Nacktschnecken

  • Hallo,


    ich Interessiere mich bereits lange für die schönen farbenprächtigen Nacktschnecken die es ja Zahlreich gibt.
    Allerdings steht ja bei jeder Art, das Sie nicht Haltbar sind und eben ne zeitlang Leben, bis Sie dann quasi Verhungern.
    Die frage ist, gibt es denn wirklich keine Arten/Art die man halten kann eben auch Füttern kann ?


    Gruß Mark
    grin

  • Hi,
    also ich hatte mal eine Chelidonura varians, eingebracht durchs Lebendgestein. Sie wuchs auch prächtig und ich dachte erst, ich wäre eine der Glücklichen, die sie auf Dauer halten können. Allerdings war sie nach 3 Monaten dann doch irgendwie verschwunden. Momentan habe ich noch eine unbestimmte blau orange Nacktschnecke, die ich ab und zu sehen. Von was sie sich ernährt weiß ich nicht.

  • Die frage ist, gibt es denn wirklich keine Arten/Art die man halten kann eben auch Füttern kann ?


    Hallo Mark


    Auf kurz oder lang, besser Finger weg. Viele sind auch Nahrungspezialisten die sich von Korallen ernähren.

    Beste Grüße
    Harald


    Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

  • Hallo Bella und Harald,


    man, da warste aber echt ein Glückskind wenn Du Dir eine Nacktschnecke mit Lebendgestein eingefangen hast. Sowas ist mir noch nie passiert, leider !
    Und wie es im Leben ja meistens ist, die schönsten Tiere sind natürlich alle Nahrungsspezialisten :try:
    Naja, heute ist die Koralle Ausgabe bei mir angekommen, wo das mit den Nacktschnecken Thema war, hatte mir die Nachbestellt.
    Werde mich da mal einlesen und schauen was geht.


    Harald


    So Ad hoc fällt Dir keine einzige ein die sich eventuell von Glasrosen oder irgendwas relative normalem Ernährt ?
    Mir fällt da nur die Berghia verrucicornis ein !


    Gruß Mark
    grin

  • So Ad hoc fällt Dir keine einzige ein die sich eventuell von Glasrosen oder irgendwas relative normalem Ernährt ?
    Mir fällt da nur die Berghia verrucicornis ein !


    Nein eine andere kenne ich auch nicht Mark. Nur als Hinweis der Artname ist nicht mehr gültig die ehemals Berghia verrucicornis ist neu bestimmt. Der neue Artname lautet Aeolidiella stephanieae

    Beste Grüße
    Harald


    Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

  • Dieses Thema ist ja nun schon mehr als ein Jahrzehnt her, daher wärme ich es nochmal auf.
    Vielleicht hat sich zu dieser Thematik irgendetwas neues ergeben in dem letzten Jahrzehnt!?!?


    Soweit ich es aktuell überblicken kann gibt es ja nur wenige Nacktschnecken welche zu erwerben sind:

    • Seehasen
      Algenfresser -> Können mit Nori-Algen zugefüttert werden


    • Berghia
      Nahrungsspezialist für Glasrosen


    • Kopfschildschnecke
      Nahrungsspezialist für Turbellarien


    • Elysia Arten
      Fressen Makro Algen aber sind auch hier wählerisch.
      Ich hatte 3 verschiedene aber keine hat meine Caulerpa angefasst, welche zu dem Zeitpunkt Amok lief.


    Gibt es Kenntnisse über weitere Nacktschnecken, welche haltbar sind oder die so spezialisiert sind, dass man ihnen ihr Futter mit geringem Aufwand beschaffen kann? Ein Beispiel dafür wären Turbellarien, wo die Population bei mir drastisch steigt, sobald ich meinem Becken Plankton hinzu gebe.


    Vielleicht hat ja wer neuere Erkenntnisse zu dem Thema.

  • Na ja auch nach einem Jahrzehnt hat sich da jetzt nicht so viel getan, viele bunte Nacktschnecken sind meistens nahrungsspezialisten und fressen oft Schwämme, daher wohl eher schwer haltbar.
    Bei den Tubelarien gibt es noch an fressfeinde der sechstreifen lippfisch, und gewisse Leierfischarten, jedoch ohne Gewähr.

    Gruß Micha
    :EV02A9~123:


    Aqua Medic Armatus XD 375 Neues Projekt


    Aqua Medic Armatus xd 375 Mixbecken Weich/LPS /SPS
    Licht: ATI Straton
    Abschäumer: Royal Exklusiv Mini bubble King 180
    Rückförderpumpe: Jebao DCP 5000
    Strömungspumpe: Tunze 6055
    Totgestein/ Riffäste


    Thema AM Cubicus
    Licht: Nicrew Hyper reef led
    Abschäumer: Coral Box 500
    Rückförderpumpe: Aqualight 3000
    Totgestein/ Korallengestein.

  • Na da kannst du doch bestimmt etwas zu sagen? :EVC471~119:

    Gruß Micha
    :EV02A9~123:


    Aqua Medic Armatus XD 375 Neues Projekt


    Aqua Medic Armatus xd 375 Mixbecken Weich/LPS /SPS
    Licht: ATI Straton
    Abschäumer: Royal Exklusiv Mini bubble King 180
    Rückförderpumpe: Jebao DCP 5000
    Strömungspumpe: Tunze 6055
    Totgestein/ Riffäste


    Thema AM Cubicus
    Licht: Nicrew Hyper reef led
    Abschäumer: Coral Box 500
    Rückförderpumpe: Aqualight 3000
    Totgestein/ Korallengestein.

  • selbst wenn futter besorgt werden könnte, steht noch die frage ob es dann auch angenommen wird oder ob es nur als "natürlicher anwuchs", in genau der form/art genommen würde und in welcher menge. heisst, selbst schwämme fressende nacktschnecken könnten auf nur eine bestimmte schwammart spezialisiert sein. dafür wären vermutlich artenbecken die beste möglichkeit auch im bezug auf die beobachtung und ernährung derer.


    alles in allem sind nahrungsspezialisten immer heikel. das ist selbst schon bei sackzungen schwierig.


    signatur.jpg


    Hilfreiche Informationen von der Einrichtung

    bis zum Betrieb des Beckens

  • Wobei es da echt interessante Arten gibt... Also von der Lebensart her.


    Als Beisspiel fressen die Blumenkohl Sackzungenschnecken Algen ala Bryopsis. Jedoch nur bis sie gesättigt sind. Danach stellen sie sich Lichtexponiert hin damit die Algen in ihnen Photosynthese betreiben was diese ausnutzen. Ist die einverleibte Alge ausgelaugt frisst sie erst weiter.

  • Und schön farbige noch dazu, und vom Aussehen her manchmal skurril. :7_small27:

    Gruß Micha
    :EV02A9~123:


    Aqua Medic Armatus XD 375 Neues Projekt


    Aqua Medic Armatus xd 375 Mixbecken Weich/LPS /SPS
    Licht: ATI Straton
    Abschäumer: Royal Exklusiv Mini bubble King 180
    Rückförderpumpe: Jebao DCP 5000
    Strömungspumpe: Tunze 6055
    Totgestein/ Riffäste


    Thema AM Cubicus
    Licht: Nicrew Hyper reef led
    Abschäumer: Coral Box 500
    Rückförderpumpe: Aqualight 3000
    Totgestein/ Korallengestein.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!