You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Hapa

Candy Lover

  • "Hapa" started this thread

Posts: 1,130

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 417

  • Send private message

1

Sunday, December 1st 2019, 1:10am

H2o2 Korallenbad

Hi Volks,

So erreiche ich sicher mehr als in meinem Becken Thread.

Da ich immer noch mit Black bugs kämpfe, trotz „fressfeinden“ muss ich mit was anderes überlegen.
Also hab ich mir 12% wasserstoffperoxid besorgt das auf 3% runter verdünnt mit MW damit der sw Anteil so gering wie möglich ist.
Diese 3% Lösung habe ich dann 1:1 mit Meerwasser gemischt und die Koralle 30 Sekunden drin gebadet.

So sah die Koralle nach dem dip aus




Ich sag mal mangelhaft bis ungenügend erfolgreich.

Hat jemand mehr Erfahrung mit dem Korallen Baden in H2o2?
Längere Anwendung ? Höhere Dosierung ? Irgendwas ?! Vor allem wie oft kann man das wiederholen ? Jeden Tag ?

Bin über jede Hilfe dankbar !!
Gruß Sven


Red Sea Reefer 170 US Style
Radion G4 Pro
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5


Alexander-Linz

Intermediate

    info.dtcms.flags.at

Posts: 561

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 213

  • Send private message

2

Sunday, December 1st 2019, 8:55am

Hallo,

Jetz hätt ich mal eine Frage:
Fressfeinde hast ja drinn.

Du hast ja auch schon gedippt oder? Mit was (außer H2O2)?

Hapa

Candy Lover

  • "Hapa" started this thread

Posts: 1,130

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 417

  • Send private message

3

Sunday, December 1st 2019, 11:27am

Moin,

Bisher hab ich's mit The Dip, Coral RX, Coral MD und jetzt H2O2 probiert.
Gruß Sven


Red Sea Reefer 170 US Style
Radion G4 Pro
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5


Alexander-Linz

Intermediate

    info.dtcms.flags.at

Posts: 561

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 213

  • Send private message

4

Sunday, December 1st 2019, 12:49pm

Probiers noch mal mit H2O2 in höherer Konzentration.
Z.b mal mit 3%.

Weil ich könnt mir vorstellen, da SPS auch eine gewisse Schutzschicht haben, tut denen das eventuell nix.
Bei Ebbe sind auch manche SPS mehr oder weniger an der Luft und Sonne brennt voll drauf, nur hin und wieder mal ne Welle.
So wars hald in Ägypten so beim Hausriff, haben auch manche oben rausgeguckt.

Was ist mit dem von dem immer die Rede ist, was nur Tierärzte haben, habe da mal was im net gelesen?

Alles nur ein Vorschlag!!!!!

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Hapa (01.12.2019)

Alexander-Linz

Intermediate

    info.dtcms.flags.at

Posts: 561

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 213

  • Send private message

5

Sunday, December 1st 2019, 1:03pm

Also so z.b

H2O2 3% / 30 sec. dabei Koralle bewegen, dann ganz kurz in SW dabei auch bewegen um den größten Teil vom H2O2 abzuwaschen, und dann mit MW komplett abwaschen.

Versuch wärs Wert.

Hapa

Candy Lover

  • "Hapa" started this thread

Posts: 1,130

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 417

  • Send private message

6

Sunday, December 1st 2019, 1:45pm

Bei SW schmieren die meisten acros meiner Erfahrung nach ab.
Deswegen die Frage ob jemand Erfahrung damit hat wenn man eine 3% Lösung nutzt.

Hab sie natürlich gut geschüttelt in dem H2o2 Bad. Was ich noch probieren könnte, sie mit dem reefbuster
Ab zu pusten. Aber 30 Sekunden sind natürlich super schnell um, so das es schwer ist da noch zu pusten ect.

Verflixtes Hobby :D
Gruß Sven


Red Sea Reefer 170 US Style
Radion G4 Pro
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5


Alexander-Linz

Intermediate

    info.dtcms.flags.at

Posts: 561

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 213

  • Send private message

7

Sunday, December 1st 2019, 2:11pm

A ok..
Schmieren diese wirklich ab, auch bei nur ganz kurz im SW?

