Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MaiTai

Anfänger

  • »MaiTai« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 40

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. Januar 2017, 13:36

Corynactis - Einsetzen oder nicht?

Hallo ihr Lieben,

Ich habe seit knapp 4 Wochen ein Dennerle Nano Marinus mit 30L Inhalt.

Besatz aktuell :
2 Calcinus latens
Xenia umbellata
Sarcothelia edmondsoni
Briareum sp
Caulerpa
Bispira viola
Div Schnecken und Seesterne

Ich könnte nun Exemplare von Corynactis californica bekommen.

Hat jemand von euch negative Erfahrungen mit dieser Anemone gehabt?

Wo ich die herbekommen kann, sind die unbeliebt, da sie sich dort gut vermehren (und die Panik da ist, dass Korallen oder Fische vernesselt bzw gefressen werden). Ich habe wenig über diese Anemonen finden können, bisher auch fast nichts negatives. Nesselt die Art stark?

Das sie gefüttert werden muss, weiß ich. Dunkle Stellen scheint sie zu mögen.

Der spätere Besatz soll hauptsächlich aus Garnelen bestehen, evtl ganz ganz viel später ein Pärchen Discordipinna griessingeri.

LG MaiTai

ATB-80

Profi

Beiträge: 1 051

Wohnort: Marl

Aktivitätspunkte: 5355

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Januar 2017, 13:41

LG Andre

Reefer 250 , PS Hyperion 2x75W Led 4x36W T5, Deltec 1351 Abschäumer,Maxspect Gyre 130 Jebao RW8, Real Reef Rock, Balling Light.

Centropyge loricula und Hawai Doc in gute Hände abzugeben Versand möglich weiteres per PN

MaiTai

Anfänger

  • »MaiTai« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 40

  • Nachricht senden

3

Samstag, 7. Januar 2017, 13:48

Die Seite ist mir bekannt. Dort klingt es harmlos,auch auf englischsprachigen Seiten.


Die Kollegen behandeln Corynactis aber auf einer "Gefahrenstufe" wie Manjanos oder Glasrosen, können mir jedoch konkret keine Gefährlichkeit nachweisen. Unbegründet demnach?


Wunderschön sind sie auf jeden Fall.


LG MaiTai

ATB-80

Profi

Beiträge: 1 051

Wohnort: Marl

Aktivitätspunkte: 5355

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

4

Samstag, 7. Januar 2017, 14:00

Wunderschön sind sie auf jeden Fall.



Da muss ich dir recht geben ...

Zu bedenken gibt es halt nur ,das dein kleines 30iger wohl sehr schnell zum Arten Becken wird .

Wenn du das möchtest steht dem ja nichts im weg . Habe schon reine Glasrosen bzw. Manjano Becken gesehen wer´s mag.
LG Andre

Reefer 250 , PS Hyperion 2x75W Led 4x36W T5, Deltec 1351 Abschäumer,Maxspect Gyre 130 Jebao RW8, Real Reef Rock, Balling Light.

Centropyge loricula und Hawai Doc in gute Hände abzugeben Versand möglich weiteres per PN

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 15 319 Klicks heute: 32 748
Hits pro Tag: 18 685,11 Klicks pro Tag: 46 086,24