You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Izzy

Trainee

  • "Izzy" started this thread

Posts: 156

Location: Westerwald

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 99

  • Send private message

1

Thursday, April 12th 2018, 2:52pm

Mein erstes Hausriff

Hallo Ihr Lieben,

bei uns geht's jetzt los.

Nachdem wir ein "aufgegebenes" Becken und die Technik dazu erwerben konnten, sind wir jetzt schneller am Start als gedacht.

Ein neuer Unterschrank wurde gebaut und zwischenzeitlich alles nötige bestellt.

Die Pakete kamen gestern und heute an. Die Paketdienste waren sicher am fluchen :MALL_~12:. Kein Wunder bei u.a. 25 kg Korallensand, 18 kg CaribSea Rocks und 8 kg Riffplatten.
Izzy has attached the following images:
  • Paket1.jpg
  • Paket2.jpg

Izzy

Trainee

  • "Izzy" started this thread

Posts: 156

Location: Westerwald

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 99

  • Send private message

2

Thursday, April 12th 2018, 2:55pm

Riffaufbau

Das sind die Bilder von dem Gestein und dem, was ich daraus gebastelt habe. Was haltet Ihr davon?
Izzy has attached the following images:
  • Riffgestein.jpg
  • Riffplatten-814x572.jpg
  • Riffaufbau.jpg

Chelmon

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 704

Location: Eschau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 43

  • Send private message

3

Thursday, April 12th 2018, 2:56pm

Welche Abmessungen hat denn das Becken?
Gruß Lars

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk
Flachriff 100x50x40 ohne Technikbecken / Einrichtung aus Lebendgestein
Standzeit 04/2018


ATI Powermodul 6*39W + Lumini Asta 20 für die Kringel :P
Tunze 9012
1x Jebao RW-4 + 2x Tunze 6015 modifiziert
Coral Box Dosing Pump
Tunze Osmolator



Izzy

Trainee

  • "Izzy" started this thread

Posts: 156

Location: Westerwald

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 99

  • Send private message

4

Thursday, April 12th 2018, 2:57pm

:winken:
120 x 60 x 60

Chelmon

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 704

Location: Eschau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 43

  • Send private message

5

Thursday, April 12th 2018, 3:03pm

Dann wird 25kg Sand wohl zuviel sein.......


Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk
Flachriff 100x50x40 ohne Technikbecken / Einrichtung aus Lebendgestein
Standzeit 04/2018


ATI Powermodul 6*39W + Lumini Asta 20 für die Kringel :P
Tunze 9012
1x Jebao RW-4 + 2x Tunze 6015 modifiziert
Coral Box Dosing Pump
Tunze Osmolator



Izzy

Trainee

  • "Izzy" started this thread

Posts: 156

Location: Westerwald

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 99

  • Send private message

6

Thursday, April 12th 2018, 3:03pm

Bevor ich es fest mörtel, wäre es toll, die ein oder andere Meinung dazu zu hören.
Ich denke, ich brauche ca 20 kg Sand. Dann habe ich noch einige KG als Reserve, wenn ich den Sand (durch Algen oder so) stellenweise tauschen muss.

Hier noch zwei andere Ansichten
Izzy has attached the following images:
  • Riffaufbau2.jpg
  • Riffaufbau3.jpg

Chelmon

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 704

Location: Eschau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 43

  • Send private message

7

Thursday, April 12th 2018, 3:07pm

Die Steine sind teilweise schon sehr nah an den Scheiben.

Sind die Riffplatten schon vorbehandelt?
Meine wurden lange in Wasserstoffperoxid und Osmosewasser gelagert und trotzdem ging einiges an Phosphat raus.

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk
Flachriff 100x50x40 ohne Technikbecken / Einrichtung aus Lebendgestein
Standzeit 04/2018


ATI Powermodul 6*39W + Lumini Asta 20 für die Kringel :P
Tunze 9012
1x Jebao RW-4 + 2x Tunze 6015 modifiziert
Coral Box Dosing Pump
Tunze Osmolator



MonaLisa3255

Unregistered

8

Thursday, April 12th 2018, 3:11pm

Hallo, der Aufbau sieht doch schon gut aus. Du solltest darauf achten mindenstens 10 cm von den Scheiben weg zu bleiben. Erstens wachsen deine Korallen ja auch irgendwann und zweitens möchtest du die Scheiben ja auch ab und an sauber machen..

