You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Passe

Beginner

  • "Passe" started this thread

Posts: 58

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

1

Friday, February 26th 2021, 11:02pm

ICP Analyse Fauna & Triton

Hallo,

ich habe neulich eine Probe zur zwei verschiedenen Laboren geschickt.
Dass nicht alles gleich ist, ist ja denkbar.

https://www.triton-lab.de/showroom/n-doc/13341
https://www.triton-lab.de/showroom/icp-oes/139003
http://nanoriffe.de/index.php?page=Attac…b4280d3f151a80c

Calcium hatte ich bereits am Tag der Probenentnahme angepasst.

Jod ist auch ein großer Unterschied (ich dosieren täglich 12ml Triton-Jod verdünnt auf 10 %)
Zink ist bei Triton 0, bei Fauna 5,2 (ich dosiere täglich 4ml Triton-Zink-Pur)
Nickel ist bei Triton 0, bei Fauna 3 (dosiere einmal die Woche 10 ml Triton-Nickel per Hand)

Ist irgendwie blöd, gerade Nickel ist ja gefährlich.....dosiert man jetzt weiter oder nicht?

Mir sind auch Acros eingegangen. Eine Tricolour hat ihr Gewebe von unten abgeschmissen, vermute zu wenig P. Habe bereits Songokai P-Complex dosiert, um sicher zu gehen.

Ich denk mir nur macht das ICP einen SInn? Dafür wurde es doch gemacht, um Spurenelemente zu messen. Für Calcium brauch ich nicht unbedingt ein ICP.... Man bekommt zwar schön einen Korrekturfaktor, aber gut.

In meinem Becken habe ich keine Probleme mit einfachen SPS, aber etwas "edleres" wird nicht unbedingt was...... wobei ich seit mehreren Monaten eine Icefire drin habe und da gibts keine Probleme.

Was macht man da? Sagt man egal auf die ICP-Spurenelemente, dafür lieber Korallennahrungsmittel einsetzen (z.B MIN S, Coral Sprint) oder weiter auf Spurenelemente setzen?

Freundliche Grüße
Passe has attached the following file:
Red Sea Reefer 525 XL
ATI Hybrid 4x75 W LED/4x80W T5
2x Maxspect Gyre 350
RFP: JebaoDCP 10000

System: Full Triton

Marco@Triton

Hersteller

    info.dtcms.flags.de

Posts: 163

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 441

  • Send private message

2

Saturday, February 27th 2021, 10:18am

Hallo Passe.

Danke für diesen Post und deine Fragen. ^^

Uns sind diese Messunterschiede durchaus bekannt. Auch wenn immer wieder aufs Neue Behauptungen durchs Netz gehen, dass ICP gleich ICP ist, sieht man nun einmal mehr, dass dies nicht der Fall ist.

Es bedeutet somit weiterhin. dass es eine Vertrauensache ist und bleiben wird, welchem Labor man seine Probe anvertraut.

Ich leite dieses Thema nochmal an unser Labor weiter und werde mich hier erneut zu deinen Fragen melden.

P ist mit 6µg/l gemessen und somit an der unteren Grenze, falls einige Korallen Probleme machen sollten, würden wir hier empfehlen auf bis zu 12µg/l zu erhöhen.

Bis dahin wünsche ich dir ein schönes Wochenende.

VG Marco
Gruß Marco

www.TRITON-Store.de
TRITON WEBSHOP


Wer wir sind und was wir tun um euch zu beraten.

Die Professionellen Aquarianer bei TRITON, die euch beraten:
https://www.triton.de/aces

Unser Schaubecken:
https://www.youtube.com/watch?v=ECy_RaxxMdo

Warum wir die Erfinder der Modernen Riffaquaristik sind:
https://www.triton.de/triton-achievements-slide

Der TRITON Unterschied:
https://www.triton.de/der-unterschied

Der TRITON Lab Unterschied:
https://www.triton-lab.de/der-labor-unterschied

Der TRITON Produkte Unterschied:
https://www.triton-reagents.de/der-reagents-unterschied

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,389

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1623

  • Send private message

3

Saturday, February 27th 2021, 10:34am

Es wurde doch vor einer Zeit festgestellt das Nickel den Stickstoff-Stoffwechsel verstärkt und somit unter Umständen auch das Wachstum.
Dafür sind Konzentrationen von 3,5 Mikrogramm nötig und im Idealfall Harnstoff.

Den Erkenntnissen zufolge wäre ein Wert von 3 prima!
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
- ClariSea SK 5000 Gen2 - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

Alexander-Linz

Unregistered

4

Saturday, February 27th 2021, 10:38am

Morgen,

hast eh hoffentlich die konz. Angaben beachtrt..

yg zu mg usw....
Beim P z.b...

