You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Vanles

Professional

  • "Vanles" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

1

Tuesday, January 14th 2014, 11:26pm

DIY: Vorstellung LED-Lampe für 340L

Hallo Leute,

in den letzten Wochen habe ich es endlich hin bekommen, meine neue LED-Lampe zu bauen. Im letzten Jahr konnte ich viel Erfahrung zusammen mit Sandy (Flipper) sammeln. Viele Ideen haben wir gehabt, LED-Lampen aufgegeben, neu geplant.. LEDs gekauft und ausprobiert. Leider hatte ich das Jahr über nicht viel Zeit, darum wurde das jetzige Projekt auch immer wieder verschoben, was auch nicht schlecht gewesen ist :) Dann folgten LED-Lampen für einige Süßwasserbecken... Aquascaping. Die mich auf viele weitere Ideen brachten. Viel Plexiglas wurde von mir eingesetzt und zusammen mit Aluminium ergibt es ein tolles und modernd Design.

Die Entwicklung der LED-Lampe ging recht schnell, nach dem die Idee erst einmal im Kopf gewesen ist. Sandy brauchte mich auch auf die Idee, beide Seiten der Aluplatte einer LED-Lampe zu nutzen, um die LEDs zu Kühlen. Daraus ist schnell eine sehr flache und vom Design ansprechende Lampe geworden. Der LED-Controller sollte dabei aber in der Lampe stecken. Wir nutzen gern den BlueTWILED, der von sich aus schon 18mm hoch ist... darum ging es nicht flacher, ohne viel aufwand.. zum Schluss lag die höhe bei 28mm, inkl. der benötigten Kühler.

Die Lampe wird für mein neues Becken (150x45x50cm) sein und ich wollte nur eine durchgehende LED haben, die auch optisch noch ins Wohnzimmer passt.

Die ersten Bilder die ich euch zeigen kann, sind einzelne Details der LED-Lampe, weitere Bilder folgenden in den nächsten Tagen. Möchte euch gern Bilder im Tageslicht zeigen, die ich zur Zeit nur am Wochenende machen kann.

Nun noch einige Details der LED-Lampe

LEDs:
28 x XM-L T6 Star
12 x Arctic Blue (430nm)
16 x Cree XT-E Royal Blue
28 x Cree XP-E Blue K2
12 x Cyan (495nm)
6 x Deep Red (645nm)
6 x UV (405nm)

Größe: 1350x350x28mm













Gruß
Marco

saddevil

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,445

Location: Genthin

Occupation: Entwickler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 31

  • Send private message

2

Tuesday, January 14th 2014, 11:42pm

Sehr schick!!!

Finde das erstaunlich wenig LEDs für das Volumen..



Da kommt mir eine Frage...
Besteht denn Bedarf an einer flachen ksq Geschichte?

Mir schwirrt noch immer eine platine mit lm3404hv Treibern im Kopf rum.
Höhe wäre dann ca. 6mm
Dirk

This post has been edited 1 times, last edit by "saddevil" (Jan 14th 2014, 11:44pm)


Vanles

Professional

  • "Vanles" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

3

Tuesday, January 14th 2014, 11:50pm

Danke ;o)

Das Becken wird ca. 330L haben, dafür sind es genügend LEDs :thumbsup:

Das Problem ist immer bei dem Controller, dass dieser zuverlässig funktionieren muss und dazu noch einfach zum einstellen. Das wird meistens nur einmal erfolgen, aber das darf wirklich nicht schwer sein. Dazu muss ich sagen, dass mir kein Display an die LED-Lampe kommt. Das soll wenn möglich alles per Rechner, oder iPad funktionieren.

Bedarf gibt es sicherlich und für jede Idee bin ich offen

Gruß
Marco

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,275

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Biotechnologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 23

  • Send private message

4

Tuesday, January 14th 2014, 11:51pm

Die Detailbilder sehen schonmal sehr geil aus. Bin neugierig auf mehr! Warum hast Du nicht mal ein Gesamtbild hochgeladen?
Ist das eine Kunststoffplatte als Deckel?
Übrigens, die Tage wirds was cooles von meiner Seite geben.


