You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Hackergage

Trainee

  • "Hackergage" started this thread

Posts: 92

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

1

Saturday, June 8th 2019, 7:35am

Entacmaea quadricolor "Kupfer" seit 10 Tagen verschlossen

Hallo,


ich habe ein Problem mit meiner Kupferanemone. Diese ist seit ca. 10 Tagen eingezogen und öffnet sich nicht mehr. Die Anemone ist jetzt ca. 3 Wochen in meinem Beckem mit einem Paar Clown Percula. Die Anemone ist noch recht klein, kann es sein das diese durch die Clowns zu sehr gestresst ist? Sie ist noch nicht gewandert und steht an der ursprünglich eingesetzten Stelle und wurde sofort von den Clowns angenommen.


Vor zwei Wochen habe ich mein Licht geändert auf die AI Prime Saxby Einstellungen mit erhöhtem Blauanteil (US Style Light würde ich sagen), kann dies evtl. auch ein Grund für das Verhalten sein?
Hackergage has attached the following images:
  • A974862F-DCD5-4642-B8AA-AA48A947D2AE.jpeg
  • 24E2C3BD-DB2E-4F36-8871-938C25B1EE6B.jpeg
  • 99C84AC1-E7B1-4E9B-AF15-96C419B9ECF5.jpeg

This post has been edited 1 times, last edit by "Hackergage" (Jun 8th 2019, 7:39am)


Pit

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 123

Location: Berlin

Occupation: schon Geschichte....

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 41

  • Send private message

2

Saturday, June 8th 2019, 8:49am

Hallo; das mit dem zu hohen Blauanteil kann schon hinkommen, aber auch,das die Anemone zu klein ist. Die sollte mindestens über 10cm haben,u. bei der Grösse der Fische am besten noch größer.
Mfg. Peter

nachoman

Professional

Posts: 1,373

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 874

  • Send private message

3

Saturday, June 8th 2019, 10:40am

Die ist deutlich zu klein für die 2 Clownies.

Die wird in der Größe einfach totgekuschelt. Deswegen öffnet die auch nicht mehr. Die Clownies sind ja fast so lang wie die Anemone im Durchmesser. Da bräuchstet du eher eine Anemone die 3-4 mal so groß ist.Mindestens.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

Hackergage

Trainee

  • "Hackergage" started this thread

Posts: 92

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

4

Saturday, June 8th 2019, 10:51am

ok, danke. da werde ich mir mal eine größere besorgen. das ist leider der nachteil bei online-bestellungen und fehlendem beratungsgespräch bzw. eigene auswahl der fische.

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,764

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2151

  • Send private message

5

Saturday, June 8th 2019, 10:54am

Das ist bei mir derzeit der Grund warum die Mone weit weg von den Clowns noch im zweiten Blumentopf verweilt. Sie hat sich zwar inzwischen geteilt ist für meine Extrem-Kuschler leider immer noch zu klein. Falls du sie noch retten kannst... in einen unbelastet Tontopf umsiedel und mit Netz sichern.
Edit: auch nicht zu vernachlässigen ist die Standzeit des Beckens
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

This post has been edited 1 times, last edit by "Wassermaus" (Jun 8th 2019, 10:55am)


Hackergage

Trainee

  • "Hackergage" started this thread

Posts: 92

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

6

Saturday, June 8th 2019, 11:02am

mein becken steht erst 3 monate, daher noch recht frisch.

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,764

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2151

  • Send private message

7

Saturday, June 8th 2019, 11:08am

Ja das kann bei Anemonen dann schon recht schnell nach hinten losgehen und bei größeren Lichtumstellen bei AI bitte immer den Akklimatiserungs-Modus nehmen. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

This post has been edited 1 times, last edit by "Wassermaus" (Jun 8th 2019, 11:12am)


Hackergage

Trainee

  • "Hackergage" started this thread

Posts: 92

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

8

Saturday, June 8th 2019, 11:18am

ok, den akklimatisierungsmodus hatt ich nicht genutzt. ich hatte das gesamt lichtprofil um 25% gesenkt die erste woche und danach um 5% erhöht, fahre aktuell 20% unter normal.

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 16,658 Clicks today: 36,208
Average hits: 22,703.12 Clicks avarage: 52,678.53