Izzy

Trainee

  • "Izzy" started this thread

Posts: 156

Location: Westerwald

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 99

  • Send private message

9

Thursday, April 12th 2018, 3:14pm

Dachte an mindestens 5 cm zur Scheibe. Den einen Stein vorne muss ich dann noch etwas abrücken; da hast Du Recht. Laut Händler sind die Platten vorbehandelt. Ich werde sie aber auch noch in Osmosewasser wässern. Ein Probeaufbau im trockenen Zustand fand ich aber einfacher.

MonaLisa3255

Unregistered

10

Thursday, April 12th 2018, 3:16pm

Wenn Du bedenkst das deine Hände zum Reinigen oder umsetzen eventueller Tiere ja nicht kerzengerade ins wasser kommen- wirst du fest stellen das 5 cm zu eng werden. 8 - 10 sind da schon realistisch...

Izzy

Trainee

  • "Izzy" started this thread

Posts: 156

Location: Westerwald

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 99

  • Send private message

11

Thursday, April 12th 2018, 3:17pm

Hallo Marion,

Da kamst Du mir beim Antwort schreiben dazwischen :D. Dann rücke ich die Steine noch etwas mehr zusammen.

Dankeschön.

LG

MonaLisa3255

Unregistered

12

Thursday, April 12th 2018, 3:20pm

Kein Problem... lieber vorher beachten als nachher Stress haben... weiterhin gutes Gelingen... :EVERYD~16:

welle1501

Anfänger

    info.dtcms.flags.de

Posts: 553

Location: Stralsund

Occupation: IT-Systemelektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 202

  • Send private message

13

Thursday, April 12th 2018, 3:46pm

Ich persönlich finde es auch zu flach! Bei 60cm Beckenhöhe geht doch noch einiges!
Lieben Gruß
Marco

Izzy

Trainee

  • "Izzy" started this thread

Posts: 156

Location: Westerwald

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 99

  • Send private message

14

Thursday, April 12th 2018, 3:53pm

Eure Meinung zum Riffaufbau

Durch die große Riffplatte (ich ich aber auch nicht zerteilen möchte) war es mit den Abständen zum Glas etwas schwer. Hier mein zweiter Versuch ein Riff zu gestalten. Was denkt Ihr?
Izzy has attached the following image:
  • Riffaufbau zweiter Versuch.jpg

welle1501

Anfänger

    info.dtcms.flags.de

Posts: 553

Location: Stralsund

Occupation: IT-Systemelektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 202

  • Send private message

15

Thursday, April 12th 2018, 3:55pm

sieht doch schon gut aus. Jetzt vielleicht noch rechts was rauf und es ist optimal. ( für mein Geschmack )
Lieben Gruß
Marco

Izzy

Trainee

  • "Izzy" started this thread

Posts: 156

Location: Westerwald

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 99

  • Send private message

16

Thursday, April 12th 2018, 3:59pm

:EVERYD~16: Habe ich mir auch schon überlegt. Mehr Steine habe ich aber für heute nicht mehr. Dann muss ich morgen erst mal noch einkaufen gehen :MALL_~12: .

Chelmon

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 704

Location: Eschau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 43

  • Send private message

17

Thursday, April 12th 2018, 4:19pm

Du könntest mal versuchen, den Ablaufschacht miteinzubeziehen.
Von dort vielleicht abfallend nach rechts und flach auslaufen lassen.

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk
Flachriff 100x50x40 ohne Technikbecken / Einrichtung aus Lebendgestein
Standzeit 04/2018


ATI Powermodul 6*39W + Lumini Asta 20 für die Kringel :P
Tunze 9012
1x Jebao RW-4 + 2x Tunze 6015 modifiziert
Coral Box Dosing Pump
Tunze Osmolator



Captainpoppey

Intermediate

Posts: 632

Location: Mammendorf

Occupation: Frührentner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 253

  • Send private message

18

Thursday, April 12th 2018, 5:03pm

:EVERYD~16: Habe ich mir auch schon überlegt. Mehr Steine habe ich aber für heute nicht mehr. Dann muss ich morgen erst mal noch einkaufen gehen :MALL_~12: .