Viele Grüße,

Volker

Vanles

Professional

  • "Vanles" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

5

Tuesday, January 14th 2014, 11:54pm

hehe Volker... bisschen spannung muss noch sein ;)

Die LED-Lampe hat oben drauf eine Plexiglasscheibe, wie auch unten drunter.



Da bin ich aber gespannt was du uns zeigst.. sofort bescheid geben !!!! :thumbup: :thumbup:

Gruß
Marco

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,275

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Biotechnologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 23

  • Send private message

6

Tuesday, January 14th 2014, 11:55pm

Mach ich. ;-)


Viele Grüße,

Volker

Hecht

Düsentrieb

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,552

Location: DÜsseldorf

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

7

Wednesday, January 15th 2014, 6:53am

Hai Marco,

das sieht schonmal goil aus ... Super :6_small28:

meer Bilder = besser :thumbsup:


die Kühler ... müssen ja dann Flachkühler sein :vain:

LG Thomas

marc76

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 493

Location: Baesweiler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

8

Wednesday, January 15th 2014, 8:10am

Morgen Marco,

die Bilder gepaart mit deiner Vorankündigung machen schonmal richtig Lust auf mehr ... bis dato sieht es super aus und hört sich spitze an :6_small28:

Verrätst du uns auch vielleicht die Konfig des Bluetwiled?
Gruß
Marc

Michael78

Unregistered

9

Wednesday, January 15th 2014, 8:15am

Sieht schon mal sehr stylisch aus.

Warum bekommen das die gewerblichen Hersteller nicht hin?

Ich bestell dann schon mal eine für mein neues Becken bei dir.... :3_small30: ............

Wie lange brauchst du für so ne Lampe?

saddevil

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,445

Location: Genthin

Occupation: Entwickler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 31

  • Send private message

10

Wednesday, January 15th 2014, 8:54am

Danke ;o)

Das Becken wird ca. 330L haben, dafür sind es genügend LEDs :thumbsup:

Das Problem ist immer bei dem Controller, dass dieser zuverlässig funktionieren muss und dazu noch einfach zum einstellen. Das wird meistens nur einmal erfolgen, aber das darf wirklich nicht schwer sein. Dazu muss ich sagen, dass mir kein Display an die LED-Lampe kommt. Das soll wenn möglich alles per Rechner, oder iPad funktionieren.

Bedarf gibt es sicherlich und für jede Idee bin ich offen

Gruß
Marco


idee ist :

KSQ platine mit 4-8 KSQ ( je nach dem was so gewünscht ist )
KSQ mit PT4115 oder LM3404
dazu eine Steuerplatine mit USB anschluss

das ganze so flach wie man es nur hinbekommt .. wobei die induktivitäten hier eher das problem sind ...

Der Kontroller hat max 8 kanäle
es kann aber je kanal mehr als eine KSQ angeschlossen werden
so kann mal 4KSQ für weiße LEDs nehmen und man hat dementsprechend auch nur einen kanal belegt

Der grobe plan ist den Kontroller zu nehmen den ich jetzt hab...
der läuft seit über einem halben jahr ohne probleme !!

Funktion ist ähnlich dem ATI Moped
Ein Reste / Anschluss bestimmt die Startzeit ... dann läuft er los und fährt die eingestellte kurve ab
dadurch keine RTC bzw einstellung für RTC
im Normalfall lässt man ja die lampe immer am Netz

µC wäre ein ATMEL ATmega168 oder so

Alternativ schwirrt mir was mit Cortex M0 im kopf rum
LPC13xx mit USB
das geile ist das der einen USB Bootloader von hause aus drin hat
die Firmware kann wie eine Datei auf ein massenspeicher raumgepappt werden
ebenso brauch man auch keinen FTDI USB<->seriell da der Cortex USB Nativ kann

Updates kann man so viel eichter machen und ggf features nachstricken ( gewitter .. wolkenzeug usw ... )

eine RTC würde es im Cortex auch geben ...

