Insel bilden. Das ist noch nicht sicher.


Besatz:
Einsiedler sowie Schnecken


Max. 2-3 kleinbleibende Krabben:
-Boxxerkrabbe

-Porzellankrabbe: leider wird selbst eine Stichodactyla sp. Mini-Max Anemone oder eine Phymanthus crucifer Perlenanemone zu groß für das Becken.

-Winkerkrabbe: zur Artgerechten Haltung ist mein Becken leider auch nicht geeignet denn soweit ich weiß benötigen diese Krabben schlamm den sie zur Nahrungsaufnahme pausenlos durchkauen. Sowie einem großen Landbereich daher scheidet diese Art definitiv aus.

Tipps zu meinem Vorhaben sowie Besatzvorschläge sind gerne gesehen.


Grüße
Ben
Grüße
Ben

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 941

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9765

Danksagungen: 455

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. April 2018, 11:40

das hört sich schon ganz gut an. wird sicher auch sehr farbenprächtig... bitte auch bilder einstellen, bin gespannt auf alles :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

eXecute

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 26

Wohnort: Weißenburg

Aktivitätspunkte: 140

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. April 2018, 12:29

Klingt interessant, mit was für Gestein willst du starten? ^^

Benjo

Anfänger

  • »Benjo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Beruf: Golddinger

Aktivitätspunkte: 315

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. April 2018, 12:56

Ich habe bisher mit Lebendgestein Gestein das vorgehältert wurde gearbeitet. Damit hatte ich einen optimalen Start!

Also wird auf alle Fälle ein Teil Lebendgestein sein, oder komplett Lebendgestein je nachdem wie der Aufbau später realisiert wird.
Bin da noch nicht ganz festgelegt.

Wasser entnehme ich aus meinem größeren Becken die Pfütze ist ja relativ rasch befüllt :D

Grüße
Ben

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 617

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 18485

Danksagungen: 818

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. April 2018, 13:56

Also ich habe in meinem 38l Würfelchen 9 Rockanemonen in verschiedenen Farben rund um den Riffaufbau im Sand...funktioniert super und mein Porzellankrebs kann täglich woanders wohnen :EV6CC5~125:LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW 2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

Benjo

Anfänger

  • »Benjo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Beruf: Golddinger

Aktivitätspunkte: 315

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. April 2018, 14:42

das hört sich wirklich gut an, wie lange steht dein Becken schon ?
hast du zufällig einen link zu deinem Becken oder ein Bild mit den Rockanemonen?
Sollen ja doch ganz schön groß werden!

Wenn sie zu groß wird, könnte ich sie auch ins große Becken umsiedeln.
Grüße
Ben

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 617

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 18485

Danksagungen: 818

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. April 2018, 15:28

Das Becken steht eigentlich 2 Jahre,wurde aber vor zwei Wochen umgestaltet und zum Teil mit neuem Lebendgestein bestückt...ob die Anemonen irgendwann zu groß werden,weiß ich auch noch nicht...muss man sehen...waren nicht von Anfang an drin...Link zum Becken habe ich leider nicht...einige Bilder vom etwas größeren Aqua gibt es im Beitrag...Ein paar Bilder für Euch...einfach so...werde aber mal von den Monen ein paar Bilder einstellen LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW 2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »anemonenkrabbe« (18. April 2018, 15:30)


anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 617

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 18485

Danksagungen: 818

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. April 2018, 15:40



Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW 2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

ArsMachina

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 168

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 850

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. April 2018, 16:40

Hallo Angelika,

sehr hübsch diese Rockanemonen, die hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm.

Es gibt auch noch diese kleinen, grünen Minianemonen, in einer davon lebt eine meiner Krabben:

https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…p02.htm#katID48

Die zweite Krabbe bevorzugt eine Rhodactis und teilt sie mit den Pfauenaugen Anemonengarnelen, die vielleicht auch was für Dein Becken sein könnten:

https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…lis.htm#katID55

Ansonsten mag ich die kleinen Felsengarnelen sehr allerdings leben sie anfangs sehr versteckt.

https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…sus.htm#katID55

Boxerkrabben sind wundervolle Tiere, aber man bekommt sie leider kaum zu Gesicht.
Von meinen Dreien sehe ich maximal eine wenn ich nachts mal mit der Taschenlampe ans Becken gehe.

Grüße Jochen
»ArsMachina« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1009.jpg
  • IMG_1010.jpg
  • IMG_1011.jpg
Weniger ist Meer

Benjo

Anfänger

  • »Benjo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Beruf: Golddinger

Aktivitätspunkte: 315

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 18. April 2018, 16:41

Schaut sehr schön aus.

In dieser Größe kennt man die Anemone aus dem Handel.
Wenn Sie nur diese Größe beibehalten würde wär's perfekt für's Nano.
Grüße
Ben

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 617

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 18485

Danksagungen: 818

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 18. April 2018, 16:53

Ja,da muss ich auch mal sehen,wo das hinführt...bisher bin ich von den Rocks begeistert :7_small27:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW 2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

Benjo

Anfänger

  • »Benjo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Beruf: Golddinger

Aktivitätspunkte: 315

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 18. April 2018, 23:23

Hallo Jochen,


bisher habe ich immer auf Anemonen verzichtet aber die grüne Minianemone könnte vllt wirklich gut ins Becken passen. Auch die Rhodactis könnte ich mir gut vorstellen.

