Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anayu

Anfänger

  • »Anayu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Wohnort: Roetgen

Beruf: Gesundheits- und Krankenpflegerin

Aktivitätspunkte: 80

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. August 2018, 11:49

AI Hydra 26 HD Mondlicht einstellen

Huhu,

wir haben uns und unserem Aquarium nun 2 Hydras gegönnt.
Gestern haben wir sie in Betrieb genommen und jetzt erstmal nach Jörg Kokott eingestellt. Die Adaptionsphase ist ebenfalls an.
Wir starten um 9 Uhr mit Sonnenaufgang und haben dann die genannten Einstellungen bis 21 Uhr, wo dann bis 22 Uhr der Sonnenuntergang geht. Danach ist das Licht aus.

Gerne hätten wir aber von 22-23:30 noch ein wenig Mondlicht. Das bekomme ich aber nicht eingestellt.

Der Lunar Modus funktioniert wohl nur, wenn noch irgendeine LED leuchtet, das tut sie nach Sonnenuntergang aber nicht.
Ich wollte dann einfach eine neue Beleuchtungsphase einstellen, mit den entsprechenden Zeiten, das geht aber auch nicht, weil es mir dann den Sonnenuntergang zerreißt, bzw. die Phase verlängert.

Jemand eine Idee, wie man das lösen kann?

Ich hab auch in den anderen Threads zu der Lampe schon gestöbert, aber entweder bin ich blind oder es hat wirklich Niemand erklärt, wie man das einstellen kann.
Vielleicht kann mir ja hier Jemand helfen.

Anbei noch unsere Einstellung als Screenshot.
»Anayu« hat folgendes Bild angehängt:
  • FEACF199-134F-4B35-A402-98139A83A2FC.png

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 460

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33405

Danksagungen: 1653

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. August 2018, 11:56

------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, CoralBox D500 + Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wassermaus« (23. August 2018, 11:58)


EquinoX

Profi

Beiträge: 916

Beruf: Chemiker

Aktivitätspunkte: 4815

Danksagungen: 346

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. August 2018, 11:58

Also ich mach es bei meinen Hydras so, dass ich Nachts einfach die blauen LEDs auf 1% laufen lasse. Ich nutze also nicht den "Lunar Mode" sondern stelle das Nachtlicht separat ein.

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

welle1501

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 443

Wohnort: Stralsund

Beruf: IT-Systemelektroniker

Aktivitätspunkte: 2305

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. August 2018, 12:48

Von 9-22Uhr sind aber 13 Stunden Licht. Vielleicht ein wenig zu viel Licht für die Tiere. Man sagt eigentlich 10-12h sollten nicht überschritten werden. Ich habe Sonnenaufgang 10 - 22 Uhr und keine Mondlichtphase. Ist auch umstritten das man dies den Tieren anbieten soll.
Red Sea Reefer 170 | Ecotech Marine Vectra S1 | Bubble Magus Curve 5 | AI Hydra 26 HD | 2x Tunze 6040 | FM Balling Light



Lieben Gruß
Marco

Anayu

Anfänger

  • »Anayu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Wohnort: Roetgen

Beruf: Gesundheits- und Krankenpflegerin

Aktivitätspunkte: 80

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. August 2018, 12:53

Huhu,

danke für eure Antworten.

Die Links helfen ein bisschen, allerdings bin ich in Englisch nicht besonders gut.
Wenn ich es richtig verstehe, ist der Lunar Modus für uns nichts, da wir ja nicht die ganze Nacht Mondlicht haben möchten.

Das mit dem separat einstellen klappt nicht, bzw. bin ich wohl zu doof. Wie gesagt, um 22 Uhr ist das Licht im Prinzip aus. Wenn ich nun aber für 22 Uhr eine neue Zeitperiode erstellen möchte, um dort das Mondlicht laufen zu lassen, verlängert er mir automatisch den Sonnenuntergang. Ich bekomme es einfach nicht so eingestellt, dass er nach dem Ende des Sonnenuntergangs um 22:00 dasMondlicht startet und um 23:30 dann komplett aus geht.

Kannst du deine Einstellung da vielleicht mal zeigen?