ich hab nur iwie kein elan da ich eine quasi vorabfrickelstrick version davon am laufen hab ^^
da müssen sich schon andere Freaks finden die da mitziehen

PCBs sind nicht groß und bei HAKA-LP.de auch bezahlbar im zwillingsangebot
oder als kleinserie ...
in MD ier ist auch ne firma die das recht günstig bestücken würde
gerade weil das zu 95% SMD teile in 0603 und so sind ( soll ja klein bleiben ^^)

ideen hab ich genug ... nur alleine macht sowas keinen sinn


WLAN wäre auch möglich ... evtl sogar optional ...
gibt einige WLAN Module mit dem billig TI C3300 chip ...
Dirk

This post has been edited 2 times, last edit by "saddevil" (Jan 15th 2014, 8:56am)


Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,275

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Biotechnologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 23

  • Send private message

11

Wednesday, January 15th 2014, 8:54am

Jetzt wird aber auch mal Zeit für eine Bauanleitung oder? Was meint ihr? :-D


Viele Grüße,

Volker

Hecht

Düsentrieb

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,552

Location: DÜsseldorf

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

12

Wednesday, January 15th 2014, 8:58am

ja Volker .... absolut korrekt :6_small28:

chR

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 156

Location: 59872 Meschede

Occupation: Tankstellen Pächter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 27

  • Send private message

13

Wednesday, January 15th 2014, 9:21am

Hey

Also ich kann euch soviel verraten...

...Marcos Lampe sieht genial aus :2_small9:

Vanles

Professional

  • "Vanles" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

14

Wednesday, January 15th 2014, 9:39am

Morgen Leute....

es sind in der Lampe sehr flache Lüfter verbaut, 12mm.. Haben aber genug Leistung, was auch für den Sommer wichtig ist.

Eine Anleitung zum bauen kann ich euch gern erstellen... ist auch nicht sonderlich schwer.

Konfiguration vom Controller:
Kanal A: 0,8A 7 x XM-L T6 Star
Kanal B: 0,8A 7 x XM-L T6 Star
Kanal C: 0,8A 7 x XM-L T6 Star
Kanal D: 0,8A 7 x XM-L T6 Star
Kanal E: 1,2A 2 x parallel geschaltet 7 x Arctic Blue / Violet 430nm
Kanal F: 700A 7 x Cree XT-E Royal Blue R5
Kanal G: 700A 7 x Cree XT-E Royal Blue R5
Kanal H: 1,2A 2 x parallel geschaltet 7 x Cree XP-E Blue K2
Kanal I: 1,2A 2 x parallel geschaltet 7 x Cree XP-E Blue K2
Kanal J: 1,2A 2 x parallel geschaltet 6 x Cyan 495
Kanal K: 0,6A 6 x OSRAM OSLON Deep Red 660nm
Kanal L: 0,6A 6 x UV 405

@saddevil Das hört sch sehr interessant an... sollten uns mal unterhalten :thumbup:

Gruß
Marco

PS: Christian... nicht alles verraten ;)

This post has been edited 1 times, last edit by "Vanles" (Jan 15th 2014, 9:41am)


Vanles

Professional

  • "Vanles" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

15

Wednesday, January 15th 2014, 9:45am

@Michael Wenn das Design erst einmal steht, geht das bauen sehr schnell... Wenn wir alle teile haben.. würde ich 1 Tage sagen.

Wenn Gaby und Christian dabei sind noch schneller... oder wir lachen wieder so viel das es nicht weiter geht... dann 2 Tage :thumbsup:

Gruß
Marco

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,275

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Biotechnologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 23

  • Send private message

16

Wednesday, January 15th 2014, 10:50am

KSQ platine mit 4-8 KSQ ( je nach dem was so gewünscht ist )
KSQ mit PT4115 oder LM3404
3-fach gibt es schon: http://www.ebay.de/itm/3-fach-LED-Treibe…=item1e84f7be72

Die 1-fache davon habe ich schon getestet. Das Teil ist genial, vor allem weil der große ElKo durch ein KerKo ersetzt wurde. Dadurch ist das teil super klein und kann direkt auf den Lampenkörper geklebt werden.