Lg

Passe

Beginner

  • "Passe" started this thread

Posts: 58

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

5

Saturday, February 27th 2021, 12:46pm

Ja, die unterschiedlichen Einheiten habe ich bedacht.

Mein Hanna-Checker hat ja in den letzten Wochen immer zwischen 10-15 angezeigt.
Das würde ja mit der Fauna ICP ganz gut passen.
Deswegen hab ich eigentlich gedacht, dass ich da Save bin....ist aber anscheinend trotzdem mal in eine Limitierung abgerutscht.
Red Sea Reefer 525 XL
ATI Hybrid 4x75 W LED/4x80W T5
2x Maxspect Gyre 350
RFP: JebaoDCP 10000

System: Full Triton

Marco@Triton

Hersteller

    info.dtcms.flags.de

Posts: 163

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 441

  • Send private message

6

Monday, March 1st 2021, 7:46pm

Hi Passe,

ich habe die Rückmeldung erhalten und habe zu deinem Test (Barcode B-0DN9Bd) nochmal mit Ehsan Rücksprache gehalten.

Ehsan hat deinen Test erneut überprüft. Der Test ist ganz normal und sauber gelaufen, auch die 10 Kontrollmessungen sind allesamt ohne Auffälligkeiten, sodass du sicher sein kannst, dass hier alles passt.

Nochmal zu den Nährstoffen und speziell zu P. Wenn du in deiner Auswertung dein Habitat auf SPS Innenriff oder Mischbecken (SPS/LPS) änderst, dann bekommst du die Dosieranweisung für Phosphor, den wir bei den genannten Habitaten auf Soll 12µg/l empfehlen.

Zu deinen Dosierungen wie Jod, Nickel und Zink:

Jod hast du sehr gut eingestellt. Hier sehen wir keinen Änderungsgrund bei der Dosiermenge.

Zink 4ml bei deiner Beckengröße halten wir für sehr viel.

Bei keinem Nachweis von Zink, empfehlen wir bei dir eine tägliche Erhaltungsdosis von 0,2ml. Wenn weiterhin kein Nachweis vorhanden ist, dann kann man bei Zink auf die 3fache Dosis gehen, maximal evtl. 5fach. Was umgerechnet max. 1ml pro Tag bedeuten würde.

Es ist zwar solange kein erhöhter Wert messbar ist vorerst nicht schädlich, es ist aber eher Verschwendung und unnötig teuer, denn sicherlich wird der größte Teil einer so hohen Dosierung ungebraucht ausfallen.

Bei Nickel ist es ähnlich (auch bei Fe und vor allem bei Mangan), dass eine Dosierung zwar sehr wohl optische oder gesundheitliche Wirkung im Aquarium zeigen kann, dies aber leider nicht an Messwerten sichtbar werden muss, da auch hier meist Ausfällungen stattfinden.

Bitte auch bei Nickel nicht ohne weiteres die Dosis erhöhen, auch wenn bei Nickel noch ein wenig Luft nach oben wäre. Gerade auch weil es bei Überdosierung sehr gefährlich sein kann.

Ein Vorschlag wäre bei Nickel ebenfalls auf eine tägliche Dosierung zu gehen.


Bei deiner N-DOC Auswertung ist der etwas erhöhte Anteil von organischem Kohlenstoff auffällig.

Es scheint auf irgendeiner Weise oder von irgendeinem Produkt ein Eintrag von organischem Kohlenstoff zu kommen, was im Umkehrschluss auch dazu führen kann, gerade auch bei unregelmäßigem Eintrag, dass es teilweise auch zu Limitierungen bei P kommt.

Hier würden wir, wenn es Probleme seitens geringer Nährstoffe geben sollte, versuchen den Anteil organischen Kohlenstoff bzw. den Eintrag zu verringern.

Es arbeitet einfach etwas gegeneinander, wenn man auf der einen Seite einen erhöhten Anteil organischer Kohlenstoffe hat und dann zwangsläufig auf der anderen Seite versucht mit Dosierungen einer drohenden Limitierung gegen zu wirken.

Viele Grüße und einen guten Start in die Woche! ^^
Gruß Marco

www.TRITON-Store.de
TRITON WEBSHOP


Wer wir sind und was wir tun um euch zu beraten.

Die Professionellen Aquarianer bei TRITON, die euch beraten:
https://www.triton.de/aces

Unser Schaubecken:
https://www.youtube.com/watch?v=ECy_RaxxMdo

Warum wir die Erfinder der Modernen Riffaquaristik sind:
https://www.triton.de/triton-achievements-slide

Der TRITON Unterschied:
https://www.triton.de/der-unterschied

Der TRITON Lab Unterschied:
https://www.triton-lab.de/der-labor-unterschied

Der TRITON Produkte Unterschied:
https://www.triton-reagents.de/der-reagents-unterschied

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 7,105 Clicks today: 16,101
Average hits: 22,766.91 Clicks avarage: 52,873.31