You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Punzi

Trainee

  • "Punzi" started this thread

Posts: 98

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Sunday, June 21st 2015, 5:26pm

Condylactis Gigantea Tentakel im Mund

Moin.

Ich hab seit Donnerstag eine C. Gigantea. Sie stand von Anfang an gut. Auch Nachts war sie voll offen. Gestern hab ich das erste mal gesehen das sie ihre eigenen Tentakel in den Mund steckt. Heute morgen wieder das gleiche Spiel.
Konnte das schon mal jemand beobachten bzw ist dieses Verhalten normal?
Danke und Grüße Thomas


IngridR

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,225

Location: Harrislee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 244

  • Send private message

2

Sunday, June 21st 2015, 5:33pm

Hallo Thomas,

Anemonen befördern Futtertiere, die an ihnen kleben bleiben, mit den Tentakeln zur Mundöffnung. Hattest du vorher gefüttert?

Grüße
Ingrid

Punzi

Trainee

  • "Punzi" started this thread

Posts: 98

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Sunday, June 21st 2015, 5:40pm

Nein hatte ich nicht.
Hatte mir so was in der Richtung aber schon gedacht. Hab das allerdings bei noch keiner anderen Anemone so gesehen das die Tentakel direkt in der Mundöffnung stecken.

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 9,041 Clicks today: 16,603
Average hits: 21,613.37 Clicks avarage: 50,945.42