Sie sind nicht angemeldet.

Scatman1980

Anfänger

  • »Scatman1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 75

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. September 2018, 14:04

Die erste Schritte.

Hallo zusammen.

Ich habe plane mein erstes Nano Reef.

Ich habe einen Dennerle Nano Cube 30l.
Eine scaper's Licht Leuchte. Ich werde das Leuchtmittel auf Marinus 2:2. (Ich hoffe das Leuchtmittel past zur der Leuchte)

Welches Filter/Abschoimmer würdet ihr empfehlen?
Am besten die kein Platz im Becken einnehmen.
Braucht man unbedingt Osmose Wasser?
Was brauche ich noch an Technik?

Danke.

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 357

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 6895

Danksagungen: 507

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. September 2018, 14:08

Ich mache die Antwort hier mal sehr kurz.

Ein Beispiel von meinem Aquarium an Technik kannst du meiner Signatur oder meinen Thread entnehmen.
Saithron's Starterwürfel 60L Reboot

Auf einen Abschäumer kann man verzichten. Ich habe ihn bei mir nachgerüstet.

Ja. Du brauchst Osmosewasser. Destilliertes Wasser kann funktionieren. Kann aber auch eine Silikatquelle sein. ICH würde das Risiko nicht eingehen.

Ansonsten lies dir einfach genug Themen zum Dennerle Cube durch. Da stehen viele viele Infos. Oder nutze den Leitfaden in der Einsteigerhilfe!
REBOOT: Dennerle Cube 60
- AquaClear 50 - Coral Box Moon LED Plus - Aqamai KPS - Tunze Osmolator nano -
- Aqua Medic T controller twin 2018 - Sander Piccolo - Hydor 50W Heizer - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 VS12 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - EcoTech Vortech MP40w QD -
- Philips Coral Care LED - DeBary WF-15E - Sander Certizon 25 - GHL Doser 2.1 - Tunze Osmolator -
- Aqua Medic T controller twin - EcoTech Battery Backup -

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Scatman1980 (14.09.2018)

Mameow

Anfänger

Beiträge: 47

Aktivitätspunkte: 245

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. September 2018, 21:38

Ich finde für so kleine Becken solche Hang-On-Back Filter ziemlich nützlich. Am Besten noch einen mit integriertem Oberflächenabzug.Weil um einen Oberflächenabzug kommt man früher oder später doch nicht herum.
Liebe Grüße
Mameow


60l Mixed Reef | Hang On Technikbecken incl. Refugium | CTLite G3+ | Jebao RW4 | Dymax IQ Skimmer | ATI Essentials


Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 6 975 Klicks heute: 12 385
Hits pro Tag: 19 697,79 Klicks pro Tag: 48 149,33