Bin schon dabei eine 8-fache Platine daraus zu layouten.

This post has been edited 3 times, last edit by "Aquafish007" (Jan 15th 2014, 10:53am)


saddevil

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,445

Location: Genthin

Occupation: Entwickler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 31

  • Send private message

17

Wednesday, January 15th 2014, 10:51am


Konfiguration vom Controller:
Kanal A: 0,8A 7 x XM-L T6 Star
Kanal B: 0,8A 7 x XM-L T6 Star
Kanal C: 0,8A 7 x XM-L T6 Star
Kanal D: 0,8A 7 x XM-L T6 Star
Kanal E: 1,2A 2 x parallel geschaltet 7 x Arctic Blue / Violet 430nm
Kanal F: 700A 7 x Cree XT-E Royal Blue R5
Kanal G: 700A 7 x Cree XT-E Royal Blue R5
Kanal H: 1,2A 2 x parallel geschaltet 7 x Cree XP-E Blue K2
Kanal I: 1,2A 2 x parallel geschaltet 7 x Cree XP-E Blue K2
Kanal J: 1,2A 2 x parallel geschaltet 6 x Cyan 495
Kanal K: 0,6A 6 x OSRAM OSLON Deep Red 660nm
Kanal L: 0,6A 6 x UV 405

@saddevil Das hört sch sehr interessant an... sollten uns mal unterhalten :thumbup:


abgesehen von der lichtmenge im bereich 405-430
ist das immernoch für 340L weniger licht als was sonst so empfohlen wird ...
demnach wäre ich mit meinem licht sogar überspezifiziert
ich hab da aber nicht sooo den plan

war eben nur überrascht ...
die XM-L T6 sind etwas farbiger als die XT-E ...
naja ich hab dafür eine hand voll Warmweißer LEDs mit an board die drücken die fallende flanke ab 550nm hinten hoch
mal schauen...
Dirk

saddevil

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,445

Location: Genthin

Occupation: Entwickler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 31

  • Send private message

18

Wednesday, January 15th 2014, 10:58am

große ElKo durch ein KerKo ersetzt wurde


das macht am meisten sinn... ELKOs gehören einfach nicht in die nähe von schaltreglern
Dirk

Vanles

Professional

  • "Vanles" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

19

Wednesday, January 15th 2014, 11:01am

Hatte vor der aktuellen Lampe eine mit den XP-G R5 gebaut... und die 20% weniger Leistung merkt man einfach. Darum bin ich wieder zurück zu den XM-L T6. Für mich haben die T6 auch das schöne Licht.

Meine Aktuelle Konfiguration für den 270L Würfel hat einige LEDs weniger und die Lampe Fahr ich gerade mal bei 70%...

Darum bin ich sehr zuversichtlich, dass die Lichtmenge ausreichend ist.

Die LED-Lampe wird für ein Raumteiler sein, wo die meisten SPS in der Mitte genau stehen werden, da ist auch bei der Lampe das meiste Licht.


Volker die 3-fach Platine habe ich mir jetzt für eine Süßwasser LED bestellt... die anderen KSQ´s die ich sonst nehme haben wie du auch schon erfahren hast, nur 2,5V am PWM ;)

Gruß
Marco

Setech

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 20

Location: Marburg

Occupation: Biologie-Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

20

Wednesday, January 15th 2014, 11:02am

Hallo Marco,

die Lampe sieht mal wieder super klasse aus!
ich bin schon sehr gespannt auf weitere Bilder.


Eine Frage habe ich jedoch:
Sollte die Parallelschaltung von 2x7 ~ 3V LED's hinter der KSQ nicht eigentlich den entsprechenden Schaltkreis am Controller überlasten?
Oder habe ich gerade etwas offensichtliches übersehen?
Viele Grüße,
Janis

This post has been edited 1 times, last edit by "Setech" (Jan 15th 2014, 11:03am)


2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 9,997 Clicks today: 22,667
Average hits: 20,219.8 Clicks avarage: 49,222.75