Denk könnt man schon probieren mit 3%, wird ja für uns auch verwendet zur Desinfektion.
Was hältst davon, Kübel, Lösung herstellen, Innenfilter rein, der macht Strömung, dann pustet der die Acros gut ab.
Und was is mit dem Mittel vom Tierarzt?

This post has been edited 1 times, last edit by "Alexander-Linz" (Dec 1st 2019, 2:15pm)


Christian_S

Professional

    info.dtcms.flags.vi

Posts: 965

Location: Bergkamen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 632

  • Send private message

8

Sunday, December 1st 2019, 2:17pm

Hi Sven entweder ich bin blind aber ich seh auf deinem Bild nix schädliches.
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2, ATI Hybrid 8x39+2x75 Watt LED , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; KH Director von GHL mit Doser 2.1 SA.

Gruß Christian :thumbsup:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

AlexW (01.12.2019)

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,294

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1808

  • Send private message

9

Sunday, December 1st 2019, 2:47pm

@ Christian...dann bin ich auch blind...sehe nämlich auch nix :EV6CC5~125:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

AlexW (01.12.2019)

tropicreef

Trainee

Posts: 95

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 29

  • Send private message

10

Sunday, December 1st 2019, 4:04pm

Bei den Bugs handelt es sich um die Copepoden Tegastes acroporanus. Die Bugs befallen vornehmlich „glatte“ Acroporen wie z.B. Acropora suharsonoi. Da wird Dir nichts anderes übrig bleiben als alle betroffenen Korallen rauszumachen und sie zu baden. Die im aquaristischen Umfeld verwendeten Badepräperate kannst für die Bugs vergessen. Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, musst Du Milbemycinoxim verwenden. Dies ist ein Breitband-Antiparasitikum. Im Handel bekommst Du das ohne Probleme. Google mal nach Milbactor. Es gibt auch Kombinationspräperate mit Lufenuron. Lufenuron ist ein Chitininhibitor, der gegen Larven von Insekten und gegen Pilze wirksam ist. Es hemmt die Synthese von Chitin und dadurch die normale Entwicklung der Larven. Google mal nach Program Plus. Sind Symbiosekrabben in der Koralle, dann sollten die vor der Behandlung entfernt werden.
Gruß Dieter

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

AlexW (01.12.2019)

Hapa

Candy Lover

  • "Hapa" started this thread

Posts: 1,130

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 417

  • Send private message

11

Sunday, December 1st 2019, 5:07pm

Danke für die Beteiligung und danke Dieter.

Werd gleich mal Google betätigen. Ich hatte mir von dem H2o2 Bad mehr versprochen.
Ich könnte auch eine kleine rfp in den Kübel packen, aber ich weiß nicht was das bringt bei 30 Sekunden.

Das ist das Problem, man sieht diese bugs wirklich kaum, vor allem wenn man damit nie zu tun hatte.
Ich seh sie auch nur richtig wenn ich mit dem Handy rein zoome. Mit dem bloßen Auge ist es wirklich schwer.
Diese kleinen Punkte die ich eingekreist habe sind bugs. Laufen lustig auf den acros hin und her.




Problem ist das picr die Qualität auch noch runter regelt.
Gruß Sven


Red Sea Reefer 170 US Style
Radion G4 Pro
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

AlexW (01.12.2019)

Christian_S

Professional

    info.dtcms.flags.vi

Posts: 965

Location: Bergkamen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 632

  • Send private message

12

Sunday, December 1st 2019, 5:54pm

Ok dank dir . Da musste wirklich wissen auf was man achten muss die hätte ich nie gesehen . Wie sehen den frassspuren aus auf den Korallen ?
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2, ATI Hybrid 8x39+2x75 Watt LED , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; KH Director von GHL mit Doser 2.1 SA.

Gruß Christian :thumbsup:

Hapa

Candy Lover

  • "Hapa" started this thread

Posts: 1,130

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 417

  • Send private message

13

Sunday, December 1st 2019, 6:36pm

Fraßspuren seh ich keine, die Korallen zeigen einfach keine Polypen mehr und werden blasser.
Gruß Sven


Red Sea Reefer 170 US Style
Radion G4 Pro
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 3,718 Clicks today: 9,971
Average hits: 20,272.06 Clicks avarage: 49,492.66