Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »docsnyder295« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 159

Aktivitätspunkte: 910

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Januar 2018, 21:11

Jebao CP-40 Ansaugung

Moin,

seit heute habe ich eine CP-40 Pumpe in meinem Becken. Mir ist aufgefallen, dass die Ansaugschlitze ganze 6mm breit sind. Daher mach ich mir doch große Sorgen das meine Blaustreifen-Seenadeln da hinein geraten und zerschreddert werden. Hat jemand auch diese Pumpe oder eine Maxspect Gyre und kann mir einen Rat dazu geben? Evtl kann man ja ein Gitter rankleben oder ähnliches!?

Danke

Juwel Rio 180 (Ex-Süßwasser):
ATI Sunpower 4x39W
Jebao CP-40
Tunze 9004 Abschäumer
Eheim Skim 350
DIY-Automatisierung über Siemens Logo:
Nachfüllautomatik, Heiz- und Kühlregelung, Dosierung, Absaugung Abschäumer, Fernzugriff, Störmeldungen

:wayne:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »docsnyder295« (16. Januar 2018, 21:12)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 5 687 Klicks heute: 10 952
Hits pro Tag: 19 637,07 Klicks pro Tag: 47 741,59