Neues Aqua Medic 575 XD / jetzt geht’s los

  • Hallo zusammen und frohe Ostern,


    jetzt ist es endlich soweit und am kommenden Wochenende geht’s los und ich bin schon ziemlich aufgeregt 😉🙈


    Das neue Becken kommt genau an die Stelle, wo jetzt noch das andere steht. Ein paar Vorarbeiten sind bereits im Gange. Abschäumer habe ich gestern komplett gereinigt. Diese Woche werden noch die Strömungspumpen und Rückförderpumpe gereinigt, damit der zeitliche Faktor am Samstag schon mal weg ist.


    Mir stellen sich aktuell noch folgende Fragen und ich würde mich freuen, wenn ihr mir da ein paar Tips geben könntet:


    Thema Wasserangleichung:

    Da ich ja alles an einem Tag mache, stellt sich die Frage wie gleiche ich am besten das Wasser an im Vergleich altes/neues Aqua. Im jetzigen Becken habe ich ja sehr hohe Werte ( PO 4 ca. 0,8-1 mg, Nitrat ca. 40-50mg ). Diese Werte habe ich aber auch schon sehr lange.


    Die Fische und Korallen werde ich in mind. 2 unterschiedlichen Behältnissen zwischenhalten.

    Frage: mache ich in die Behälter nur altes Wasser oder mische ich da schon neues dazu ? Und wie ist es beim einsetzen in das dann neue Becken ?


    Gerade wenn ich die Fische wieder in das neue Becken einsetze ?


    Was würdet ihr zusätzlich empfehlen wieviel altes Wasser ich in das neue Becken mitnehmen sollte ?


    Thema Korallen Zwischenhaltung:

    Wie lange ca. würde es die Korallen ohne Strömung darin aushalten ?

    Wie weit dürfte in der Zeit max. die Temperatur sinken ?


    Ich möchte versuchen so gut wie möglich auf alles vorbereitet zu sein und würde mich echt über Eure Meinungen und Tipps freuen.


    Liebe Grüße Tommy

  • Servus,


    Wenn ich vergrößern würde, würde ich soweit wie möglich alles Gestein und die Suppe (Wasser) mitnehmen.


    Einen kompletten Neustart würde ich definitiv nicht wagen.


    Korallen halten schon eine Zeit ohne Strömung aus...siehe Versand.

    Beste Grüße,
    Simon :hm:

  • Das gleiche Thema habe ich vor gut 4 Monaten durchgemacht!

    300 l Aquarium alt genau an der gleichen Stelle gegen 375 l neues Aquarium. Ich hatte mich Monate lang vorbereitet.

    An dem Tag muss alles sitzen.

    Bereite soviel vor wie möglich, selbst die kleinsten Dinge halten Dich auf. Gehe jeden einzelnen Schritt vorher durch!

    Welche neuen Steine hast Du?

    Falls totes: mindestens ein paar alte Steine im Technikbecken platzieren.

    Ich hatte im alten Becken 0,4 mg/l PO4! Vom alten Wasser konnte ich nur 20 % verwenden, und trotzdem ist kein einziges Tier gestorben, alle Fische und Korallen waren wohlauf, bis heute!


    Bei mir hat die Prozedur 12 Stunden gedauert.

    AquaMedic 375 xd

    Strömung: 2 x Jebao MLW-30

    Rückförderung: Jebao DCP 5500

    Filterung: ClariSea 5000 Gen 3

    Abschäumer: Deltec 600i

    Licht: ATI Hybrid 2 x 75 W LED + 4 x 39 W T5

    Dosierung: Balling Light (KH + Ca, FM Trace 1 - 3) über TEC III Ing

    Besatz: Weich/LPS/SPS

  • Mein aktuelles hat ca. 400-420 Liter, dann kann ich schon einiges mitnehmen. Hab so an ca. 250 L gedacht, mehr wird ja wahrscheinlich eh nicht gehen, da ja der Rest eher unbrauchbar sein wird aufgrund der Sanaufwirbelungen, etc.


    Gestein nehm ich ca. die Hälfte mit, das passt auch. Das neue sind carib sea rocks.


    Zu den Korallen: stimmt ja, sind ja beim Versand auch lange unterwegs.


    Geplant hab ich soweit alles, Überraschungen können halt immer kommen 🤷‍♂️


    Wo ich mir unsicher bin:

    Wie mische ich das Wasser im Behälter für die Fische und wieder zurück?

    Angleichen stell ich mir irgendwie schwierig vor:


    Vorgestellt hab ich mir das so:

    Behälter mit Fischen:

    150 L frisches+ 100 Liter altes

    Korallen in anderem Behälter:

    50 Liter


    Kanister mit frischem Wasser:

    Ca. 300-350 Liter


    Beim zurücksetzen dann das aus dem frischen mit dem Korallenwasser + weiteres altes Wasser zuerst, dann bissl vom Fischwasser, dann Korallen und dann die Fische.

    Wäre das so okay mit dem „angleichen“ ?


  • Beim zurücksetzen dann das aus dem frischen mit dem Korallenwasser + weiteres altes Wasser zuerst, dann bissl vom Fischwasser, dann Korallen und dann die Fische.

    Wäre das so okay mit dem „angleichen“ ?

    Meiner geringen Erfahrung nach sollte das klappen. Temperatur + Salinität testen/angleichen!

    AquaMedic 375 xd

    Strömung: 2 x Jebao MLW-30

    Rückförderung: Jebao DCP 5500

    Filterung: ClariSea 5000 Gen 3

    Abschäumer: Deltec 600i

    Licht: ATI Hybrid 2 x 75 W LED + 4 x 39 W T5

    Dosierung: Balling Light (KH + Ca, FM Trace 1 - 3) über TEC III Ing

    Besatz: Weich/LPS/SPS

  • Hallo zusammen,


    hab jetzt mal folgendes angesetzt:

    1x 150 neues Wasser ( hier kommen dann 100 altes dazu ), Fische

    1x 30 neues ( hier dann 20 altes dazu ), Korallen

    1x 150 neues ( hier dann 80 altes dazu ), zum auffüllen in neuem Becken

    Sind dann gesamt 530 Liter.

    Denn Rest würde ich dann mit neuem auffüllen.


    Denke dass es so klappen sollte, auch beim zurücksetzen.


    VG Tommy

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!