You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Microfish

Professional

  • "Microfish" started this thread

Posts: 959

Location: Freiburg im Br.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

1

Friday, January 1st 2016, 10:39am

Scubacube 270 mit Experiment

Hallo Riffjaner,
erstmal ein gutes Neues Jahr allen im Forum. Auf dass unsere Becken dieses Jahr prächtig gedeihen!

So, nun zu meinem Vorhaben und bitte keine Zurückhaltung. Eure Meinung kann mich nur von einem Fehler bewahren.

Es hat sich gestern ergeben, dass ich ein gebrauchtes Cube 270 für lau bekommen kann.
Natürlich ist ein Hacken dabei. Das Glas hat im Boden einen 1cm Riss. Minimal aber da. Für mich heißt es neues Glasbecken muss her.
Somit Gesamtaufwand neues Becken bestellen 65x65x65 mit drei Bohrungen.

Den Schacht hinten würde ich vom alten Becken übernehmen wollen und müsste es erstmal raustrennen und im neuen Becken einkleben.
Was haltet ihr von der Aktion? Ne Nachwirkung vom Schnapps gestern oder so machbar, dass ich die nächsten Jahre am Becker Freude habe?




VG Miro
Reefer 425XL, ATI Hybrid 3x75+4x54W, Deltec AS 1456, Vectra M1, Fliesfilter Eigenbau.

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,681

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2131

  • Send private message

2

Friday, January 1st 2016, 11:14am

Hallo Miro,
nicht wirklich eine Schnapsidee. Nur wenn du das Becken eh neu bestellst und die Bohrungen ebenfalls machen lässt, dann würde ich auch noch die paar Euros drauflegen und den Schacht kleben lassen. Wie gut kennst du denn deinen Aqarienbauer. Schacht heraustrennen aus dem alten Becken kein Problem. Aber evtl. könnte er dann auch als Materials vom defekten Becken etwas gebrauchen oder willst das Altglas auch horten? :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Oj4you

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 499

Location: Emmerich am Rhein

Occupation: Lebenskuenstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 142

  • Send private message

3

Friday, January 1st 2016, 11:24am

Hallo Miro,

Ich denke auch das der Aufwand grösser ist den Schacht da rauszuschneiden als Dir direkt eine neuen einkleben zu lassen.
Aber frag doch mal Deinen Aquariumbauer ob es Sinn macht. Vieleicht klebt er Dir ja nur eine neue Bodenplatte an?

Gruss Angelo

Hauke

Würfel geschädigter

    info.dtcms.flags.de

Posts: 244

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 69

  • Send private message

4

Friday, January 1st 2016, 11:30am

Was spricht denn dagegen das Becken wieder instand zu setzen? Ein Riss in der Bodenscheibe ist doch kein Drama. Wer es genau machen will, lässt sich eine neue Bodenscheibe einsetzen, wer schmerzfrei ist, klebt eine Scheibe flächig verklebt innen auf die alte drauf. Zu Süßwasserzeiten habe ich lange ein Panoramabecken betrieben das auf ganzer tiefe einen Riss im Boden hatte. Da kam ein 20cm Steg drauf und gut war es.
Gruß Hauke

Microfish

Professional

  • "Microfish" started this thread

Posts: 959

Location: Freiburg im Br.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

5

Friday, January 1st 2016, 11:37am

Hey,
Danke erstmal für eure Ideen. Das alte Glas hätte ich entsorgt. Aber natürlich wäre es eine Idee nur das Bodenglas zu ersetzen. leider gibt es bei mir in der Gegend nicht viele AQ Bauer. Ich werde bei den beiden anfragen die hier vor Ort sind.
Die Idee mit dem Original Schacht ist nur, dass dieser geräuschlos / -arm sein soll. Sonst könnte auch ein neuer her.

Hat jemand schon so nen Riss bei Carglas reparieren lassen? - oh man, ich glaub ich hab noch Restalkohol ;)


VG Miro
Reefer 425XL, ATI Hybrid 3x75+4x54W, Deltec AS 1456, Vectra M1, Fliesfilter Eigenbau.

Hauke

Würfel geschädigter

    info.dtcms.flags.de

Posts: 244

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 69

  • Send private message

6

Friday, January 1st 2016, 12:18pm



Hat jemand schon so nen Riss bei Carglas reparieren lassen?

...CarGlas tauscht aus...

Aber man bekommt noch Scheibenwischer drauf zu

Quoted


- oh man, ich glaub ich hab noch Restalkohol ;)

Ich auch ;)
Gruß Hauke

Microfish

Professional

  • "Microfish" started this thread

Posts: 959

Location: Freiburg im Br.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

7

Friday, January 1st 2016, 12:51pm

Hat jemand von euch eine Scheibe schon mal austauschen lassen? Irgendwie habe ich ein komisches Gefühl dabei.


VG Miro
Reefer 425XL, ATI Hybrid 3x75+4x54W, Deltec AS 1456, Vectra M1, Fliesfilter Eigenbau.

Los_Fritzos

Reefaholic

    info.dtcms.flags.de

Posts: 276

Location: Siegen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 29

  • Send private message

8

Friday, January 1st 2016, 1:16pm

Frag mal den Ralf Lerbs, der wird dir was dazu sagen können...
Ich glaube er ist auch hier im Forum vertreten, oder schreib ihm eine Email, bekommst bestimmt schnell eine Antwort ;)

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 18,008 Clicks today: 45,925
Average hits: 20,224.25 Clicks avarage: 49,255.22