Armatus 300XD Technikbecken

  • Hallo Forum ich habe ein Aqua Medic Armatus 300XD ...und bin damit soweit sehr zufrieden .

    Bisher dosier ich All for Reef von Hand ,in Zukunft soll das über eine Dosieranlage passieren,nur ist da keum noch Platz im Aquarium Schrank.

    Jetzt hab ich die Idee das Technikbecken zu drehen und dadurch mehr Platz zu generieren ,das Technikbecken selber würde passen ,nur die Auffangwanne unter dem Becken ist zu groß die müsste ich weg lassen .

    Die Originalen Filtersocken hat der Vorbesitzer entfernt ,es ist also im Moment nur ein Abschäumer Deltec 400i installiert.

    Ich habe im Moment keine unterschiedlichen Wasserstände im Technikbecken , der Rücklauf und der Not-Rücklauf würden beide im Bereich der Filtersocke ins Becken geleitet .

    Was haltet Ihr davon??


    Ein Bild von der Original Einteilung:





  • Wenn das machbar ist, wieso nicht. Kann mir ohne Foto das schlecht vorstellen. Aber ein TB ohne Trennscheibe für den Abschäumer stell ich mir eher schlecht vor. Du hast dann einen sich ändernden Wasserstand im Bereich des Abschäumers? Das geht des öfteren schief

    VG

    Chris

  • Ich habe im Moment keine unterschiedlichen Wasserstände im Technikbecken

    Servus Peter,


    Das verstehe ich nicht ganz ... hast du die Trennscheibe (Nr. 6 lt. der Anleitung oben) entfernt ?

    Mit der stellst du den Wasserstand in der Abschäumerkammer ein und nur der Wasserstand in der RFP-Kammer (Nr. 15 wie o.a.) wird schwanken, wenn Wasser verdunstet.

  • Ich habe mir jeweils folierte Regalböden auf beiden Seiten neben über dem Technik Becken installiert. Die dosieranlage hängt ganz oben darunter dann die Behälter auf dem Regalböden. Ich habe das 250er

    VG
    David

  • Wenn das machbar ist, wieso nicht. Kann mir ohne Foto das schlecht vorstellen. Aber ein TB ohne Trennscheibe für den Abschäumer stell ich mir eher schlecht vor. Du hast dann einen sich ändernden Wasserstand im Bereich des Abschäumers? Das geht des öfteren schief

    Da hast du natürlich recht , aber das passt .Jetzt kommt noch eine NAchfüllanlage für Osmosewasser dann sollte der Wasserstand gleich bleiben .

    Der Deltec Abschäumer hat ja einen Wasserstandsbereich in dem der Arbeitet,bisher keine Probleme


    Servus Peter,


    Das verstehe ich nicht ganz ... hast du die Trennscheibe (Nr. 6 lt. der Anleitung oben) entfernt ?

    Mit der stellst du den Wasserstand in der Abschäumerkammer ein und nur der Wasserstand in der RFP-Kammer (Nr. 15 wie o.a.) wird schwanken, wenn Wasser verdunstet.

    Danke für deine Antwort ...der Bereich in dem es Schwankt schluckt der Deltec Abschäumer ,ausserdem kommt noch eine NAchfüllanlage drann

    Edited 2 times, last by peterbocholt: Die einstellbare Scheibe ist noch drinn ,nur die Scheiben für die Filtersocken ist entfernt worden ().

  • Ich kann mir nicht vorstellen dass das irgendwie kontrollierbar funzt ohne die Trennscheibe.

    Gruß,
    Andreas


    Aktuelles Becken:


    Sera Aquatank 160:
    - 2x Jebao MLW-10
    - 1x Jebao MLW-20
    - Heizung
    - AutoAqua Smart ATO Duo
    - Dosieranlage
    - Vervve G3
    - JBL CrystalProfi GL e902
    - Eheim Skim 350


  • Hier kann man sehen das etwas Platz vor dem Filterbecken und links neben dem Filterbecken ist .


    Im Moment habe ich alles etwas auseinander gezupft,deswegen der Kabelrummel......wenn ich etwas mehr Platz habe bekomm ich es besser aufgeräumt ,ausserdem muss ich noch eine Dosieranlage mit Behälter unterbringen ...so wird dat nix

    Edited once, last by peterbocholt: Ein Beitrag von peterbocholt mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!