Vielen Dank für deine Vorschläge auch die Garnelen finde ich toll.
Grüße
Ben

ArsMachina

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 168

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 850

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 19. April 2018, 07:15

Hallo Ben,

diese Minianemonen nesseln auch kaum bis gar nicht, was sehr praktisch ist :-)
Allerdings bekommt man sie nur von privaten Anbietern, Händler führen die nicht.
Eine kurze Suche auf den einschlägigen Portalen führt aber schnell zum Erfolg.

Eine Pferdeaktinie wäre vielleicht auch noch eine Option, und ein hübscher Farbtupfer.
In meinem letzten Becken hatte ich eine und die wurde auch gerne von einer Anemonenkrabbe angenommen.
Allerdings muss man die aktiv füttern und sie mögen es nicht zu warm, 25° und bestimmt auch noch etwas mehr gehen aber problemlos.
Die nesseln auch schon etwas stärker als die kleinen Grünen.
Auch die bekommt man nur von privat ...

Die Pfauenaugengarnelen sind wie die Anemonenkrabben extrem standorttreu und bewegen sich maximal 5cm von ihrer Garnele (Rhodactis) weg.
Frei im Wasser schwimmend habe ich sie noch nie gesehen, ganz im Gegensatz zu anderen Partnergarnelen, die permanent durchs ganze Becken schwimmen und leider auch viel springen...

Auch kommen die Garnelen perfekt mit den Krabben aus, bei mir sitzen sie meist zusammen in der selben Rhodactis, obwohl direkt daneben ja noch eine frei ist :-)

Grüße Jochen
»ArsMachina« hat folgendes Bild angehängt:
  • NanoBecken 2008-03.jpg
Weniger ist Meer

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ArsMachina« (19. April 2018, 07:17)


anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 617

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 18485

Danksagungen: 818

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 19. April 2018, 08:30

@ Jochen...so,Du bist Schuld,daß morgen eine Pfauenaugen Partnergarnele und eine Felsengarnele bei mir einziehen :EV6CC5~125:übrigens gibt es die kleinen Crassa Anemonen auch ab und an beim Händler...und die nesseln sehr kräftig...hatte die auch,aber haben sich geteilt und ausgebreitet und in der Nähe alles vernesselt LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW 2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

ArsMachina

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 168

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 850

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 19. April 2018, 08:57

Haha, und Du bist schuld, dass ich jetzt nach einer schönen Rockanemone suche :-)

Ich mache bezüglich Nesseln immer den Fingertest :-)
Zylinderrosen und Pferdeaktinien kleben deutlich, die Crassa gar nicht.
Mag aber sein, dass empfindliche Tiere dennoch genesselt werden.

Grüße Jochen
Weniger ist Meer

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 617

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 18485

Danksagungen: 818

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 19. April 2018, 11:00

Also meine Crassa hat am Finger richtig festgehangen,so hat die genesselt...aber gibt da vielleicht auch Unterschiede...ja,die richtig schönen Multicolor Rocks sind immer schnell vergriffen und nicht gerade günstig...Korallenzucht.eu hat immer schöne Tiere...vielleicht wirst Du fündig :EV6CC5~125:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW 2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

ArsMachina

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 168

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 850

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 19. April 2018, 11:44

Danke für den Tip mit Korallenzucht.eu, ich werde mich dort mal umsehen.

Vielleicht war Deine Crassa ja auch eine Manjano?
Die nesseln nämlich wirklich stark und vermehren sich auch sehr schnell, was die Crassa eher nicht machen.

Grüße Jochen
Weniger ist Meer

Benjo

Anfänger

  • »Benjo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Beruf: Golddinger

Aktivitätspunkte: 315

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 19. April 2018, 17:04

Vor allem bekommst die schönsten Sachen fasst nur wenn direkt dort vorbei gehst, sehr vieles steht nicht Online!

Beckenmaße haben sich ein klein wenig geändert: 90x25x20 in Optiwhite


Außer Zoas stehen bis jetzt mal eine Rockanemone und eine Crassa mit drauf.

Und weil Ihr euch so schön beschuldigt habt, wer an was Schuld hat, gebe Ich euch beiden dankend die Schuld für die Vorschläge!
Grüße
Ben

ArsMachina

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 168

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 850

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 19. April 2018, 17:33

Hallo Ben,

ich bin inzwischen auch großer Fan der Ricordeas:

http://shop.ricordea-farm.com/?cat=c17_WYSIWYG-WYSIWYG.html

Grüße Jochen
Weniger ist Meer

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 617

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 18485

Danksagungen: 818

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 19. April 2018, 22:34

:MALL_~34: :EVD335~121:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW 2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 414 Klicks heute: 716
Hits pro Tag: 19 532,1 Klicks pro Tag: 47 652,82