Nitrat senken

  • +1 für Jack


    Ist nicht merkwürdig.

    Gruß,
    Andreas


    Aktuelles Becken:


    Sera Aquatank 160:
    - 2x Jebao MLW-10
    - 1x Jebao MLW-20
    - Heizung
    - AutoAqua Smart ATO Duo
    - Dosieranlage
    - Vervve G3
    - JBL CrystalProfi GL e902
    - Eheim Skim 350

  • Moin , ich bin da echt mittlerweile ein Fan der ATI Nutritions - da stellt man täglich ja auch immer Nährstoffe bereit , aber nur in geringer Form das es nicht/kaum zur Steigerung der Werte kommt .


    Die Korallen sind dann zumindest immer versorgt und man ist relativ „safe“ am Start des Beckens :)


    Hatte jetzt 2 Becken mit denen gestartet ohne große Probleme .


    Gruß sebi

  • war ja aber nicht thema hier ;)


    optimalerweise erreicht man die nährstoffversorgung durch einen angepassten fischbesatz.

    das problem bei diesen kombipräparaten ist, dass sie keine garantie für ein gelingen sind. man kann ja nicht in die biologie "reinschauen" und weiß daher nicht, was genau man alles versorgt. ist mir mit sangokai passiert. dosierung erfolgt nach gemessenen werten. trotzdem kam es zur limitierung trotz nachweisbarem po4. da waren einige stöcke über nacht weiß.


    deswegen ist es meiner meinung nach besser, den jeweils fehlenden stoff direkt zu dosieren und keine kombiprodukte.

    lg, sven :EV790A~137:




    mein becken: 150x100x60 mit 856l (berechnet) plus technikbecken 140x45x45

    licht: 4x ati straton; strömung: 5x jebao mlw30; 1x jebao mdc 6000; filterung: rollermat; deltec 1000i; deltec 22w uvc; zeolith; aktivkohle und adsorber

  • So, es erfolgt noch mal ein Update.

    Ich mache nachwievor regelmäßige Wasserwechsel (alle 2-3 Tage) und Dosiere 2x täglich Po4.


    Nun haben sich die Algen explosiv vermehrt. Mit jedem Wasserwechsel sauge ich so viel ab wie ich kann, 48h später also zum nächsten WW siehts noch schlimmer aus wie vorher.

    Die Algen sind bräunlicher, überwuchern die grünen Fadenalgen und teilweise Korallen und bilden Schleimige Fäden und viele Bläschen.


    Mikroskop geschnappt, es sind Dinoflagellaten...

    Dazu in einem neuen Treat mehr..

  • Auf Dino X von FM bin ich auch schon gestoßen. Da ich nir noch Weiche und Anemonen habe mache ich mir keine Angst um große Verluste.

    Allerdings steht in der Anleitung dass es der Seeigel evtl. nicht überleben wird.. zudem Soll die Beleichtung für die Ersten 2 Tage komplett aus und danach max. 6 Stunden pro Tag an. Ich mache mir mehr sorgen, dass ich über die radikale Lichtänderung viele Korallen verliere..


    Wie hast du es angewand?

    Sprich was hast du drumherum noch verändert?

    UV, Beleuchtung, Aktivkohle, Wasserwechsel etc.

  • Wie massiv ist denn die Infektion? Hab das auch grad gehabt, Dinos und Cyanos. Hatte die (Haupt-)Beleuchtung auf 6 Std täglich reduziert, auf ein Minimum runter gedreht und rot, grün Kanäle komplett aus. Also wirklich so dass es zum Überleben reicht, aber ansonsten so entspannt wie möglich. Das ganze war dann nach ca. 3 Wochen vorbei.


    Einige Dinge passieren einfach während des ersten halben Jahres. Geht auch wieder weg...

    Gruß,
    Andreas


    Aktuelles Becken:


    Sera Aquatank 160:
    - 2x Jebao MLW-10
    - 1x Jebao MLW-20
    - Heizung
    - AutoAqua Smart ATO Duo
    - Dosieranlage
    - Vervve G3
    - JBL CrystalProfi GL e902
    - Eheim Skim 350

  • Andreas, das erste halbe Jahr ist seit 2 Wochen um. Haben die Dinos etwa nicht auf den Kalender geguckt?? :D


    Dien Infektion haste ja schon auf den anderen Bildern gesehen.

    Hast du die Beleuchtung auf einen Schlag umgestellt oder mit und mit?

    Grünkanal hab ich nicht, rot ist seit Beginn aus. Wie gesagt, sowohl die Zoas als auch die Weichen machen sich lang. Die Intensität und Dauer so drastisch zu reduzieren fühlt sich nicht so richtig an.

  • Mhh sorry, hatte nicht auf die Standzeit geguckt. Aber irgendwann kann sowas wirklich vorkommen.


    Bei Zoas und Weichen kannste damit nix kaputt machen. Ich habs einfach runner gedreht. Hatte auch eher Verluste durch die Dinos die sich an die Tiere gesetzt hatten.

    Gruß,
    Andreas


    Aktuelles Becken:


    Sera Aquatank 160:
    - 2x Jebao MLW-10
    - 1x Jebao MLW-20
    - Heizung
    - AutoAqua Smart ATO Duo
    - Dosieranlage
    - Vervve G3
    - JBL CrystalProfi GL e902
    - Eheim Skim 350

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!