Kugelalgen durch Frostfutter?

  • Hallo zusammen,


    ist es möglich, dass man sich durch käufliches Frostfutter - im Beispiel Marinemix - Kugelalgen ins Becken holt?

    Ich hatte in meinem Becken vor ein paar Monaten Kugelalgen, die durch Mithraxkrabben - vermutlich -komplett entfernt worden waren.

    Seitdem ich nun regelmäßig Marinemix füttere, sehe ich an Strömungspumpen wieder Kugelalgenkolonien. Können sie durch Algensporen aus dem Tiefkühlfutter stammen?

    AquaMedic 375 xd

    Strömung: 2 x Jebao MLW-30

    Rückförderung: Jebao DCP 5500

    Filterung: ClariSea 5000 Gen 3

    Abschäumer: Deltec 600i

    Licht: ATI Hybrid 2 x 75 W LED + 4 x 39 W T5

    Dosierung: Balling Light (KH + Ca, FM Trace 1 - 3) über TEC III Ing

    Besatz: Weich/LPS/SPS

  • Ja, die ersten Kugelalgen hatte ich durch Ablegersteine eingeschleppt. Danach war durch die Krabben aber lange Ruhe. Zwischenzeitlich hatte ich keine Neuzugänge, wodurch etwas eingeschleppt worden sein könnte.

    Deshalb die Vermutung, ob es so etwas gibt.

    AquaMedic 375 xd

    Strömung: 2 x Jebao MLW-30

    Rückförderung: Jebao DCP 5500

    Filterung: ClariSea 5000 Gen 3

    Abschäumer: Deltec 600i

    Licht: ATI Hybrid 2 x 75 W LED + 4 x 39 W T5

    Dosierung: Balling Light (KH + Ca, FM Trace 1 - 3) über TEC III Ing

    Besatz: Weich/LPS/SPS

  • Würd auch definitiv eher davon ausgehen das du noch irgendwo kugelalgen hattest.

    Finde auch immer wieder mal an einer stelle eine Kugelalge die im sand rumliegt die sich dann wohl gelöst hat als die Krabben am werk waren.

  • Dann bin ich beruhigt, vielen Dank an Conner und Linkstein!

    AquaMedic 375 xd

    Strömung: 2 x Jebao MLW-30

    Rückförderung: Jebao DCP 5500

    Filterung: ClariSea 5000 Gen 3

    Abschäumer: Deltec 600i

    Licht: ATI Hybrid 2 x 75 W LED + 4 x 39 W T5

    Dosierung: Balling Light (KH + Ca, FM Trace 1 - 3) über TEC III Ing

    Besatz: Weich/LPS/SPS

  • Naja, bei mir ist es so gewesen, dass ich seit Jahren im Prinzip nichts neues ins Becken gebracht habe. Jedenfalls nichts, das Algenpotential hätte haben können.

    Nach verfüttern von dem besagten Mix hatte ich Kugelalgen. Jahrelang nichts mit Algen zu tun gehabt. Daher wäre meine Vermutung, dass dieses Frostfutter dies auslösen könnte. Zusätzlich könnte man sich dann gewiss sein, dass Kugelalgen oder zumindest Teile oder Sporen durchaus auch Frost überstehen können.

    Wie gesagt, ich bringe schon einige Zeit nichts mehr ins Becken. Ausser dieses Futter. Inzwischen aber auch nicht mehr, weil ich eben diese Vermutung habe.


    signatur.jpg


    Hilfreiche Informationen von der Einrichtung

    bis zum Betrieb des Beckens

  • Vielen Dank!

    Bestätigt meine Befürchtung!

    Werde die neuen Kugelalgen an den Pumpen entfernen, Marinemix wegwerfen und nur noch pures Frostfutter (Krill, Artemis) verfüttern.


    Gruß

    AquaMedic 375 xd

    Strömung: 2 x Jebao MLW-30

    Rückförderung: Jebao DCP 5500

    Filterung: ClariSea 5000 Gen 3

    Abschäumer: Deltec 600i

    Licht: ATI Hybrid 2 x 75 W LED + 4 x 39 W T5

    Dosierung: Balling Light (KH + Ca, FM Trace 1 - 3) über TEC III Ing

    Besatz: Weich/LPS/SPS

  • Ich verfüttere auch seit relativ kurzer Zeit den Marine Mix, kurz nachdem ich dieses Mischfutter eingesetzt hatte, bekam ich auch Kugelalgen….

  • Noch ein Indiz:

    Alle Kugelalgen haben die gleiche Größe, den gleichen Entwicklungsstand und sind noch relativ klein, aber an den Stellen in relativ großer Anzahl.

    So, als wären sie alle vor kurzem zur gleichen Zeit ins Becken gekommen.

    AquaMedic 375 xd

    Strömung: 2 x Jebao MLW-30

    Rückförderung: Jebao DCP 5500

    Filterung: ClariSea 5000 Gen 3

    Abschäumer: Deltec 600i

    Licht: ATI Hybrid 2 x 75 W LED + 4 x 39 W T5

    Dosierung: Balling Light (KH + Ca, FM Trace 1 - 3) über TEC III Ing

    Besatz: Weich/LPS/SPS

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!