You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Dirk

Jansen

  • "Dirk" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,001

Location: Hückelhoven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

1

Sunday, September 20th 2015, 12:39pm

Wulstkoralle Trachyphyllia und Ca-Gehalt

Hi,
Hat jemand von Euch schon mal die Erfahrung gemacht, dass die Wulstkorallen stark abhängig vom Ca-Gehalt sind?

Sobald mein Ca unter 400mg/l ist, ist die Wulstkoralle eher etwas zusammengezogen.
Alles über 410mg/l bläht sich das Tier so heftig auf, dass andere Korallen bedeckt werden.


Falls jemand diese Abhängigkeit bei sich beobachten konnte, wäre eine kurze Info echt toll.
Danke
Gruß Dirk

Leon E.

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 256

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 39

  • Send private message

2

Sunday, September 20th 2015, 1:55pm

Hallo!

Ja genau das gleiche konnte ich bei meiner Wulstkoralle auch schon beobachten!
Bei einem Ca Wert von 450-460 ist sie bei mir immer richtig riesig geworden, doch schon unter 420 wurde sie kleiner.
Sind ja sonst keine Anspruchsvollen Korallen aber auf Calcium scheinen sie stark zu reagieren.

Mit freundlichen Grüßen Leon

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Dirk (20.09.2015)

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 15,414 Clicks today: 27,217
Average hits: 21,691.9 Clicks avarage: 51,045.77