Sie sind nicht angemeldet.

Arthuro1388

Anfänger

  • »Arthuro1388« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Aktivitätspunkte: 455

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. Juni 2016, 12:17

Verschiedene Algen Arten im Riffdach

Hallo ihr Lieben,

habe mal eine Frage bezüglich Algen. In meinem Riffdach wachsen verschiedene Algenarten, die ich nicht beseitigt bekomme. Habe es mit wegzupfen und absaugen versucht aber die kommen immer wieder. Die Korallen wachsen sonst alle sehr gut. Sowohl LPS SPS als auch Weiche. Das Aquarium hat 150l und läuft seit 8 Monaten. Aktuelle werte: KH 7,5; Mg 1330; Ca 390; Phosphat 0,03; Nitrat 4; Temp 25,2 ; Salinität 1,0238. Ich dosiere nur Tropic Marin Bio Calcium um alles konstant zu halten. Wäre super wenn ihr paar Tipps hättet. Bilder sind im Anhang.





LG Arthur
AquaStart: 11.11.2015
Aquarium: 150 l Cubicus CF
Lebendgestein: ~13kg
Technik: Strömungspumpe: Tunze 6015 + EcoDrift auf 50% (3800 l/h)
Beleuchtung: Aquareef LED (54 Watt) 21W blau 33W weiß
Förderpumpe: DC Runner 1.1
Abschäumer: EVO 500
Mechanischer Filter: blauer Schwamm
Wasserwechsel: 10% pro Woche

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 5 932

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 30730

Danksagungen: 1110

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. Juni 2016, 20:01

Wenn ich das richtig überblicke hast du da Tellercaulerpa, die durch die Kriechsprossen recht hartnäckig sind, wenn du da nicht jeden kleinen Fitzel erwischt, dann kommen die wieder. Ich kenne jetzt die Beckengröße nicht, aber im Normalfall holen sich diese gern die Docs. Falls die Köpfe langsam durchsichtig werden, diese bitte Abtrennen und entsorgen sonst wachsen die bald überall. Sie filtern allerdings auch die Schadstoffe heraus, daher wenn sie nicht zu sehr stören, wachsen lassen und regelmäßig gärtnern.

https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…arturbinata.htm
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Coral Box D500, 2x RW4, DCT4000, M90-LED, 2xAM S
Bogeler Reefer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wassermaus« (28. Juni 2016, 20:03)


Arthuro1388

Anfänger

  • »Arthuro1388« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Aktivitätspunkte: 455

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 28. Juni 2016, 22:20

Vielen Dank schonma. Becken ist viel zu klein für Docs. Sind gerade mal 150l. Gibts da irgendwelche andere Möglichkeiten die natürlich im Zaum zu halten. Höhere Algen sind ja an sich gut aber will jez ned, dass es zuviel wird. Seeigel vllt???
AquaStart: 11.11.2015
Aquarium: 150 l Cubicus CF
Lebendgestein: ~13kg
Technik: Strömungspumpe: Tunze 6015 + EcoDrift auf 50% (3800 l/h)
Beleuchtung: Aquareef LED (54 Watt) 21W blau 33W weiß
Förderpumpe: DC Runner 1.1
Abschäumer: EVO 500
Mechanischer Filter: blauer Schwamm
Wasserwechsel: 10% pro Woche

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 5 932

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 30730

Danksagungen: 1110

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. Juni 2016, 10:08

Also meine Seeigel habe ich noch keine Caulerpa mampfen sehen egal welche Art. Sie dekorieren isch gern damit. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Coral Box D500, 2x RW4, DCT4000, M90-LED, 2xAM S
Bogeler Reefer

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 735 Klicks heute: 1 785
Hits pro Tag: 19 034,37 Klicks pro Tag: 46 583,35