You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Fordred

Beginner

  • "Fordred" started this thread

Posts: 39

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

1

Sunday, June 28th 2015, 3:31pm

Ist das Kunst oder kann das weg?

Hallo zusammen,

ich habe seit zwei Monaten in meinem Nano-Riff eine Euphyllia paraancora.
Mir war am ersten Tag schon etwas am Stamm aufgefallen, was aus sah wie eine kleine Narbe.
Habe aber nichts weiter dabei gedacht.

Nun hat sich gezeigt was es ist: Da die "Narbe" gewachsen ist konnte ich jetzt erkennen, das es sich um einen Röhrenwurm handelt.

Im Anhang habe ich mal ein Bild hochgeladen. Ist zwar nicht das schärfste da es ein Schnappschuss mit dem Handy ist, aber man kann den Wurm gut erkennen.

Kann ich den dort weiter wachsen lassen oder sollte ich den entfernen? Wenn er weg muss, wie stelle ich das an ohne die Eupoyllia zu verletzten?

Schöne Grüße

Daniel
Fordred has attached the following image:
  • 2015-06-28 15.10.03.jpg

Florian_W

Micro Lord Sammler

    info.dtcms.flags.at

Posts: 966

Location: Mödling

Occupation: Micromussa- Sammler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 271

  • Send private message

2

Sunday, June 28th 2015, 4:45pm

Hi Daniel!

den kannst du ruhig an Ort und Stelle lassen! ;)

solange es nur Röhrenwürmer sind passiert der Koralle nichts! ;)

LG
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

Fordred

Beginner

  • "Fordred" started this thread

Posts: 39

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

3

Monday, June 29th 2015, 8:09am

Hi Florian,

danke für deine schnelle Antwort.

Dann werde ich das Kerlchen mal weiter wachsen lassen! :D

Schöne Grüße

Fordred

Beginner

  • "Fordred" started this thread

Posts: 39

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

4

Tuesday, July 14th 2015, 2:56pm

Hallo nochmals,

Damit ich keinen neuen Thread eröffnen muss Stelle ich nochmal eine Frage hier.
Ich habe heute eine Blastomussa wellsi bekommen.
Aus einem der Polypen ragen wie so kleine Stachel.

Weiß jemand was das sein könnte?

Schöne Grüße

Fordred
Fordred has attached the following image:
  • image.jpg

Florian_W

Micro Lord Sammler

    info.dtcms.flags.at

Posts: 966

Location: Mödling

Occupation: Micromussa- Sammler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 271

  • Send private message

5

Tuesday, July 14th 2015, 4:42pm

Hi!

Wenn ich richtig liege sind des kleine Würmer bzw Schnecken.
da musst du dir auch keine Sorgen machen, aber mal die Koralle beobachten.
schaun wie der Polyp damit umgeht!

aber normal kein Thema!

LG
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

Fordred

Beginner

  • "Fordred" started this thread

Posts: 39

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

6

Tuesday, July 14th 2015, 8:31pm

Hi,

Danke für deine Antwort. Ich habe die Dinger mal vorsichtig angefasst.
Sind auf jedenfall hart bzw. steif.

Sehr merkwürdig aber die Koralle geht ganz auf zur Zeit.

Gruß
Fordred

Florian_W

Micro Lord Sammler

    info.dtcms.flags.at

Posts: 966

Location: Mödling

Occupation: Micromussa- Sammler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 271

  • Send private message

7

Wednesday, July 15th 2015, 8:52am

ja weil sie die dinger nicht stören!

eh passend! leben viele solche Tiere auf sehr engen Raum am Riff, daher kann sich nicht jeder mit jedem bekriegen! ;)

LG
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

Fordred

Beginner

  • "Fordred" started this thread

Posts: 39

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

8

Wednesday, October 21st 2015, 11:04am

Hallo Leute,

ich benutzte mal diesen Fred hier weiter für die nächste skurrile Entdeckung.

Und zwar kamen gerade beim füttern zwei unbekannte Wesen aus dem Gestein hervor.
Im Anhang sind mal zwei Bilder der Tiere.

Auf Anhieb würde ich sagen das es Borstenwürmer sind ... :ill:

Schöne Grüße
Fordred
Fordred has attached the following images:
  • 2015-10-21 10.53.06.jpg
  • 2015-10-21 10.53.24.jpg

Jan1978

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 45

Location: 22527 Hamburg

Occupation: Angestellter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 21

  • Send private message

9

Wednesday, October 21st 2015, 11:11am

Moin Fordred,
Damit liegst du richtig.

Fordred

Beginner

  • "Fordred" started this thread

Posts: 39

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

10

Wednesday, October 21st 2015, 11:35am

Danke für die schnelle Antwort.