Brauchst nicht noch Steine kaufen , deine Korallen und Fische brauchen Platz glaub mir . :EVD335~121:
Wünsche dir viel Erfolg und immer schön die Wasserwerte stabile halten regelmäßig messen .
Dan klappt das auch :7_small27:
Ps ein paar Startabakterien schaden nicht !
Ich setze immer auf einen Brocken Lebendgestein
Gruß André

Meine Becken Doku
André s 90er Becken Aktuelles Becken

Andre´s kleines Korallenriff Aquarium ! Nicht mehr im Betrieb
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

This post has been edited 2 times, last edit by "Captainpoppey" (Apr 12th 2018, 5:07pm)


Izzy

Trainee

  • "Izzy" started this thread

Posts: 156

Location: Westerwald

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 99

  • Send private message

19

Wednesday, May 2nd 2018, 9:52am

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, Ihr hattet einen schönen Maifeiertag. Wir schon, denn seit gestern ist Leben in der Bude bzw natürlich im AQ.

Es ist viel geschehen:

Die Riffplatten wurden mit Wasserstoffperoxid behandelt und danach mehrfach mit Osmosewasser gespült.

Die Osmoseanlage war fleißig am Arbeiten um das Becken zu füllen.

Den Riffaufbau haben wir dann doch noch etwas verändert und vermörtelt. Zwei Steine mit CS Live Rock kamen noch dazu; hauptsächlich, weil MegaZoo gerade nichts anderes da hatte.

Das Wasser wurde mit ATI AO aufgesalzen. Schön einfach aber leider stimmen die Werte nicht. Wenn ich es nach Anleitung mische, habe ich zwar Ca und Mg perfekt aber der Kh liegt bei 11 und die Salinität bei 1,030. Habe auch schon ATI angeschrieben aber leider keine Antwort erhalten. Als Gegenprobe habe ich auch eine Reagenz im Messbecher angesetzt. Auch diese hohen Werte. Also musste ich dem Becken noch Osmosewasser zusetzen. Jetzt liegt die Salinität bei 1,023 und der Kh bei 8,9. Ca und Mg sind natürlich jetzt leider zu niedrig. Ca bei 400, Mg bei 1150. Da werde ich nachbehandeln.

Den Ablaufschacht so einzustellen, dass er nicht mehr wie eine Klospülung plätschert, hat mich viele Stunden und Nerven gekostet. Aber jetzt ist derzeit alles gut.

Seit gestern ist "endlich" Leben im Becken. Ich habe bei einen kleinen nebengewerblichen Händler einen Stein mit Zoanthus-Mix, einen Stein mit grünen Rhodactis? und blauer Discosoma und eine Sarcophyton gekauft. Im Wasser der Tüte schwammen auch noch drei kleine Garnelen. Ob wir die im AQ nochmal wieder sehen bleibt abzuwarten.

Vielleicht folgt am WE noch eine Nephtea oder so.

Wenn die Wasserwerte es erlauben, wollte ich nächstes WE (also in 10 Tagen) die ersten Tiere mit Flossen einziehen lassen. Ein Pärchen Grundeln und Schnecken für den Bodengrund.

Liebe Grüße

Isabel

Nachfolgend ein paar Bilder:
Bitte schön:
Izzy has attached the following images:
  • Riffaufbau-neu.jpg
  • Zoanthus-Mix.jpg
  • Scheibenanemonen.jpg
  • Lederkoralle.jpg

MonaLisa3255

Unregistered

20

Wednesday, May 2nd 2018, 12:01pm

na das ist schon ein ganzes Stück Arbeit... da weiß man was man getan hat.... :MALL_~12: :EVERYD~16:

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 17,391 Clicks today: 36,582
Average hits: 20,178.44 Clicks avarage: 49,215.45