Sie sind nicht angemeldet.

Oelve

Schüler

  • »Oelve« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 258

Aktivitätspunkte: 1470

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 20:15

Pseudochromis fridmanni haben gelaicht

Hallo,

vor 2-3 Wochen waren meine Beiden schon einmal verschwunden. Eier habe ich nicht bemerkt.

Heute war es wieder soweit. Beide waren nicht zur Fütterung angetreten. Bei Reinigungsarbeiten flog ein Eiballen durch die Gegend. Habe ihn eingesammelt und in ein Plastikschälchen getan. Kann so zumindest die Eientwicklung verfolgen.

Aufzuchtversuch wird mangels Zeit und geeignetem Futter wohl ausfallen. Schade eigentlich!!!!

Viele Grüße

Oelve
»Oelve« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0867.JPG
  • IMG_0868.JPG
  • IMG_0870.JPG

Angela

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 165

Aktivitätspunkte: 6120

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 22:09

Hallo,
meine Fridmanis laichen regelmäßig in ihrer Höhle ab. Dann kommen sie, insbesondere das Weibchen einige Tage nicht zum Füttern vor.
Einmal habe ich das Weibchen sogar noch mit Eiern am Körper gesehen. Aber daraus wird dann auch nichts ...
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; Heizstab: Eheim Jäger150W mit AquaLight-Temp.-Controller;
ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 17 110 Klicks heute: 44 970
Hits pro Tag: 19 642,75 Klicks pro Tag: 47 751,79