Tannenzäpfle

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 398

Wohnort: Buggenried

Beruf: Monteur für Bahnsicherungsanlagen

Aktivitätspunkte: 2025

Danksagungen: 191

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 23. August 2018, 12:59

Setze um 23:30 einen neuen Punkt, dann um um 22:00 denn Wert einsetzen der noch leuchten soll z.B. 5% Blau und dann je nach dem ob du um 23:30 auch 5% blau setzt oder nicht, dimmt er in der Zeit runter oder bleibt an. Wenn es konstant an bleiben soll in der Zeit, musst du um 23:40 noch einen Punkt setzen und dort dann alles auf 0.
Gruss Lars

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tannenzäpfle« (23. August 2018, 13:03)


Anayu

Anfänger

  • »Anayu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Wohnort: Roetgen

Beruf: Gesundheits- und Krankenpflegerin

Aktivitätspunkte: 80

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 23. August 2018, 13:00

Von 9-22Uhr sind aber 13 Stunden Licht. Vielleicht ein wenig zu viel Licht für die Tiere. Man sagt eigentlich 10-12h sollten nicht überschritten werden. Ich habe Sonnenaufgang 10 - 22 Uhr und keine Mondlichtphase. Ist auch umstritten das man dies den Tieren anbieten soll.


Ja, das stimmt. Da hatten wir einen Denkfehler. Ich habe es nochmal angepasst, auf gesamt nur 12 Stunden.

Dass man sich über Sinn und Unsinn von Mondlicht streiten kann, weiß ich. Wir haben das im Hinterkopf und werden unsere Tiere entsprechend beobachten.

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 588

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 8075

Danksagungen: 694

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 23. August 2018, 13:09

Ich habe es bei meinen Lampen immer so in etwa

(Ausgedachte Werte - W = Weiß, B = Blau, C = Cyan, V = Violett, R = Rot, G = Grün)
20:00 W100 B100 C100 V20 R5 G5
21:00 W60 B60 C60 V10 R2 G2
21:15 W0 B40 C40 V10 R0 G0
21:30 W0 B0 C0 V0 R0 G0

Wenn fische neu waren dann
21:31 W0 B0 C0 V0 R0 G1
10:00 W0 B0 C0 V0 R0 G1
10:30 W60 B60 C60 V10 R2 G2

Na ja. Den Rest kannst du dir sicher denken.
Somit habe ich vom Tage das Licht. Beginne es am Abend ins blau runter zu dimmen. Um 21:15 leuchtet es nur noch blau und die letzten 15min habe ich meine Blauphase. Nur für das Auge. Und 15min reichen mir. Man hat sich da auch irgendwann satt gesehen. Abends sind die Korallen sowieso nicht mehr ganz so schön offen.
Über nacht 1% grün. Zum einen finde ich das grüne Licht wirklich schön, weil es beruhigend wirkt (auf mich) und einfach eine nette neutrale farbe ist.
AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - Aquabee Cove IS 130 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Anayu

Anfänger

  • »Anayu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Wohnort: Roetgen

Beruf: Gesundheits- und Krankenpflegerin

Aktivitätspunkte: 80

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 23. August 2018, 13:44

on 9-22Uhr sind abe
Setze um 23:30 einen neuen Punkt, dann um um 22:00 denn Wert einsetzen der noch leuchten soll z.B. 5% Blau und dann je nach dem ob du um 23:30 auch 5% blau setzt oder nicht, dimmt er in der Zeit runter oder bleibt an. Wenn es konstant an bleiben soll in der Zeit, musst du um 23:40 noch einen Punkt setzen und dort dann alles auf 0.

Aber dann macht er den Sonnenuntergang in der Mondphase und schaltet von 22 Uhr von voller Beleuchtung auf blau oder nicht?

Ich versuche das nachher einfach mal so.

Danke euch :)

Tannenzäpfle

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 398

Wohnort: Buggenried

Beruf: Monteur für Bahnsicherungsanlagen

Aktivitätspunkte: 2025

Danksagungen: 191

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 23. August 2018, 14:46

So dimmt er alle Farben von 21:00 bis 22:00 runter, ausser Blau, das bleibt bei 5%. Die leichte Verschiebung im Spektrum, ist zu vernachlässigen, beim Sonnenuntergang.
Gruss Lars

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Anayu (23.08.2018)

Anayu

Anfänger

  • »Anayu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Wohnort: Roetgen

Beruf: Gesundheits- und Krankenpflegerin

Aktivitätspunkte: 80

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 23. August 2018, 22:01

Ich glaube, das hat funktioniert.

Er dimmt zwar auch meine Mondphase, aber das liegt bestimmt auch an der Adaptionsphase oder?
Ich habe so gesehen 3 Werte auf 1% gestellt und er zeigt mir die korrekte Farbe dafür an. Und dann springt er auf die gedimmte Farbe um, die er dann auch behält.

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 7 733 Klicks heute: 30 692
Hits pro Tag: 20 173,8 Klicks pro Tag: 48 622,95