Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AlexanderW

Fortgeschrittener

  • »AlexanderW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 301

Wohnort: Hassloch

Beruf: Bau.-Ing.

Aktivitätspunkte: 1860

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Februar 2013, 00:49

Unscharfe Krabbe

Hi,
ich habe eine Krabbe im Becken, die absolut lichtscheu ist, hier mal ein unscharfes Foto vom Hinterteil. Hat jemand eine Idee, was es sein könnte?
Ca. 1 cm groß, schwarz-weiß gestreite Beine, der Körper sieht flach aus, die Scheren relativ groß. Scheren sind dunkel-schwarz, eventuell mit einer orangen Zeichnung. Wenn man sie mit Licht ärgert, zeigt sie ungeahnte Spurtfähigkeiten - sie flitzt ruck-zuck zur nächsten Deckung.
»AlexanderW« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3727b.jpg
Grüße Alex

Stef

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 5 303

Aktivitätspunkte: 27350

Danksagungen: 152

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Februar 2013, 08:11

Puh, sorry, da fällt mir nichts zu ein, gräulich mit Ringelbeinen da gibt's viele.
Grüße,
Stef

Racer88

Fortgeschrittener

Beiträge: 626

Aktivitätspunkte: 3585

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. Februar 2013, 08:24

Moin, ich würde Auf eine Porzellankrabbe tippen. Wenn man genau hinsieht, kann man einen dunklen Fühler erkennen.
Gruß Daniel

Linkzum Becken:
Mein Great Barrier Reef(er) 350

Licht: ATI Hybrid 8x54w T5 3x75w LED 2017er Version
Strömung: 2x Tunze 6095 New Generation 1xTunze 6055 an Profilux
Abschäumer: Royal Exklusiv Mini Bubble King 200 mit RD3 Speedy
RFP: Royal Exklusiv RD3 Speedy 50w
Kohlefilter: Aquamedic Multireaktor M
Zeofilter: Vertex ZX 1.5
Dosierung und Überwachung: GHL Profilux 3.1 mit GHL Dosierpumpe
Heizer: 200w Eheim Heizer

AlexanderW

Fortgeschrittener

  • »AlexanderW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 301

Wohnort: Hassloch

Beruf: Bau.-Ing.

Aktivitätspunkte: 1860

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 3. Februar 2013, 09:30

Hi,
im MW-Lexikon gibt es eine dunkle, das könnte es sein, sie hat auch eine orangene Färbung an der Schere. Habe auch schon mal was gesehen, was den Flimmerhäärchen ähnelt. Ich hab sie leider noch nie richtig gesehen, ist das lichtscheuese Viech im ganzen Becken.
Grüße Alex

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AlexanderW« (3. Februar 2013, 09:39)


Racer88

Fortgeschrittener

Beiträge: 626

Aktivitätspunkte: 3585

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. Februar 2013, 09:34

Jop hab auch eine und die ist Grau mit blauen Scheren, die sieht man nur nachts mit Taschenlampe in ihrem Loch sitzen wie sie filtriert:)
Gruß Daniel

Linkzum Becken:
Mein Great Barrier Reef(er) 350

Licht: ATI Hybrid 8x54w T5 3x75w LED 2017er Version
Strömung: 2x Tunze 6095 New Generation 1xTunze 6055 an Profilux
Abschäumer: Royal Exklusiv Mini Bubble King 200 mit RD3 Speedy
RFP: Royal Exklusiv RD3 Speedy 50w
Kohlefilter: Aquamedic Multireaktor M
Zeofilter: Vertex ZX 1.5
Dosierung und Überwachung: GHL Profilux 3.1 mit GHL Dosierpumpe
Heizer: 200w Eheim Heizer

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 16 157 Klicks heute: 52 024
Hits pro Tag: 20 183,76 Klicks pro Tag: 48 671,44