Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dockrock

Anfänger

  • »dockrock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 45

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. Februar 2018, 19:21

Red Sea Max Nano Filter

Hallo an Alle,

ich betreibe seid nun mehr als 6 Wochen erfolgreich mein Red Sea Max Nano.
Nur sind mir da noch zu viele Schwebpartikel vorhanden.
Kann mir jemand sagen was ich da tun muss um das Wasser klarer zu bekommen,oder ob ich
die Filtersocke dementsprechend bedtücken muss?!
Grüße

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 942

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9770

Danksagungen: 455

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. Februar 2018, 19:28

Versuch einfach Filterwatte in den Socken und alle 2 Tage reinigen damit der Dreck raus kommt.... :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

dockrock

Anfänger

  • »dockrock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 45

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. Februar 2018, 19:45

Hmm,naja ich hab von Sera sone neue Filterflies Bällchen.
Hab da schon ein kleines reingesteckt,aber eins reicht anscheinend noch nicht!?

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 942

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9770

Danksagungen: 455

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. Februar 2018, 19:55

dann mach doch einfach mehr rein- beobachte es eine Weile ob das Wasser immer noch gut durchläuft und schau einen Tag später nach was passiert ist- bei Bedarf eben noch was rein....
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 20 203 Klicks heute: 38 878
Hits pro Tag: 19 549,9 Klicks pro Tag: 47 650,08