Sie sind rötlich haben aber nicht diesen blauen Streifen auf dem Rücken.
Könnte es trotzdem ein Feuerwurm sein?

Sollte ich die entfernen?

Jan1978

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 45

Location: 22527 Hamburg

Occupation: Angestellter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 21

  • Send private message

11

Wednesday, October 21st 2015, 11:47am

Moin noch mal,
Kann dir nicht sagen ob es ein "Feuerwurm ist, aber ich hatte davon reichlich und habe sie einfach drin gelassen.
Solange du sie nicht streicheln willst ist doch alles gut.
Fressen alles was am Boden so uebrig bleibt...
Nicht huebsch, aber stoeren auch nicht.

Gruss Jan

Fordred

Beginner

  • "Fordred" started this thread

Posts: 39

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

12

Wednesday, October 21st 2015, 11:55am

Hi,

Na dann lass ich die zwei kleinen mal in Ruhe fressen. :)
Vlt. werden die gar nicht so groß denn ein übermäßiges Futterangebot, bzw. Reste gibts bei mir nicht. ;)

Danke für deine Hilfe. :thumbup:

Gruß Fordred.

Mirado

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,772

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 377

  • Send private message

13

Wednesday, October 21st 2015, 2:23pm

Es sei denn, eine Koralle gefällt Ihnen ganz besonders gut, so wie meine Clavularia, die war am Ende hin. Es haben sich aber auch gleich 4 oder 5 Exemplare daran zu schaffen gemacht. Ich habe auch diese Sorte mit dem blauen Streifen, laut MWL sollten die eingentlich keine Korallen fressen..., hätte ihnen einer mal sagen sollen :EVD335~121:

Ansonsten sind sie brav, Krusten und Caulastrea werden nicht angerührt.

Liebe Grüße,

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

Fordred

Beginner

  • "Fordred" started this thread

Posts: 39

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

14

Wednesday, October 21st 2015, 5:40pm

Hi Susi,

Danke für deine Info.

Eine Clavularia habe ich auch im Becken. Bis jetzt konnte ich noch keine Ausfälle feststellen.
Dann scheinen sie ja noch genug zu finden, was besser schmeckt als Korallen. :D

An sich habe ich nix gegen diese Tierchen, nur wenn sie so groß werden schauderts mich ... :xeno:

Bis dann.
Fordred

ToniMontana

Professional

Posts: 1,151

Location: MG

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

15

Wednesday, October 21st 2015, 6:49pm

damit es nicht langweilig wird für dich Fordred :phat: https://www.youtube.com/watch?v=z-JWkiIozGI

PS: hatte es schon mal gepostet, finde es einfach nur klasse. :6_small28:
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

Fordred

Beginner

  • "Fordred" started this thread

Posts: 39

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

16

Wednesday, October 21st 2015, 8:40pm

Ist das ekelhaft ... :D
Bei der Größe sollte ich ihn in meinem 60er Cube aber frühzeitig entdecken ... 8)

Mirado

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,772

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 377

  • Send private message

17

Wednesday, October 21st 2015, 9:35pm

Keine Sorge, das ist ein Kieferwurm, Du hast Borstenwürmer, die können auch lang werden, aber so groß wie Eunice werden sie auf keinen Fall ;-))))

Liebe Grüße,

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

Fordred

Beginner

  • "Fordred" started this thread

Posts: 39

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

18

Wednesday, October 21st 2015, 9:53pm

Huhu Susi,

Ob es wirklich ein Borsti ist kann ich so nicht bestätigen.
Konnte den Kopf nichr richtig erkennen.
Werde mal versuche eine Makroaufnahme zu machen. ^^

Mirado

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,772

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 377

  • Send private message

19

Wednesday, October 21st 2015, 10:22pm

Keine Sorge, den Hintern kenne ich, das sind meiner Meinung nach Borstenwürmer, Feuerborstenwümer, wenn das rot ist, aber die fressen auch nur Algen, die mit dem blauen Streifen, schau mal, das sollten sie sein

https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…rythoe_sp02.htm

Liebe Grüße,

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

Fordred

Beginner

  • "Fordred" started this thread

Posts: 39

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

20

Wednesday, October 21st 2015, 10:47pm

Bild 2 und 3 kommen dem ziehmlich nahe.
Ich seh nur das rote Ende oder ist da vorne? :crazy:

Hab grad nochmal ins Becken geguckt, schnüffelt vor seinem Loch und sucht Futter.
Kommt aber nicht ganz raus.
Scheinen zwei zu sein oder es ist das andere Ende/Anfang. :hmm:

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 14,150 Clicks today: 20,041
Average hits: 21,625.21 Clicks avarage: 50,961.01